Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Infektionsgefahr

Hallo Hr. Dr. Busse,

unsere Tochter (1,5 Jahre) ist heute gestürzt und hat sich dabei die Lippe aufgeschlagen. Sie kam gerade draußen vom Spielen (auf der Wiese, im Sand, auf dem Gehweg etc.). Leider konnte ich ihr so schnell nicht die Hände waschen wie sie gestürzt ist und sie hat vor Schreck gleich die schmutzigen Finger in den blutigen Mund genommen. Desinfizieren im Mund geht ja leider nicht. Sie hat also sicher Schmutz in die Wunde bekommen. Ist das gefährlich?

Danke!

von suchedenrichtigennamen am 14.09.2012, 21:54 Uhr

 

Antwort:

Infektionsgefahr

Liebe S.,
Speichel im Mund desinfiziert wunderbar, das ist also kein Problem. Bei ernsthaften akuten Problemen müssen Sie aber bitte immer Ihren Kinderarzt oder den Notdienst anrufen, eine ANtwort hier käme ja im Ernstfall viel zu spät.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.09.2012

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.