Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Impfung

Hallo Doktor ich Grüße Sie,

Meine Tochter ist jetzt 9 Monate alt, sie würde bis jetzt ordnungsgemäß wie es sein soll geimpft.!
In meinem Freundschaftskreis hat ein Kind nun Impfschäden und ich natürlich Große Angst. Bis zu diesem Vorfall war es für mich selbstverständlich sie zu impfen. Habe bisschen im netzt Gelsen und leider die Feststellung gemacht das impfschäden garnicht so selten sind und einige von abraten.! Habe mein Arzt drauf angesprochen, er klärte mich natürlich über die Wichtigkeit der Impfung auf und sagte mir das wenn ich die kleine nicht impfen lasse, das ich nicht mehr in der Praxis behandelt werden darf weil es auch eine spezielle Praxis für Herzkranke Kinder ist und die Gefahr zu hoch wäre, kann ich verstehen nur die aussage als ich sagte das ich Angst habe war die:
Wenn was passieren würde dann übernimmt die Krankenkasse die Pflege kosten.! Ich bin entsetzt und noch mehr verunsichert. Bitte bitte helfen sie mir. Habe gefragt ob man die Impfungen nicht teilen könnte das ich es zu viel auf einmal finde , NEIN sagte er nur :( was sagen Sie ?

Vielen lieben dank
Lg Edda

von Edda1984 am 06.10.2014, 08:30 Uhr

 

Antwort:

Impfung

Liebe E.,
es gibt viele auf den ersten Blick unerklärliche Krankheiten im Kindesalter und da Kinder nun mal häufig Impfungen bekommen, können solche Krankheiten natürlich auch im zeitlichen Zusammenhang mit einer Impfung auftreten. Leider wird das dann sehr oft von Eltern als kausaler Zusammenhang gesehen und von "Impfschaden" gesprochen, obwohl es bei genauerem Hinsehen und aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung keinerlei Anhaltspunkte dafür gibt, dass Impfungen genau diese Krankheit auslösen können. Und die Wahrscheinlichkeit, dass z.B. Masern zu schwerer Krankheit oder Tod führen ( 1 von etwa 2000 Erkrankten stirbt an Masern), ist um ein vieles höher als dass die Masern-Mumps-Röteln-Impfung zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen kann (seltener als 1: 1 000 000).
Ich kann Ihnen deshalb auch nur dringend raten, nicht irgendwelchen Gerüchten sondern Ihrem Kinderarzt zu vertrauen und Ihr Kind weiter impfen zu lassen.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Kindergesundheit.

von Dr. med. Andreas Busse am 06.10.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

impfung

Hallo Herr Dr.Busse! Mein 1-jähriger Sohn soll nächste Woche seine erste mmr-Impfung bekommen. Nun ist es so dass er aber auch seine erste synagis immmunisierung wegen seines herzfehlers (fallot )bekommt . Kann man beides beispielsweise an einem Tag geben, auch wenn es ...

von Jana123 04.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Pneumokkoken und 6 Fach Impfung zeitgleich?

Guten Tag Herr Doktor Busse! Meine Tochter wird bald 12 Monate und die 3te 6Fach sowie die 3te Pneumokkoken steht an. Die 4x Impfungen zuvor habe ich einzeln geben lassen, hat sie alle gut vertragen. Nun besteht die Möglichkeit, laut KIA, beide Impfungen zeitgleich zu ...

von Nina5223 02.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Hepatitis B Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage. Mein Mann und ich sind dabei ein Pflegekind aufzunehmen. Dieses wurde vor einer Woche geboren. In seinem Blut wurden Hepatitis B und Hepatitis C Antikörper gefunden. Meine Frage: wird bei einem solchem Befund in der Regel bei ...

von Anika1975 30.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

mmr impfung nebenwirkung

hallo herr dr. busse, mein sohn (22 monate) ist wie ausgewechselt nach der zweiten mmr impfung. er weint ständig und sagt aua. ich gehe davon aus dass er schmerzen hat, denn nach ibuprofen oder paracetamol gehts ihm wesentlich besser. die impfung ist jetzt 10 tage her. ...

von inakaina 29.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

U6 und Impfung

Hallo Dr. Busse, ich habe beim Kinderarzt angerufen um einen Termin zu vereinbaren für die U6 Untersuchung und Impfungen gegen Masern, Röteln, Windpocken. Nun wurde mir mitgeteilt, dass Sie erst Termin im Januar 2015 haben und Sie führen generell die U6 Untersuchung nach ...

von kalore 29.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Titer überprüfen nach mmr Impfung.

Sehr geehrter Herr Dr Busse! Meine kleine Tochter ist nun 5 Monate alt und hat ihre ersten Impfungen hinter sich gebracht. Ich muss gestehen, dass ich mir lange Gedanken über das für und wieder gemacht habe und uns als Eltern die Entscheidung nicht leicht gefallen ist. ...

von Peppina 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

6fachimpfung Abstand 2 und 3 te Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, Mein Sohn ist mit 4 und mit 5 Monaten mit Infanrix hexa geimpft worden. Normalerweise würde er ja dann mit 6 Monaten das dritte Mal geimpft werden. Jetzt hat er aber drei Tage vor dem geplanten 3. Termin Fieber bekommen und ich möchte die Impfung ...

von Miranda1 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Pneumokokken Impfung ab 12 Monate

Sehr geehrter Dr. Busse, ich bin immer sehr sehr ängstlich was Impfen betrifft (Zuviel bei dem Impfgegnern gelesen) und habe mich nun zum nachimpfen entschlossen, nachdem mich meine Kinderärztin geraten hat in Ruhe darüber nachzudenekn. Geimpft wurde mein Sohn mit 3 und 6 ...

von ConnyH4 22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung vor den Ferien?

Hallo Dr. Busse Meine Tochter sollte am 18.06 die 6 Monatskontrolle machen. Da Sie aber den 3 Tagesfieber hatte musste ich es absagen. Jetzt ist sie wieder gesund aber wir gehen am Donnerstag in den Ferien. Ich weis nicht was ich machen soll, weil der Kinderarzt im den Ferien ...

von Lina.Rina 21.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung wirksam trotz Erkältung?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, am Freitag (12.09.) war ich mit meinen sechs Monate alten Sohn zur dritten Sechsfachimpfung bei meiner Kinderärztin. Sie fragte natürlich ob er krank sei, aber dies verneinte ich da mir bis dato nichts aufgefallen ist. Er war nur die ganze Woche ...

von allissa 17.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.