Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Impfen bei Durchfall?

Hallo Dr. Busse!

Eigentlich hat mein Sohn (5 Monate alt) am Montag einen Termin zur letzten, dritten Impfung. Nun hat er aber seit Mittwoch Durchfall, der zwar besser wird, aber immer noch andauert. Nun mache ich mir Gedanken, ob es nicht sinnvoller wäre, den Impftermin zu verschieben, da ja sein Immunsystem momentan wahrscheinlich mit einem Magen-Darm-Virus zu tun hat. Ist meine Vermutung richtig? Falls ja, sollte ich ihn um 1 oder 2 Wochen verschieben?

Vielen Dank für Ihre Antwort
Patrizia

von Patrizia am 21.04.2001, 13:28 Uhr

 

Antwort:

Impfen bei Durchfall?

Liebe PAtrizia,
wenn kein Fieber besteht, der Kleine nicht krank wirkt und der Durchfall am Abklingen ist, dann spricht nichts gegen die Impfung. Ihr Kinderarzt wird ihn ja auch vorher gründlich untersuchen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.