Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Husten

Hallo,
meine beiden Töchter 2 und 4 J. haben nun hintereinander schon den 3. Husteninfekt und husten daher schon seit nunmehr 5 Wochen.
Bei den vorangegangenen Infekten war ich regelm. bei Kinderarzt. Ohne Befunde. Also hieß es inhalieren und Hustensaft/Löser und Reizhustenstiller.
Beides gebe ich nun schon wieder eine Woche. Es wird nicht besser und nicht schlimmer. Aber es nervt.
- Wie kann ich sie langfristig abhärten, vielleicht auch homöopathisch, oder Schüsslersalze.
- die andere Frage, wenn ich bei eisigen Temperaturen rausgehe, husten sie sich fast tot. Ist die kalte Luft schädlich? (sind aber schon 3 Tage nur drinnen und es wird auch nicht besser) Sollten wir bei Frost nicht raus mit Husten und Schnupfen.
Es wäre toll, wenn ich auf beide Fragen eine Antwort bekäme.
Herzlichen Dank

Anke

von Anke78 am 04.12.2010, 13:13 Uhr

 

Antwort:

Husten

Liebe A.,
Kälte ist immer ein Hustenauslöser, besonders wenn jemand ein "hyperreagibles Bronchialsystem" oder ein Asthma hat. Fragen Sie doch bitte mal Ihren Kinderarzt, ob der anhaltende oder rasch wiederkehrende Husten nicht in diese Richtung weist und man das dann auch so behandeln sollte.
"Abhärten" geht am besten mit viel frischer Luft und Bewegung draußene - und dazu sollten die Beiden so behandelt sein ,dass sie sich nicht "die Lunge aus dem Leib husten" bei Kältereiz.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.12.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Hustensaft

Hallo Herr Dr. Busse Meine Kinder 2 Jahre und 9 Monate haben momentan Husten und Schnupfen. Sie haben von ihrem Kinderarzt einen Hustensaft verschrieben bekommen. Mit diesem löst sich auch der Schleim recht gut. Meine Schwiegermutter hält mir aber jedes mal vor wenn ...

von Elfchen2 03.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten des Kindes

Unsere Tochter hat seit Montag Husten, wir waren auch gleich am Montag beim Arzt. Bis jetzt ist er noch nicht besser geworden(es rasselt auch beim Atmen),trotz des Hustensaftes Ich habe halt nur die Befürchtung das es vielleicht auf die Lunge gehen kann, je länger der Husten ...

von kolibri85 02.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

trotz Husten und Kälte raus?

Hallo Herr Dr. Busse, mein 23 Monate alter Sohn hat seit Montag Husten, insesondere wenn er schläft. Der Kinderarzt sagt, dass die Bronchien volltändig frei seien und der Husten vom Sekret, das von der Nase aus in den Rachen läuft,käme. Wir wohnen auf dem Land und er ist es ...

von jamami 02.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Asthma oder nur Husten

Hallo, Herr Dr. Busse, mein Sohn (6) hat seit Jahren immer Phasen mit Reizhusten, seine Bronchien sind dabei immer frei (bis auf eine spastische Bronchitis vor 2 Monaten). Vom Kinderarzt bekommt er phasenweise immer wieder Budiair, dann in der Regel für 3 Monate. Sein Husten ...

von AB73 02.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten und Schwimmen

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Sohn (2 3/4 Jahre alt) hustet seit Sonntag und seit gestern rinnt auch die Nase ein bisschen. Am Freitag hätten wir wieder Kinderschwimmen. Nun denke ich, dass ich diesen Freitag noch nicht gehen werde, was meinen Sie dazu? Ab wann darf ich dann ...

von sternchen1004 01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

ständig husten

Meine Tochter drei hat ständig Husten . Waren das letzte mal am Freitag beim kinderarzt der sagte ist von der Erkältung sonst alles ok.Kommt aber jetzt trotz med. in der Nacht nicht zum Schlafen. Haben sie vielleicht noch einen Rat, brauche dringent hilfe. Fieber hat sie keins ...

von zappel 30.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

naächtlicher Husten und Verlustangst?

Guten Tag, Herr Dr. Busse, unser Sohn (22 Mte.) hatte jetzt eine ordentliche Erkältung. Sie ist eigentlich weg, hin und wieder läuft ein bißchen die Nase. Husten muß er tagsüber gar nicht, dafür aber nachts. Es fängt jede Nacht fast genau um Mitternacht an und dauert dann meist ...

von tomstern 30.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Zahnen oder doch Husten?

Hallo Herr Doktor Busse, ich brauche Ihren Rat! Meine Kleine (9 Mon.) hustet zur Zeit, tagsüber fast gar nicht, erst wenn sie schlafen soll fängt sie damit an. Ich habe den Eindruck, dass sie das Schlucken vergißt und dann ins Husten kommt, ich glaube schon dass sie am ...

von plueschi1405 29.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

führt langanhaltender husten zwangsläufig zu einer lungenentzündung?

hallo herr dr. busse.. ich habe eine frage: meine tochter (4 J.) hustet seit 7 wochen ununterbrochen(sowohl nachts als auch tagsüber, besonders dann bei anstrengung). Leichter Schnupfen ist auch dabei, ansonsten ist sie (relativ) fit.Kein Fieber. ich habe die erste woche ...

von Titi 23.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

starker Husten

mein Sohn ist 5 Monate alt und hat einen starken bellenden Husten. So wie es sich anhört ist der Hals ganz verschleimt. Was kann ich ihm geben das es mit dem Husten besser wird. Ich habe "Eucabal Hustensaft" kann ich den geben? Vielen ...

von kätzchen81 21.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.