Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Hilfe, mein Baby isst schlecht!

Unsere Tochter ist jetzt ein Jahr und zwei Monate alt - sie wiegt nur 8,7 kg. Der Kinderarzt hat gesundheitliche Probleme ausgeschlossen. Sie wurde sechs Monate voll gestillt und dann lehrbuchartig in die Beikost eingeführt. Ich habe selbst gekocht - selbstverständlich auch kein Instantbrei. Sie hat fast alle Zähne und nimmt auch gern schon feste Nahrung.
Seit etwa zwei Monaten isst sie zunehmend weniger und die "Kurve" der Gewichtszunahme steigt kaum, bleibt unter der untersten Grenze. Sie schläft 3-4 Std. täglich und die ganze Nacht - macht aber darüberhinaus immer einen fitten Eindruck. Alle Versuche (bespaßen, Süßes, nur regelmäßig oder nur zwischendurch essen, selbst essen lassen, unser Essen mitessen, neues Essen probieren) ihr das Essen schmackhaft zu machen scheitern. Was nun?

von Käsefloh am 28.04.2010, 14:31 Uhr

 

Antwort:

Hilfe, mein Baby isst schlecht!

Liebe K.,
auch abhängig von der Größe kann das Gewicht für das Alter völlig normal sein, zumal dann, wenn ein Kind fit und normal entwickelt ist. Auf keinen Fall sollten Sie ihr Kind in irgendeiner Weise auch nicht mit Spielchen zum Essen drängen. Bitte lassen Sie ihren KInderarzt klären, ob das normal ist oder ob man genauere Untersuchungen machen muss.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.04.2010

Antwort:

Hilfe, mein Baby isst schlecht!

Hallo, aus eigener Erfahrung: Lass Sie einfach und zerbrich Dir nicht den Kopf. Unsere ist 2 Jahre alt und wiegt nur 10kg, gesundheitlich topfit (verträgt nur schlecht Fruchtzucker), quietschfidel aber ein schlechter Esser. Waren auch in der Kinderklinik, alles ok. Kinder brauchen mit zunehmendem Alter auch einfach weniger weil sie nicht mehr so rasant wachsen. Solange deine Tochter fit ist, nicht abnimmt und keine Verdauungsprobleme hat besteht kein Grund zur Sorge.
Ich habe mich damit abgefunden ;-)

von schietbüddel am 29.04.2010

Antwort:

Hilfe, mein Baby isst schlecht!

Meine (jetzt 21 Monate) war mit 12 Monaten etwa 9.5kg - jetzt hat sie 10.5.
Lass sie an den Mahlzeiten teilnehmen, die es bei euch gibt, und lass sie essen was ihr schmeckt. Suesses muss in dem Alter nicht sein. Mit ca 1 Jahr essen die Kleinen eh weniger, und wachsen auch langsamer.

Wenn sie sich sonst normal benimmt, und nicht auffaellig schlapp ist, lass es so. Wie ist eigentlich ihre Groesse? Ist sie auch eher kleiner als der Durchschnitt? Dann darf sie auch gerne leichter sein.

LG
Connie

von streepie am 29.04.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kind isst fast nix mehr

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Maus hat immer sehr gut gegessen, aber momentan mag sie fast nix mehr. Früh mag sie nur ein paar Haferflocken, im Kindergarten isst sie auch fast nichts, nachmittags meistens auch nichts (höchstens mal ein Fruchtzwerg oder so) und abends ...

von bibi24 21.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

HILFE - Allergie?

Guten Abend Hr. Dr. Busse, ich weiß, sie können keine Ferndiagnosen stellen, aber meinem Großen (fast 4 1/2) geht es gar nicht gut. Seit einer Woche ist er nach dem Schlafen ganz geschwollen um die Augen. Die Augen sind auch gerötet und er hat ein Fremdkörpergefühl. Sie ...

von hummel80 16.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Fieber - Text ist lang - aber bitte um Hilfe

Hallo Herr Dr. Busse, unser Johannes wird diesen Monat noch 2 Jahre. Er ist ein sehr aufgeweckter Junge. Seit Donnerstag auf Freitag nacht fiebert er. Am Anfang waren es 38,9/39,2/39,5. Das komische ist immer wenn er auch seinen Mittagschlaf gemacht hat, dann hat er Fieber. So ...

von uschid 13.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

baby isst nicht mehr so viel

hallo mein baby ist am 09.12.2009 geboren und wog da 2855 gramm dann hat sie sehr gut aufgeholt und wog dann 6100 gramm aber seid circa 3 wochen iist sie höchstens pro tag 600 ml mehr mag sie nicht und vorher hat sie manchmal 1 liter getrunken. was kkönnte das für ursachen ...

von stella261274 23.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Hilfe Antibiotika vergesse

Am Dienstag habe ich erfahren das mein Kind Scharlach hat da ich erst spät mittags da war habe ich abends mit dem Antibiotikum begonnen. Jetzt hatte meine Tochter die gleichen Symptome. Bin heute morgen mit ihr zum Arzt auch Scharlach Da ich mit meiner Tochter heute morgen ...

von Lennart78 12.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Baby isst nichts

Mein drei Monate altes Baby isst nichts wenn man ihr den sauger in den mund hält schreit sie nur und trinkt nicht aber laut ärztin hat sie nichts wie bekomme ich sie zum essen sie hat heute nur 150ml insgesammt getrunken. bitte um schnelle antwort habe total die ...

von stella261274 12.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Hilfe mein Baby schreit neuerdings bei jeder Flasche

Hallo an alle, meine Tochter 10 Wochen bekommt seit sie 5 Tage alt ist Flaschennahrung. Zuerst Pre, dann Aptamil 1und dann seit ca. 2 Monaten wegen starkem Spucken Aptamil AR. Sie trinkt alle 3-5 Stunden 150 - 170 ml und verträgt es gut. Ich mische von Abfang an Lefax und ...

von katzenmama77 07.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Kind isst schlecht

Hallo Herr Dr. med Busse, mein Sohn ist 20 Monate alt. Er ist 85 cm groß und wiegt nur 9,4 Kilo. Die Ärzte sagen uns immer, dass er zu leicht ist. Sein Frühstück um 8.30 Uhr isst er (mit viel Überredung) eigentlich ganz gut. Das Problem ist eher das Mittagessen um 13.00 ...

von Purgatory 05.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Hilfe, mein Sohn kratzt sich nachts blutig

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt und hat (seit ca. 3-4 Monaten) Neurodermitis. Er schläft (vermutlich auch deshalb) sehr schlecht ein und wacht oft auf bzw. wir schlafen alle sehr sehr wenig in letzter Zeit. IIch stille noch tagsüber zwischendurch und ...

von Stella74 04.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Isst nicht?

Meine Tochter ist nun fast 8 Monate. Sie verweigert den Gemuesebrei sowie auch den Obstbrei. Ich habe alles versucht, verschiedene Glaesschen, Gemuese- und Obssorten, selbst gekocht, nichts geht,nur den Abednbrei isst sie mit Genuss.Ich stille sie noch und morgens und abends ...

von koutalakis 04.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.