Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Hilfe, mein Baby (4 Wochen) hat Schnupfen

Hallo,

ich glaube meine Tochter (4,5 Wochen alt) hat Schnupfen. Vorgestern fiel mir auf, dass sie beim Trinken schwer Luft durch die Nase bekam. Ich probierte, mit einem Nasensauger die Nase frei zu bekommen und es kam ein kleiner "Popel" zum Vorschein. Gestern und heute wirkt sie besonders nach dem Trinken etwas verschleimt, die Nase wirkte leicht verstopft. Mit dem Nasensauger kam etwas Sekret (klar) heraus und sie bekam gleich viel besser Luft. Ansonsten wirkt sie munter, hat Appetit, schreit nicht mehr als sonst und hat auch kein Fieber.
Was kann ich tun, damit es nicht schlimmer wird? Darf ich mit ihr, gut eingepackt im Kinderwagen, in die kalte Winterluft? Oder sollte ich lieber mit ihr drin bleiben? Hab heute etwas Muttermilch (hatte noch einen Rest, sie wird nicht mehr gestillt) in die Nase geträufelt, ansonsten hätte ich noch Meersalz...
Danke für eine Antwort

LG A. Rautmann

von katzenmama77 am 27.01.2010, 20:46 Uhr

 

Antwort:

Hilfe, mein Baby (4 Wochen) hat Schnupfen

Einfach immer mal wieder ein bisschen Meer- oder Kochsalzloesung (oder Mumi) in die Nase troepfeln, damit die schoen frei bleibt. Solange es beim Schnupfen bleibt (war sehr wahrscheinlich der Fall sein wird), kann sie auch ohne Probleme raus - das wird nicht der erste Schnupfen sein, den sie erwischt.

LG
Connie

von streepie am 27.01.2010

Antwort:

Hilfe, mein Baby (4 Wochen) hat Schnupfen

Also ich schmiere meiner Tochter immer Engelwurzbalsam auf die Nasenflügel. Das hilft ganz toll. Auch bei Erwachsenen.
Gut eingepackt ist frische Luft bestimmt immernoch am besten.

Liebe Grüsse

von miablume am 28.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Hilfe, mein Baby (4 Wochen) hat Schnupfen

Hallo, ich glaube meine Tochter (4,5 Wochen alt) hat Schnupfen. Vorgestern fiel mir auf, dass sie beim Trinken schwer Luft durch die Nase bekam. Ich probierte, mit einem Nasensauger die Nase frei zu bekommen und es kam ein kleiner "Popel" zum Vorschein. Gestern und heute ...

von katzenmama77 27.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schnupfen, Hilfe

Hilfe :-( anhaltendes fieber, husten, schnupfen, erbrechen, durchfall

Hallo, mein sohn 2 jahre und 4 monate hat seit einer woche einen grippalen infekt der oberen atemwege. er bekam von montag bis mittwoch ein antibitiotika: zithromax und 2 mal am tag noch immer fluimucil kindersaft zum schleim lösen, und salbu bronch tropfen 5 tropfen, 3 ...

von Muckelita 01.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schnupfen, Hilfe

Sportwettbewerb und Schnupfen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (8 Jahre) hat am Samstag einen Sportwettbewerb und z. Zt. ziemlichen Schnupfen. Ist es ratsam, dass er NICHT teilnimmt oder macht der Schnupfen nichts aus? Vielen Dank für Ihre Antwort im ...

von Eija 21.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

schwimmen mit schnupfen

hallo, mein sohn hat immer mal wieder leichtere infekte, das letzte mal sagte der arzt, dass sei in dem alter völlig normal. deswegen gehe ich jetzt bei schnupfen nciht mehr hin.... nun hat mein sohn (5,5 monate) wieder schnupfen (klares sekret). kann ich trotzdem zum ...

von erdnusslove 18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Hilfe, was hat er denn???

Hallo, ich mache mir heute Sorgen um meinen Kleinen. Diese Nacht fing er plötzlich an zu weinen, aber richtig heftig! Ich habe das Licht angemacht und geschaut was los ist. Er war puderrot im Gesicht, hat geschrien und aua gerufen. Habe ihn dann hochgenommen, und bemerkt ...

von mammma86 18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe - was ist blpß falsch gelaufen. in der Entwicklung. Mein Kind ist ..... ?

Hallo, ich bin total am Ende, ich weiß nicht mehr was ich noch tun soll. Meine Tochter ist 9 Jahre alt und ist in der dritten Klasse. In diesem Schuljahr geht es ganz stark ums freie schreiben, das ist ja auch ganz normal. Leider bekommt meine Tochter das gar nicht ...

von Sonnenkinder22 16.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Schnupfenzeit

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, die Winterzeit wird ja leider oftmals von Erkältungskrankheiten begleitet. Meine Kleine, 20 Monate, schnupft seit drei Wochen herum, d. h. die Nase läuft - ansonsten ist sie super fit und munter. Mein Mann hat sich nun zum zweiten Mal innerhalb ...

von Ilse2000 13.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Hilfe...mein Baby schläft so schlecht ein...

Meine kleine Julia ist nun 16 Tage alt. Sie hat oft lange Wachphasen, schläft eigentlich nur in meinen Armen ein. In der Nacht geht es einigermaßen. Da meldet sie sich alle 3-4 Stunden (Flaschenkind Aptamil 1) aber auch da braucht sie nach der Flasche ne gute Stunde oder ...

von katzenmama77 11.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

schnupfen

Hallo mein Sohn hat seit geburt schnupfen der ist anfang dez geboren. NAch weihnachten war das schlimmer da bin ich dann zum kinderarzt gegangen habe für ihn nasen tropfen bekommen. Helfen naja geht so. In denmoment wo ich ihn den gebe und so zwei stunden ist ok dann ist das ...

von phäre 05.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen seit ca. 12 Wochen

Hallo, unsere Tochter 14 Wochen hat seit fast 12 Wochen durchgehend Schnupfen, mal mehr mal weniger. Ich habe sie schon auf eine ganz leichte erhöhung (kleines Kissen) gelegt damit der Schnupfen nicht so nach hinten fließt und sie besser durch die Nase Luft bekommt. Wir habe ...

von Caro84 27.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.