Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Hepatitis A seit 3 Wochen im Kindergarten

Lieber Herr Busse,

im Kindergarten meiner Tochter ist ein Kind an Hepatitis A erkrankt. Die Diagnose und Einweisung ins Krankenhaus (schwererer Verlauf) erfolgte bereits vor drei Wochen. Eine Meldung ans Gesundheitsamt dagegen nicht.
Wäre das nicht Pflicht der Ärzte im Krankenhaus gewesen?
Erst auf mein Betreiben hin erstattete der Kinderarzt des Kindes (der nur den Verdacht geäußert hatte, nicht aber die Diagnose gestellt hatte), Meldung.
Nun die Fragen: was kann man jetzt, nach drei Wochen, noch sinnvolles zur Prävention weiterer Ansteckungen tun? Das Geschwisterkind des Betroffenen ist leider in der Zeit weiter in den Kindergarten gegangen. Ist eine Impfung jetzt noch sinnvoll? Muss dazu vorher eine bereits bestehende Krankheit ausgeschlossen werden (bspw. klagt meine Tochter über Bauchschmerzen).Welche Gefahren bestehen für meinen 16 Wochen alten Säugling, der regelmäßig Kontakt zu dem Geschwisterkind hatte (sind Nachbarn)?

Danke!

Judith

von judith+hannah am 10.12.2008, 10:00 Uhr

 

Antwort:

Hepatitis A seit 3 Wochen im Kindergarten

Liebe J.,
nach diesen Versäumnissen - Hepatitis ist meldepflichtig - ist eigentlich jetzt das örtliche Gesundheitsamt gefragt, Sie alle zu beraten, was vom zeitlichen Ablauf und der Situation her noch zu tun ist. Die IMpfung gegen Hepatitis A hätte in den ersten 8 Tagen nach möglicher Ansteckung gegeben, eine Krankheit mit großer Sicherheit noch verhindert. Ob man jetzt erst mal alle möglichen Kontaktpersonen testet, ob sie sich angesteckt haben, mus wie gesagt das Gesundheitsamt vor Ort oder Ihr Kinderarzt für Sie entscheiden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.12.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Hepatitis A - Verlauf bei Kindern? Impfung?

Guten Tag Herr Dr. Busse, ich habe folgende Frage: Wir leben in Tschechien und hier in Prag gibt es zur Zeit eine Hep.A- "Epidemie" (naja, so wird es in den Medien genannt ;-)), bzw. mehr Fälle als "normal". Ich weiss nicht wie enst ich das nehmen soll ... Herr Dr. ...

von MM 23.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hepatitis A

Hepatitis A und Meningokken

Hallo Hr. Busse, Sie hatten mir heute schon mal geantwortet (Griechenlandreise und 6-fach-Impfung). Sie hatten mir empfohlen auch am besten gegen Hepatitis A zu impfen. Kann man ein 13 Monate altes Kind dagegen schon impfen? Das wusste ich gar nicht. Und würden Sie ...

von Mischka 13.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hepatitis A

Ungeeignet für Kindergarten?

Lieber Dr. Busse, ich habe nun die Hoffnung aufgegeben, dass mein Sohn wenigstens 1 bis 2 Wochen gesund bleibt. Er hatte ja in den letzten 5 Wochen ständig eine Bronchitis, dann Mittelohrentzündung, wieder Bronchitis. Irgendwann wurde er Gott sei Dank wieder gesund. Ich habe ...

von Agi2307 04.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mit Ohrweh in den Kindergarten?

Hallo Herr Busse Meine Tochter war heute Morgen mit Ohrenschmerzen beim HNO-Arzt. Er hat ihr wegen einer Ohren Entzündung, Antibiotika verschrieben. Sie hat kein Fieber, fühlt sich wirklich gut und tanzt durch die Wohnung. Meine Frage: kann sie dann morgen wieder in den ...

von AlexandraH 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Trennungsangst bei Kindergartenbeginn

Unser Sohn ist dreieinhalb Jahre alt und sollte jetzt in den Kindergarten kommen. Der Kindergarten lehnt allerdings die Begleitung der Eltern in den ersten Wochen generell ab. Die ersten drei Tage waren für ihn kein Problem und er war dort sehr offen für alles. Ab dem vierten ...

von Alban 18.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarten...

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Tochter, knapp 3,5 Jahre, geht nun seit Montag (08.09.) in den KiGa. Leider gestaltet sich die Eingewöhnung schwieriger als gedacht. Meine Tochter steht in der Früh gegen 7.30 Uhr auf und ist schon total zittrig und nervös. Aus diesen Gründen möchte ...

von babs_i 11.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Hepatitis A

Hallo Herr Dr. Busse, gerade eben war eine Dame vom Gesundheitsamt bei uns mit einem Brief das mein Sohn (12 Jahre) engerem Kontakt zu einem an Hepatitis A erkrankten Kind hatte. Mein Sohn hat Desinfektionslösung für die Hände bekommen, die er nach jedem Toilettengang ...

von Locke33 09.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hepatitis A

Kindergarten und soziale Probleme

Sehr geehrter Herr Busse Ich hatte heute ein längeres Gespräch mit der Kindergartenlehrperson meines Sohnes (5,5). Er hat sich schon seit längerem merkwürdig verhalten. Er ist zuhause nervös, kann nicht still sitzen, kann sich nicht alleine beschäftigen. Jedoch draussen wenn ...

von bibi77 02.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergartenuntersuchung

Hallo Dr. Busse, unsere Tochter kommt ab morgen zur Eingewöhnung in den Kindergarten. Wir haben vom Kiga ein Heft bekommt (Vertrag) zum Ausfüllen. Hierbei gibt es auch eine Seite, die von unserem Kinderarzt auszufüllen ist (Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung nach ...

von Jade8000 17.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Ansteckbarkeit Hepatitis B

Hallo Herr Busse, meine Schwiegermutter erzählte gestern so nebenbei, dass sie einmal Hepatitis B hatte und das der Virus "verkapselt" immer noch in ihr schlummere... Bei mir gingen alle Alarmglocken an!!! Wie ist das mit der Übertragung auf mein Baby (noch nicht H B ...

von Hamsterbacke 10.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hepatitis A

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.