Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Hartnäckige Erkältung oder mehr? Etwas dringend

Hallo!
Ganz ehrlich?! Ich würde mir den kleinen schnappen, vorher ein paar sachen packen u wirklich ins krankenhaus fahren. du hast angst um dein kind u die angst vergeht erst,wenn du das abklären lässt.
Ausserdem haben wir feiertage,wo eh kein arzt auf hat.
Ich wünsch deinem lütten alles gute!!!!
Alex

von monstermash312 am 19.05.2013, 13:46 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Erkältung

Hallo, meine 14 jährige ist mal wieder erkältet. Schnupfen und Husten. Sie hat Infektasthma. Peak flow Werte natürlich wieder runter. Asthmamedikamente nimmt sie natürlich volles Programm. Sie hustet verschleimt. Fieber hat sie keins. Ist es richtig, bei einem Infekt ohne ...

von gismo26 26.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung u. Schule

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn (9) hat dieses Schuljahr bisher nur 2 Tage gefehlt in der Schule wg. Magen-Darm-Virus. Zzt. plagt ihn etwas Husten u. Schnupfen. Gestern abend fror er dann u. ich habe Temperatur gemessen (37,8- gering erhöht also). Den Tag hat er ...

von RR 18.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung bei 7 Wochen altem Baby

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn, 7 Wochen, hat seit 3 Tagen Schnupfen, die Nase ist verstopft, läuft nicht. An der Brust trinken ist schwierig, da er schwer Luft bekommt und dadurch hektisch wird. Beim Schlafen atmet er allerdings relativ ruhig durch die Nase. Fieber hat er ...

von nidosi 15.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Bei Erkältung auf den Spielplatz

Guten Abend Herr Dr. med. Busse, Ich hatte eben schon mal eine Frage gesendet nur weiß ich nicht genau ob die auch gesendet wurde. Erst einmal dazu das meine Tochter (5) am Wochenende Ohrenschmerzen hatte und wir auch am Montag beim Kinderarzt waren, dieser stellte fest das ...

von JoleenJoy08 09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Augenenschmerzen nach Erkältung

http://www.rund-ums-baby.de/kinderarzt/Augenschmerzen-nach-Erkaeltung_361679.htm Sehr geehrter Herr Dr. Busse, nein, es kann nicht sein dass das Verhalten meiner Tochter daher kommt, dass sie "nur" Aufmerksamkeit auf sich lenken möchte. Sie bekommt den ganzen Tag über ...

von Tine1 02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Augenschmerzen nach Erkältung

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (3J, 9M) war vor kurzem stark erkältet. Sie hatte 5 Tage lang Fieber, anschließend noch lange (ca. 2 Wochen) Husten und Schnupfen und hat auch zum ersten Mal in ihrem Leben ein Antibiotikum genommen. Während der ersten Tage der Erkältung ...

von Tine1 31.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung

Hallo Herr Dr Busse meine Maus fast 5 Monate hat seit Montag Abend eine Erkältung das übliche aber so gut wie kein Fieber jetzt habe ich 2 Fragen die erste wäre am Sonntag Abend haben wir die kleine gebadet und danach hat sie einen kleinen fleck erbrochen aber nur einmal und ...

von frozen@me 14.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Pflanzliche Sachen bei Erkältung

Hallo! Meine Tochter hat seit ein paar Tagen Schnupfen und Husten. Grade beim schlafen stört das natürlich sehr. Sie ist 10 monate alt. Ich möchte ihr nur ungerne sofort Medikamente geben wenn das nicht nötig ist. Gibt es irgendwas Homöopathisches was ich ihr geben kann um ihr ...

von Bienemaya 12.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung

Hallo, mein Sohn ist 4 Wochen alt und schnupft herum. Momentan geb ich ihm ein leichte Nasentropfen und Muttermilch in die Nase. Was könnte noch helfen? Habe Angst um ihn, da er noch so klein ist. Ist Schnupfen bei so kleinen gefährlich? Vielen ...

von Sonnenblume2712 09.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung beim Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (11 Wochen alt) hat seit Sonntag Nacht Schnupfen, in der Nacht eine verstopfte Nase, wobei ich regelmäßig Muttermilch als Tropfen gebe. In der Nacht, wenn er auf dem Rücken liegt, hustet er vereinzelt und selten. Die Temperatur liegt ...

von Steph06 08.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.