Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

hand mund fusskrankheit?

hallo doktor, ich fragte sie ja den tag schon mal wegen der pickelchen auf meiner tochter ihren füssen, ich war beim arzt, er schloss die handmundfusskrankheit aus, da sie die pickelchen nicht unter dem fuss hatte. ich bekam prohylaktisch antibiotika, da er meinte es könnten viren mit im spiel sein, was in der kindertagesstätte oft der fall wäre. jetzt entdeckte ich gestern unter ihren fuss eine grosse blutblase, ich dachte vielleicht hat sie sich irgendwo angestossen, vorhin beim bett fertig machen sah ich mehrere solchen kleinen stellen, wo ich mir sagte so oft kann sie sich nicht angestossen haben, die pickelchen um den mund rum sind besser geworden, fieberfrei ist sie schon die ganze woche. kann es sich bei diesen blasen nciht doch um die krankheit handeln? den tag beim arzt waren die noch nicht da! montag war beim arzt davon nix zu sehen und donnerstag haben wie die füsse nicht noch mal begutachtet. nun meine frage, sie ist ja putzmunter. muss ich diese blasen irgendwie behandeln? oder gehen die von selbst wieder?? spricht es nicht doch für diese krankheit? das der arzt sie nur nicht erkannt hat? ein schönes wochenende wünsch ich!

von din7 am 18.04.2008, 20:16 Uhr

 

Antwort:

hand mund fusskrankheit?

Liebe D.,
da ich das aus der Ferne nicht beurteilen kann, sollten Sie das lieber jetzt vom Kindernotdienst ansehen lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.04.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.