Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Greifen/ Muskeln

Hallo Herr Dr. Busse,

meine Tochter ist 14 1/2 Wochen alt. Sie schläft und trinkt gut, reagiert sehr freundlich auf Ansprache, kann das Köpfchen in Bauchlage ganz gut hochhalten und dreht sich seit ein paar Tagen regelmäßig auf die rechte und linke Seite. Dennoch mache ich mir Sorgen. Ihre Arme/ Händchen führt sie zwar vor dem Mund zusammen und steckt sie auch in den Mund, wenn man ihr allerdings eine Rassel oder ein anderes Spielzeug hinhält greift sie nicht danach. Wenn ich ihr ein Spielzeug in die Hand lege, läßt sie es aber i.d.R. sofort wieder fallen. Mir scheint, dass sie garnichts mit ihren Händen anzufangen weiß. Außerdem ist sie in den Oberarmen relativ steift, wobei der rechte mehr wie der Linke betroffen zu sein scheint. Rechts hat sie auch noch häufiger die Hand geschlossen als links. Wenn sie sich aber freut oder aufgeregt ist, zappelt sie ganz wild, aber dann fangen ihre Arme an zu zittern und die Beine streckt sie dann und macht diese ebenfalls steif. Der Moro-Reflex ist auch noch vorhanden.
Könnte dies alles auf eine beginnende Spastik hindeuten?

Viele Grüße

von jomamalu78 am 20.08.2014, 13:02 Uhr

 

Antwort:

Greifen/ Muskeln

Liebe J.,
für mich hört sich das an, als ob Sie die Entwicklung Ihrer Tochter allzu "wissenschaftlich" betrachten und sich unnötige Sorgen machen. Ich hoffe, Ihr Kinderarzt wird das jetzt bei der Vorsorgeuntersuchung U4 bestätigen und Ihnen sagen, dass Ihre Tochter gesund und normal entwickelt ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.08.2014

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.