Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Glasscherbe getreten / 3 x 6-fach Impfung

Hallo,

mein Sohn (13 Mon) ist gestern in eine Glasscherbe getreten. Er hat ein wenig geblutet. Bin dann auch gleich heim hab die Wunde mit Wasser ausgewaschen und desinfiziert. Bis jetzt hat er 3 x die 6-fach Impfung erhalten.

Kann da was passieren, oder ist er schon gut geschützt? Die Wunde sieht heut eigentlich normal aus. Ein klein bisschen rot, aber so wie es bei uns auch aussehen würde.

Soll ich lieber zum KIA deswegen mal gehen?

von Mischka am 12.05.2008, 10:28 Uhr

 

Antwort:

Glasscherbe getreten / 3 x 6-fach Impfung

Liebe M.,
sicherheitshalber sollte er jetzt einfach morgen seine 4. 6-fach-Impfung bekommen, die ist ja jetzt in diesem Zeitraum sowieso fällig.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.05.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

FSME Impfung

Meine Tochter (8,5 Jahre) macht bald einen mehrtägigen Verwandtenbesuch in Mannheim, ist dort auch viel draußen. Ist dies ein FSME Risikogebiet? Sie hat seit 4 Jahren immer 2-3 Zecken pro Jahr, ist auch viel draußen. Wir wohnen aber in keinem Risikogebiet. Würden Sie die ...

von Sandy05 08.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Nebenwirkung FSME - Impfung?

Guten Tag Hr. Dr. Busse! Mein Sohn (5,11 J.) erhielt gestern die erste FSME - Impfung. Heute liegt er mit Kopfschmerzen und leicht erhöhter Temperatur im Bett. Ist das möglicherweise eine Nebenwirkung der Impfung? Vielen Dank für Ihre Antwort! Mit freundlichen ...

von Wobbl 08.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Hepatitis B Impfung

Hallo Dr. Bussi ich habe meine Tochter nur 5 Fach-impfen lassen da mir die Impfkritiker panische Angst ein gejagt haben, Was die Hep. B Impfung an betrift. Meine Tochter hat am Mittwoch die U5 und ich möchte Hep. B gerne nach spritzen lassen, habe aber immer noch panische ...

von charli83 05.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Zecken impfung

Hallo Herr DR Busse wirwohnen in nrw besser gesagt imsauerland also keinrisiko gebiet fürzecken,höre aber vonso vielen leuten das sie ihre kinder gegen zecken impfen lassen haben.Unser kia will es beimeinem nicht machen der wird im juni 2 und er meint es wäre nicht notwendig ...

von Big Mama 28.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung gegen Rotaviren

Hallo Hr. Dr. Busse, ich habe gehört, dass es einen Impfstoff gegen Rotaviren gibt. Wie sicher ist diese Impfung und wie empfehlenswert ist sie (meine Tochter ist 17 Monate alt)? Sind Sie der Meinung, dass man Kinder dagegen impfen sollte oder eher nicht? Was kostet ...

von Jennybalou 23.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

mmr Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, mein Mann und ich stehen leider in einem Impfkonflikt gegeneinander. Ich möchte unsere kleinste Tochter (4) gerne gegen MMR impfen lassen, mein Mann konnte dem nur sehr schwer zustimmen. Nun konnte er sich endlich durchringen und ich habe am Fr einen ...

von annakathi 23.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

impfungen

hallo, ich höre immer von allen müttern das ihre kinder ( auch so in dem alter wie meine tochter- ende 4 monat)schon alle mehrfach geimpft wurden. meine tochter hat bis jetzt noch keine impfung von unserer kibderärztin bekommen. ist das in ordnung??sie meinte voll gestillte ...

von Cathy18 19.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Masern impfung

Habe gerade im Fernsehen gesehen das verstärkt Masern im umlauf ist. Nun bekomme ich ca in ner Woche ein Baby. Kann sich das Baby im Krankenhaus oder später auch zu Hause (beim einkaufen...) anstecken so lange ich stille. Oder hat das Baby, so lange ich es stille (ich bin ...

von Minyminy 11.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Masern impfung

hallo Dr. Busse! ich würde gerne wissen ob es noch möglich die 2. MMR Impfung nach zuholen? Meine Tochter hat ihre erste MMR Impfung am 16.05.2007 erhalten also mit 15 Monaten und die 2. impfung fehlt noch da unser Arzt der Meinung ist die 2. impfung reicht mit 5 jahren ...

von Engel2409 11.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung Windpocken / Gürtelrose

Guten Tag Dr. Busse, mein Mann ist gerade mit Verdacht auf Gürtelrose in der Notfallprxis. Falls sich der Verdacht bestätigen sollte, macht es Sinn, unseren fast 11 Monate alten Sohn (Ende April 1 Jahr) jetzt gegen Windpocken impfen zu lassen? Oder kann es bereits zu spät ...

von karya 09.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.