Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Gewichtszunahme bei meinem Sohn

Lieber Dr. Busse!

Mein Sohn Louis wird am 10.07. acht Monate alt. Er war schon ein "Kleiner" als er auf die Welt kam. Er war 49 cm groß und wog 2960 Gramm.
Bei den U's hatte er folgende Werte:
U3 - 3780 Gramm 53 cm (18.12.2007)
U4 - 5330 Gramm 59 cm (10.03.2008)
U5 - 6820 Gramm 67 cm (29.05.2008)

Im Februar war er krank, er hatte eine Nieren-Becken-Entzündung und war zwei Wochen im KKH. Er hat zu diesem Zeitpunkt, ungefähr 3-4 Wochen nicht zugenommen. Er blieb ständig auf 4900 Gramm hängen. Unser ehemaliger Kinderarzt hat uns dennoch immer weg geschickt, auch als wir sagten, dass er nicht zunimmt und sehr schlecht, bis gar nicht ißt... Aber das ist ja jetzt ein anderer Schuh...

Jetzt ist es so, er hat seit der U5 kaum zugenommen, obwohl er eigentlich gut gegessen hat. Gestern wurde er zum 3. Mal geimpft und hatte beim wiegen 6980 Gramm (mit Windel). Louis ist wahnsinnig agil und kann kaum still halten. Er krabbelt bereits seit drei Wochen und zieht sich auch schon überall hoch und kann stehen usw. Kann es deswegen sein, dass er nichts zugenommen hat, weil er wirklich den ganzen Tag nur am "wetzen" ist? Im Moment isst er nicht so viel... aber ich denke immer, ihm scheint es zu reichen, da er sich ja sonst melden würde...

Meinen Sie, dass ich mir Sorgen machen muss, oder kann das ganz normal sein?

Liebe Grüße Steffi

von KleineMaus85 am 08.07.2008, 16:10 Uhr

 

Antwort:

Gewichtszunahme bei meinem Sohn

Liebe K.,
ihr Sohn verbraucht die Kalorien bei seiner Aktivität und wenn er insgesamt fit ist, dann sehe ich sein Gewicht nicht als Problem.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.07.2008

Antwort:

Gewichtszunahme bei meinem Sohn NACHTRAG

Bitte entschuldigen Sie, ich habe etwas vergessen.
Nochmal wegen dem Essen, ich habe ja angesprochen, dass Louis im Moment nicht so viel isst, soll heißen, dass er
früh eine halbe Portion Brei (wenn ich Glück habe) und danach entweder Brot, oder ein Stück Banane isst.
Mittags ein Menügläschen und evtl. danach noch etwas Obst.
Nachmittags etwas Obst, teilweise will er auch gar nichts (leider!!!).
Und Abends koche ich für ihn... Gemüse, Kartoffeln, Fleisch, Nudeln, Reis etc.

Louis trinkt seit ungefähr 1,5 Monaten keine Flasche mehr, er hat sich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt. Und auch beim Brei wird's langsam sehr schwierig, er will ihn einfach nimmer essen. Deswegen isst er Abends schon mit vom "Tisch". Unsere Kinderärztin hatte dagegen eigentlich keinen Einwand, weil er es sehr gut verträgt.
Ich hätte nur sehr gerne eine zweite Meinung, ob das Essen ausreicht? Und kann man pauschal sagen, welchen Kalorienbedarf so ein kleiner Kerl am Tag hat?

Nochmals Liebe Grüße Steffi

von KleineMaus85 am 08.07.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ist es gewöhnlich so viel Gewichtszunahme und schon so kräftige Knochen?

Schönen guten Tag Dr. Busse, ich hätte da 2 Fragen an Sie. Meine Kleine ist jetzt 3 Wochen alt, Geburtsgewicht 4200g, Gewicht bei der U2: 3800g, jetziges Gewicht: 4800g. Also, sie nimmt ca.300g pro Woche zu. Ist das zu viel?? Ist meine Kleine einfach zu überfressen? ...

von swjgirl 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme Säugling

Hallo Dr.Busse, wir haben ein kleines Problem mit unserem Sohn Louis, 5 Wochen alt. Er wog bei Geburt 4130g, nach 2 Tagen dann 3680, und hatte zur Entlassung wieder 2 Tage später 3780g. Nun wiegt er mittlerweile 4350g. Unsere Hebamme hat uns informiert daß Kinder ihr ...

von bayjuli2007 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme

Hallo ! Meine Tochter ist jetzt 20 Monate alt. Sie ist 83 cm groß und wiegt nur ca.10,3 kg. Sie ißt tagsüber sehr wenig. Morgens ißt sie ein Toast, mittags ca. 100 g von dem was wir essen, nachmittags etwas Apfel und ein bis zwei Kekse. Abend mag sie meist nur ein Stückchen ...

von Knuffdi 06 09.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Schlechter Esser ---> keine Gewichtszunahme!

Guten Tag Herr Dr. Busse Mein Sohn (13 Monate) ist ein schlechter Esser. Sein Essensplan sieht wie folgt aus: Morgens: 200ml Beba2 (noch keine Kuhmilch, weil er so wenig isst) Mittags: Ganz wenig vom Tisch (Brei verweigert er seit ein paar Wochen) Z'Vieri: Joghurt ...

von Boomer 10.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme beim Stillbaby

Mein Sohn wurde mit 4,3kg geboren. Er wird voll gestillt.Nun ist er 5 Monate alt. Seine Gewichtszunahme wird immer geringer.Anfangs waren es 350g pro Woche.Seither fäält und fällt die Gewichtszunahme. In den letzten 4 Wochen hat er nur 300g zugenommen.Ist das noch ausreichend? ...

von Liki 10.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

zu schnelle Gewichtszunahme?

Hallo Herr Dr Busse. Unser Sohn wird nächste Woche 3 Jahre alt. Bei der Geburt wog er nur 2630 Gr (ich bin sehr schlank). Auf der Gewichtstabelle war er immer im unteren Bereich. Nun hatte er Ende das Jahres zweimal MDG und seitdem hat er nun rasant zugenommen, in anderthalb ...

von Jamie1 12.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme

Lieber Herr Dr. Busse, Wie lange kann ein gestilltes Kind (3 Monate, 5000g) nur 70g pro Woche zunehmen, ohne das es ungesund ist. Sie ist eigentlich friedlich (kein Anzeichen von Hunger), aber schreit immer an der Brust und trinkt etwa 120 ml-150 ml, 4x in 24 ...

von fuji-san 31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme

Ich hab eine Frage zur Gewichtszunahme bei einem Baby. Der Junge wurde mit 2390g und 49cm in der 40 SSW geboren und hat im Krankenhaus brav zugenommen. Nach 10 Tagen erreichte er bereits 2500g. Seit er allerdings mit ca. 1,5 Monaten über 2 Tage hinweg erbrach nimmt er nur mehr ...

von Sylvi1 28.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.