Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Geschwollener Lymphknoten nach infekt

Hallo Herr Dr. Busse

Meine Tochter 5,5 Monate hatte vor gut 2 Wochen mit einem viralen Infekt zu kämpfen und hatte wohl auch starke Halsschmerzen, konnte deswegen nicht trinken, Temperatur 38,4 etc etc... Ihr gehts wieder gut, allerdings ist mir gestern aufgefallen dass ihr Lymphknoten hinter dem rechten Ohr geschwollen ist. Ist etwa Linsengroß.

Ist das noch auf den Infekt zurück zu führen?
Muss man sich Sorgen machen?

Sie fasst sich da auch oft hin, allerdings hat sie auch trockene Haut am Ohr also weiss ich nicht genau weswegen sie das macht. Ob Lymphknoten oder wegen einem Juckreiz...

Besten Dank für Ihre Einschätzung!!

von Bibilina am 02.11.2020, 07:14 Uhr

 

Antwort:

Geschwollener Lymphknoten nach infekt

Liebe L.,
bei einem "linsengroßen" Lymphknoten kann man doch nicht von ernster Schwellung reden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.11.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Lymphknotenschwellung durch grippalen infekt ?

Guten Morgen, mein Sohn hat schon seit 5 Monaten einige kleinere immer tastbare lymphknoten am Hals und 2 bisschen größere. Der größere war beim sono 16 mm. Keine Einschmelzung und alterstypische Vergrößerung laut Befund. Nun ja der eine größere dürfte verkapselt sein? Weil er ...

von Gloria124 13.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lymphknoten, Infekt

Wie lange nach einem Infekt sind geschwollene Lymphknoten normal?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (23 Monate alt) hatte vor 2 Wochen einen Infekt mit starkem Husten, Schnupfen und 6 Tagen Fieber um 39 Grad. Seit 13 Tagen ist er fieberfrei. Nun habe ich beim Wickeln entdeckt, dass er geschwollene Lymphknoten in der Leiste hat. Am ...

von Miriam0606 17.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lymphknoten, Infekt

Geschwollene Lymphknoten am Hals aber kein Infekt....3 Jahre Kleinkind

Lieber Herr Dr. Busse, war heute morgen beim KiA (unsere Praxis hat Wochenendnotdienst) weil mein Kleiner seit gestern den Hals unter der linken Wangenknochen dick geschwollen hat. Er hat aber keinen Infekt, ist quietschfidel, fiberfrei und ißt viel. Die Schwellung stört ihn ...

von Tine01 07.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lymphknoten, Infekt

Lymphknoten

Sehr geehrte Herr Busse, Mein 10 Wochen altes Baby hat hinter den Ohren angeschwollene lymphknoten rechts und links, sie sind beweglich und haben cirka die Größe einer Erbse und am Hinterkopf zwei. Ist es normal das man es spürt? Haben viele Babys spürbare lymphknoten? Muss ...

von Tiffybala 30.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Lymphknoten tastbar

Lieber Dr. Busse, bei meiner Tochter (10 Wochen) sind auf der linken Halsseite mehrere Lymphknoten tastbar. Alle sind verschiebbar und nicht größer als eine erbse bzw. fingerbreit. Sie hat keine Schmerzen wenn ich sie ertaste. Sie nimmt gut zu und ist sehr fröhlich. ...

von Dalii96 26.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Lymphknotenschwellung

Lieber Dr. Busse. Mein Sohn ist mittlerweile 4 Jahre alt. An sich ein fitter und gesunder Junge. Er hat seit bestimmt fast 2 Jahren einen geschwollenen Halslymphknoten der regelmäßig vom HNO geschallt wird. Er ist weich, verschiebbar, klar begrenzt und laut HNO nicht ...

von Erstmutti 26.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Infekt

Hallo und Guten Tag, mein Sohn ist fast 1 Jahr alt und isst normal bei uns mit, bekommt aber auch noch PRE Nahrung bei Bedarf. Seit 5 Tagen hat er einen Infekt. Laut Hausärztin eine leichte Halsentzündung, Fieber hatte er bis Heute Morgen auch noch. Jetzt ist mir ...

von Tina030900 14.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Lymphknoten am Hinterkopf und darunterliegend

Sehr geehrter Hr Dr Busse! Unser Sohn (2,5) hat bereits seit ca 1,5 Jahren angeschwollene Lymphknoten links manchmal auch rechts seitlich am Hinterkopf. Hin u wieder auch am Hals entlang abwärts. Dem Kinderarzt hab ich sie schon gezeigt. Er hat mich eher beruhigt indem er ...

von Sonnenblume43 13.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Lymphknoten

Guten Morgen, Bei meinem 24monate alten Sohn zeigt sich am Hals seit ca einem Jahr ein ca 2cm großer Lymphknoten. Dieser scheint ihn nicht zu stören, ist verschiebbar und immer sichtbar. Wir waren deshalb Vor ca 6Monaten beim Kinderarzt, dieser hat ein großes Blutbild und ...

von Mukkla 07.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Infekt und plötzlicher Kindstod

Hallo Herr Dr. Busse, Ich gehöre zweifellos zu den "Kindstodpanikern" dessen bin ich mir bewusst und befinde mich auch bezüglich meiner Ängste in Behandlung (bevor diese Frage auftauchen sollte). Unsere große Tochter ist stark erkältet (kein Coronavirus) und ich habe ...

von Mum1987 05.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.