Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Gelomyrtol forte Baby und Kleinkind

Liebe M.,
die Einnahme dieses pflanzlichen Mittels durch Kontaktpersonen Ihrer Kinder ist für diese nicht gefährlich.
Alles Gute!

von Dr. Andreas Busse am 07.12.2018

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ist bei Babys und Kleinkindern ein Augenzittern normal?

Lieber Herr Dr. Busse, bei meiner 2jährigen Tochter fällt mir auf, dass ihre Augen zittern wenn sie ihre Augen ganz nach rechts bzw links bewegt. Das Zittern bleibt bis sie ihre Augen wieder bewegt. Ihr Kinderarzt hat es bei der Augenuntersuchung zur U7 nicht festgestellt, ...

von Cher8 21.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, Baby

Schlafstörungen bei Baby bzw. Kleinkind

Hallo.Unser Sohn wurde MMR V geimpft mit 12 Monaten und hat seit dem Ein- und Durchschlafstörungen. Fast jede Stunde wach.Vorher schlief er durch.Was kann ich machen? Die Störungen traten 1 Woche nach der Impfung auf und dauern jetzt 8 Tage an. Über Tag ist er nicht mehr ...

von Charisma 17.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, Baby

3 monate altes baby von kleinkind ins gesicht geschlagen

Sehr geehrter Dr., Meinem 3 monate alten baby wurde heute von einem 11 monate altem baby ins gesicht geschlagen, er hat sehr geweint lies sich aber wieder beruighen. Es war im stirnbereich. Meine frage ist ob dieser schlag Ihrer meinung nach irgendwelche schlimmen folgen ...

von Baby2017@ 28.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, Baby

Baby 3 monate alt von kleinkind mit der hand ins gesicht geschlagen

Sehr geehrter Dr., Meinem 3 monate alten baby wurde heute von einem 11 monate altem baby ins gesicht geschlagen, er hat sehr geweint lies sich aber wieder beruighen. Es war im stirnbereich. Meine frage ist ob dieser schlag Ihrer meinung nach irgendwelche schlimmen folgen ...

von Baby2017@ 27.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, Baby

Heilung besser als Baby als als Kleinkind?

Guten Abend Dr. Busse, mein Sohn (7 Monate) hat eine Hypospadie Grad 1-2 (genau an der Grenze zum Schaft). Mir wurde von 2 Urologiezentren gesagt, ich solle es machen lassen, da auf jeden Fall der Harnausgang zu eng sei. Heute hieß es dann, dass er auch eine leichte ...

von steffilottchen 31.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, Baby

Übertragung von Feigwarzen über Waschlappen an Kleinkind oder Baby? Folgen?

Sehr geehrter Herr Busse, leider habe ich zur Zeit Feigwarzen im Genitalbereich, die ich gerade mit Trichloressigsäure behandele. Ich lebe im Haushalt mit einem kleinen Baby (ca. 12 Wochen alt) und einem Kleinkind (ca. 2 Jahre) zusammen. Nun ist mir heute aufgefallen, dass das ...

von Lijahu 21.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, Baby

Fragen/Hilfe wegen Magen-Darm-Grippe bei Baby und Kleinkind

Hallo Hr. Dr. Busse, ich habe 2 Töchter : 10monate und 2,5Jahre alt. vor 2d begannen gegen 18uhr beide Kids, aus dem Nichts im schwall zu erbrechen.das zog sich im 30min. Takt die halbe Nacht durch. alles wurde postwendend erbrochen! Gestern hatten beide nur 1x ...

von sumsi10 03.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, Baby

Kleinkind gegen Babykopf gefallen

Herr Doktor Busse, ich saß heute in einem Café mit meiner viermonatigen Tochter beim Stillen....sie lag in meiner Armbeuge links.....plötzlich kam ein Kleinkind (ungefähr 3 Jahre alt), das schon immer "Baby Baby" rief, angelaufen und umarmte meine Tochter von hinten. Weil ...

von Babygirl0215 15.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, Baby

Kleinkind auf Baby gefallen

Hallo! Unser 18 Monate alter Sohn ist vorhin auf sein 3 Monate altes Brüderchen gefallen.Er lag auf der Krabbeldecke und der Große ist aus dem Stand beim Vorbeilaufen auf die rechte Bauchseite vom Kann da was passiert sein, wie eine Verletzung der Rippen oder innere ...

von ivy29 13.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, Baby

Gesichtsrose - Ansteckung für Baby und Kleinkind gefährlich

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, heute hat meine Hausärztin bei mir eine Herpesinfektion an der Nase diagnostiziert und ich muss jetzt 4 x täglich Aciclovir 400 einnehmen. Mit ungefähr 15 Jahren hatte ich bereits das erste Mal eine solche Gesichtsrose sehr heftig (als Kleinkind ...

von Pistenpalme 03.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, Baby

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.