Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fragen

Lieber Herr Dr. Busse,

mein Sohn ist bald 2 Jahre im Dezember bekommen wir nochmal Nachwuchs.

Aktuell gewöhnen wir Ihn ans alleine schlafen das funktioniert sehr gut. Im Dezember kommt dann der Nachwuchs. Anfang Februar steht ein Kita-Wechsel an da die jetzige Kita etwas problematisch ist und wir eine tollen Platz in einem privaten Kindergarten bekommen haben.

Meine Frage ist: meinen Sie das ist vielleicht alles etwas viel eigenes Bett, Geschwisterchen, neue Kita? Ich habe auch alle Zeit da ich zu der Zeit im Mutterschutz bin.

Meine Sie es ist für das Neugeborene was dann ca 2 Monate alt ist okay, es mit in die Eingewöhnung in den Kindergarten zu nehmen? Bzgl Krankheiten ?

Vielen Dank und Lg

von Laura1690 am 18.09.2021, 13:39 Uhr

 

Antwort:

Fragen

Liebe L.,
das klingt schon nach ein wenig viel Stress für Ihren Älteren. Und Sie sollten vielleicht überlegen, ob er nicht erst mal zuhause bleiben kann und später wieder in den Kindergarten gehen. Denn erst nach den Impfungen mit frühestens 4 Monaten würde ich einen Säugling in einen Kindergarten mitnehmen. Je nach Corona-Situation müsste man das auch noch einmal überdenken.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.09.2021

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.