Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fieberkrampf nicht bemerkt?

Hallo,
meine 10-Monate alter Tochter hatte neulich das 3-Tage-Fieber.

Bei uns befinden sich die Schfazimmer in einem anderen Stockwerk als die Aufenthalsträume (in welchen ich mich aufhalte, wenn meine Tochter schläft). Aus diesem Grund und da das Babyphon (wie ich leider nun feststellen musste) erst bei lautem Schreien anschlägt, mache ich mir nun Sorgen, dass ich einen Fieberkrampf überhört haben könnte. :-(

Nun zu meiner Frage:
Was würde passieren, wenn ich mal einen Fieberkrampf überhören würde?
Würde das Kind unbemerkte Folgeschäden haben, wenn ich, dadurch, dass ich den Fiberkrampf überhören würde, keinen Arzt konsultieren würde?

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

von blume2508 am 09.08.2021, 05:25 Uhr

 

Antwort:

Fieberkrampf nicht bemerkt?

Liebe B.,
da auch "bemerkte" Fieberkrämpfe keine "Folgeschäden" verursachen, ist Ihre Sorge unbegründet.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieberkrampf

Nun ist es soweit, der erste fiebrige Infekt nach einem Fieberkrampf. Ein bisschen nervös bin ich, nun eine Frage im Kh sagte man uns damals, dass man den Krampf (da ja meist harmlos) nicht wirklich verhindern kann und wir Fiebersenker erst ab einem schlechten Allgemeinzustand ...

von Mukkla 05.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberkrampf

Fieberkrampf?

Hallo, Mache mir etwas Sorgen. Mein Sohn hatte jetzt 3 Tage Fieber. Bei Infekten reagiert er meist mit Fieber, teils auch über 39. In der Nacht von mo auf di, es war ca 3 Std nahdem wir uns schlafen gelegt hatten, schrie er auf einmal ganz laut, seine Beine hatten etwas ...

von Hummelbeebee 01.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberkrampf

Erneutes Fieberkrampfrisiko nach MMR Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn hatte im Januar 8 Tage nach der ersten MMR + V Impfung einen unkomplozierten Fieberkrampf. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei der 2. MMR Impfung ebenfalls einen Fieberkrampf zu erleiden? Oder besteht Hoffnung, dass bei der 2. ...

von Venchy 07.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberkrampf

Fieberkrampf bei 2 jährigem Kind

Guten morgen Herr Dr. Busse, mein kleiner Sohn hatte gestern morgen einen Fieberkrampf. Es war einfach nur schlimm für mich, das mit anzusehen. Ich bin sofort mit ihm zum Arzt gefahren. Dort bekam ich das Notfallmedikament und Fieberzäpfchen. Da es sehr voll und ...

von Julefabi2010 25.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberkrampf

Fieberkrampf fast 7 jähriger

Sehr geehrter Herr Dr Busse Mein Sohn hatte mit 3 Jahren seinen 1. Fieberkrampf. Mit 4 1/2 Jahren den 2. Was mich jetzt beunruhigt das er mit seinen fast 7 Jahren jetzt nochmal einen Fieberkrampf hatte. Unsere Ärztin sagte als er 5 Jahre alt wurde ich bräuchte jetzt keine ...

von Coca 09.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberkrampf

Wer verordnet Notfall Medikament- Fieberkrampf?

Hallo Dr. Busse, meine Tochter, 4 Jahre, hatte ihren ersten Fieberkrampf und wurde deshalb auch stationär im Krankenhaus aufgenommen. Nun wurden wir mit dem Notfallmedikament entlassen ( diazepam). Wie läuft es ab, wenn bei erneutem Fieberkrampf das Medikament zum Einsatz ...

von TwinMami 29.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberkrampf

Fieberkrampf

Guten Abend Herr Dr. Busse, Ich bräuchte mal Ihren Rat/Meinung. Kurz unser Vorfall: Unsere Tochter, 4 Jahre, hatte gestern einen Fieberkrampf. Eine halbe Std. vor dem Ereignis war ich wegen eines Infektes der oberen Atemwege mit ihr beim Arzt-dort etwas verschleimt, kein ...

von Cat2312 25.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberkrampf

Fieberkrampf

Hallo Dr Busse, Es mag eine merkwürdige Frage sein, hat aber einen ernsten Hintergrund... Meine Tochter ist jetzt 4einhalb Jahre alt und hatte bisher noch nie einen fieberkrampf. Kann ich davon ausgehen, daß das kein Thema mehr wird? Oder kann das immernoch kommen? ...

von HannahsMom 14.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberkrampf

Fieberkrampf fieber danach

Sehr geehrter Herr Busse, Mein Sohn hat seit Freitag Fieber. Hatte am Samstag seinen 2 ten fieberkrampf lagen dann 1 tag im Krankenhaus und wurden mit Fieber entlassen. Mein Sohn hat bis heute noch Fieber und alle sagen zu mir es sei normal.... Ist es denn normal das er ...

von Mumofemily 05.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberkrampf

Schmerzen nach Fieberkrampf?

Hallo Herr Dr. Busse, mein 15 monatiger Sohn hatte am 12.9.19 einen komplizierten Fieberkrampf. Das Fieber war nach 5 Tagen Krankenhaus runter. Es wurden zahlreiche Untersuchungen gemacht, Spitzen gegeben, Zugänge gelegt.... Unter der Gabe von Schmerzmitteln ist er in guten ...

von Hanni@Anton 26.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieberkrampf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.