Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fieber und kalte Hände/ Füße

Guten Tag,
mein Henry - 7 Monate - hat seit gestern Fieber (39,5 am Nachmittag) . Keine weiteren Krankheitszeichen.
Ich war auch beim Kinderarzt: Hochfieberhafter Virusinfekt, diagnostizierte er. Hat auch Urin untersucht: o.B.
Anschließend las ich, dass die Gefahr eines Kreislaufszusammenbruches besteht, wenn trotz des Fiebers Hände und Füße kalt sind.
Stimmt das?
Ich hatte es dem Ki.-arzt nicht gesagt.
Wie soll ich mich verhalten? Was ich jetzt mache, ist nur Paracetamol geben, wenn er über 39,5 ist. Und häufig versuchen, ihm zu trinken zu geben. (wird noch teilgestillt, nimmt fast nie andere Getränke)
Danke im Voraus!
Corinna

von cosename1967 am 02.12.2008, 17:15 Uhr

 

Antwort:

Fieber und kalte Hände/ Füße

Liebe C.,
der Körper versucht immer bei Fieber die Wärme im Körperinneren zu konzentrieren und schaltet quasi die Extremitäten ab, das ist also völlig normal.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.12.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kalte Hände

Hallo, mein Kleiner 20 Mon. und ich sind bei jedem Wind und Wetter draußen unterwegs.Nun kommt ja langsam die kältere Jahreszeit.Er sammelt gerne Blätter usw. und hat dann dementsprechend kalte Händchen.Handschuhe sind zwar im Buggy O.K. aber so kann er damit nicht richtig ...

von franni 23.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kalte, Hände

Kalte Hände

Sehr geehrter Hr. Busse, tja jetzt ists leider wieder kalt geworden und die Zimmertemperatur ging wieder runter auf 16 / 17 Grad. Dadurch hat mein Sohnemann wieder kalte Hände!!! Schläft mit Schlafanzug im Schlafsack, bekommt 2 Wärmeflaschen und wird noch zusätzlich ...

von cowboy 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kalte, Hände

Baby 9 Monate , Beine und Hände verkrampft

Hallo, unsere Tochter ist 9 Monate alt. Sie ist kontaktfreudig und alle U Untersuchungen bisher ohne Probleme. Was uns allerdings aufgefallen ist, dass sie seit einiger Zeit immer öfters ihre Hände und Beinchen anspannt und verkrampft. Dies passiert sehr oft wenn sie sich auf ...

von jeppesen 08.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hände

Nesselauschlage Hände und Füße

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn 5 hat seit drei Tagen nach dem Frühstück einen nesselartigen Ausschlage an den Händen und Füßen. Wird beides rot und sieht aus als hätte er in die Brennesseln gelangt/gelaufen. An den Händen (v.a. an den Gelenken) teilweise mit Quaddelbildung. ...

von Schnecke78 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hände

zu große hände?

guten abend dr. busse, vielleicht ist es eine total blöde frage...aber ich wurde nun schon des öfteren auf die recht "großen hände" meiner 7,5 monate alten tochter angesprochen. "boah, die hat aber grosse hände....?!" naja, und wenn ich die händchen von anderen babys in dem ...

von sarahsmutti 15.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hände

kalte Füße

Mein Sohn ist 22 Monate alt und hat oft kalte Füße auch in Schuhen die gefüttert sind. Hat das irgendwas mit dem Kreislauf zu tun,. oder ist es harmlos und normal.Man ist dann warscheinlich anfälliger für Erkältungen. Danke Mit freundlichem ...

von grazyna 19.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kalte

kalte Hand nachts im Bettchen

hallo,eine frage,mein sohn,13 monate alt hat seit 2,3,tagen nachts immer eine kalte hand,die andere ist warm,da er auf dem bauch schläft und sie unter den körper schiebt.die andere ist morgens ein eiszapfen!!!er schläft in einem schlafsack,ohne decke und kissen,im schlafsack ...

von airlady 17.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kalte

Hände und Füsse kreisen

Hallo, meine Tochter Karina 3,9J. kreist mit den Händen und Füßen. Ich habe den Kinderarzt schon gefragt, er sagt das das alles normal ist. Wenn sie z.B etwas interessantes sieht oder sich freut tut sie es immer. Das hat im Babyalter angefangen und ist noch immer present. ...

von junykind 15.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hände

schweißnasse-kalte Hände (die Zweite)

Hallo Dr. Busse, hatte heute morgen im Forum eine Frage gestellt, leider ist diese nicht beantwortet worden. Hat dies an meiner Frage gelegen oder ist sie nur überlesen worden? Werd den Text nochmal einfügen. Vielen Dank LG Ronja Guten Morgen, Mein Sohn ist 9. ...

von ronja73 08.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kalte, Hände

schweißnasse-kalte Hände

Guten Morgen, Mein Sohn ist 9. Wochen alt und hat meistens ganz schweißnasse, kalte Hände. Der Rest vom Körper ist angenehm warm, nicht überhitz oder zu kalt. Und abends wenn er im Bett liegt und kurz vorm einschlafen ist fängt er an die Atemluft so "einzuziehen", so als ...

von ronja73 08.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kalte, Hände

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.