Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fieber - gern an alle

Hallo, Elias (15 Monate) wurde am Freitag gegen Masern, Mumps, Röteln und Windpocken geimpft. Seit Sonntag Nacht/Früh hat er Fieber. Viel höher als bisher nach den Impfungen. Höchsttemperatur war 39,5. Wir haben ihm schon Paracetamolsaft zum Fiebersenken gegeben, es ist aber nur runter auf 38,5 Grad. Gestern abend stieg es wieder auf 38,8 Grad und nachts als er dann wach wurde, hat er nur so geglüht und sich total heiß angefühlt. Er hat aber munter gebrabbelt. Wir haben ihm dann gegen 23 Uhr nochmal 3,75 ml Fiebersaft gegeben und dann hat er bis sechs Uhr durchgeschlafen. Seine Milch trinkt er nur zur Hälfte, aber Wasser trinkt er sehr viel. Appetit ist auch nicht wirklich da. Jetzt schläft er schon wieder seit 6 Uhr. Unterbrochen von ein bisschen Jammern und manchmal erzählt er auch irgendwas. Bis ich aber hinkomme, schläft er schon wieder weiter. Fieber gemessen habe ich jetzt seit gestern abend nicht mehr. Ich will ihn aber auch nicht wecken, wenn er sich gesund schläft. Ich fürchte mich etwas, dass er im Fieberdelirium ist und ich es nicht merke. Also das ich denke er schläft, dabei ist er im Delirium?!!? Gibt es sowas?? Ich schaue schon immer rein, aber er schläft friedlich. Er hat auch ein bisschen schleimigen Husten - meinen Sie, das ist zusätzlich zur Impfreaktion der Grund für das hohe Fieber? Er fühlt sich so sehr heiß an und ist total rot im Gesicht.
LG Denise

von lllDeniselll am 09.03.2010, 10:39 Uhr

 

Antwort:

Fieber - gern an alle

Liebe I.,
das kann so kurz nach einer Lebendimpfung keine Impfreaktion sein sondern eine Krankheit und Sie müssen bitte zum Kinderarzt und das abklären lassen!!
ALles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieber & nun auch noch Durchfall

Hallo Dr. Busse, seit Samstag hat mein Sohn (8 Monate - keine Zähne) verstopfte Nase und quängelt. Seit gestern Mittag hat er Fieber. Ging bis 39.6 hich und wir haben ihm nachts PAracetamol gegenen und heute Nurofen (da Paracetamol sein Fieber auf 38,9 nur runterbekommen hat - ...

von soul 08.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber nach 4. 6fach-Impfung

Guten Abend Herr Dr. Busse, meine Tochter, 18 Monate, hat vorgestern ihre 4. 6-fach Impfung erhalten. Nachdem sie die letzten drei gut überstanden hat, quält sie sich jetzt mit Fieber und zwei dicken geschwollenen Einstichstellen. Tagsüber ist sie leicht erhöht, gegen Abend ...

von Minchen72 05.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo, mein Sohn hat seit heute morgen Fieber, angefangen mit 37,9 dann 38,2 und jetzt abends 39,1. Ich hab ihm jetzt Fiebersaft gegeben und er schläft. Er hat sonst keinerlei Beschwerden, also kein Husten o.ä....er hat jetzt 1 Woche AB nehmen müssen zwecks Harnwegsinfekt ...

von lady26 04.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Dr. Busse, mein Sohn 3,3J. ist jetzt seit gut einem Mon. erkältet: Otitis media mit Paukenerguß beidseitig, Husten, Schnupfen. Er fiebert ab und zu auf. Maßnahmen: Fiebersaft, abschwellende Nasentropfen ( 3.Flasche). Zusätzlich gebe ich ihm von Weleda Globulis u. ...

von sandra.h 02.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Wiederkehrendes Fieber

Guten Tag Herr Busse, unser Sohn (gerade 2 Jahre) hat alle 5-Wochen ohne ersichtlichen Grund mehrere Tage ueber 40 Fieber, geschwollene Lympfknoten und erhoehte Entzuendungswerte im Blut (am Finger abgenommen). Ansonsten keinerlei Symptome. Urin, Lunge (wurde schon ...

von lgmum 28.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Hohes Fieber nach Impfung!

Meine Tochter 13 Monate hat am Montag die Impfung MMR und Windpocken bekommen! Seit gestern abend hat sie Fieber! Heute morgen war es auf 39,4 dann hat sie Zäpfchen bekommen! Dann ging es runter jetzt war es wieder auf 39,2! Hat wieder ein Zäpfchen bekommen! Jetzt ist es ...

von Felina22 27.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

hohes fieber

hallo, meine tochter (2) hat seit gestern hohes fieber. es fing am donnerstagnachmittag an mit 39,2. waren beim kinderarzt und der stellte einen stark geröteten hals, belegte bronchien fest. auch hatte sie durchfall. habe das fieber mit einem zäpfchen über nacht senken können. ...

von osterkind 27.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Virusinfekt mit Schnupfen, Husten und hohem Fieber

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter (5 Jahre), hat vergangenen Sonntag Abend begonnen mit Heiserkeit und leichtem Husten. Zuvor hatte sie Schnupfen. In der Nacht zum Montag kam dann Fieber hinzu, dass dann Montag Vormittag rasch auf 39,8° Grad stieg. Das wechselt ...

von stümpfel 19.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Ab wann fiebersenkende Mittel?

Hallo Herr Dr. Busse, mein 14 Monate alter Sohn hat ab und zu Fieber. Bisher haben wir es so gehandhabt, dass wir ihm ab 38,5 Paracetamol-Zäpfchen gegeben haben. Nun bin ich aber etwas verunsichert, ob es gut ist, immer gleich Medizin zu geben oder aber es den Körper ...

von nadipa 18.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Dr.Busse mein Sohn (16 mon.) hat seit 5 Tagen Fieber, immer so 38,9 bis 40,2 trotz Fieber Zepfchen Paracetamol 125mg. So ist er fit spielt und ißt auch normal. Sind es die Zähne? Wir haben keine (Beueln) gesehn im Mund und die Backenzähne sind fast durch. Was ...

von ela073 17.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.