Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Erkältung, total verschleimt

Gebe ihr seit gestern Sinufortonsaft. Sie ist total verschleimt, kann nicht richtig abhusten, Hat vorhin ein bischen Schleim erbrochen. Sie sagt, sie hat AUA im Hals. Trinkt wenig, Was kann ich tun? Wollte morgen früh zum Arzt. Gerne auch an alle.

von riedel am 14.03.2010, 14:24 Uhr

 

Antwort:

Erkältung, total verschleimt

Liebe R.,
das mit dem Arztbesuch ist das sinnvollste, mehr kann ich aus der Ferne dazu nicht sagen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Erkältung

Sehr geehrter Herr Busse, ich hätte da eine frage und zwar hat meine tochter jetzt 11 monate schon fast einen monate eine erkältung die nicht weggeht trotz behandlung vom Kinderarzt. Es wurde zwar besser aber der husten und schnupfen ist nicht los zubekommen, tortz ...

von Deda84 12.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Neue Zahnbürste nach Erkältung

Hallo Hr. Dr. med. Busse, mein Sohn (13 Monate) war sehr schwer erkältet (Husten, Schnupfen, Fieber...) Nun geht es ihm seit heute besser (kein Fieber mehr, aber immer noch Husten und Schnupfen). Wann sollte ich seine Zahnbürste wechseln um eine neue Infektion mit dem ...

von pusselchen 09.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

erkältung 3 wochen altes baby

guten abend, meine kleine maus geb. am 5.2.2010 hat mit 3 wochen ihre erste erkältung bekommen. sie hatte sich bei meiner mama angesteckt, ich habe mich dann bei meiner tochter angesteckt. ich ging zum kinderarzt der verschrieb meerwassernasenspray... ein paar tage später kam ...

von jennymaus0708 08.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

ständiger Husten nach Erkältung

Hallo, mein Kleiner ( fast 18 Monate) hat seit seiner letzten Erkältung immer wieder Husten. Seit ca. 5 Wochen sind die anderen >Erkältungssymptome alle abgeklungen, aber der Husten kommt immer wieder und dauert seither an. Oft nachts, aber auch tagsüber in "Schüben" hustet er ...

von ali26 05.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

erkältung

hallo herr dr. busse, unser sohn (6 monate) ist seit samstag erkältet. wir hatten uns vorsorglich in der apotheke beraten lassen und man empfahl uns olynth nasentropfen, babix auf ein tuch in der nähe des kopfes und ein feuchtes tuch im zimmer. wir haben sonntag morgen ...

von risky04 03.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Ständig verschleimte Bronchien

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 18 Monate alt und besucht seit einem halben Jahr den Kindergarten. In seinem 1. Lebensjahr war er so gut wie nie krank. Seit ca. 5 Monaten kämpft er mit dauernden Erkältungen (was ja an sich normal ist). Leider hat er zudem immer ...

von DonnaX 01.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschleimt

Erkältung vermeiden

Hallo Dr Busse, seit dem Herbst sind wir (Mama, Sohn fast 4 Jahre und Sohn, 14 Monate) ständig krank - Fieber, Husten, Erkältung - das Übliche halt. Der Kinderarzt meinte, dass das bis ins Frühjahr so weiter geht.... Haben wir außer Obst, Gemüse und frischer Luft ...

von Maliki 22.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

verschleimter Husten

Sehr geehrter Dr. Busse, erstmal vielen Dank für Ihre Zeit. Meine Tochter (13 Monate) hat seit 2 Tagen einen sehr schleimigen Husten. Was kann ich unterstützend tun? Sie bekommt Prospan-Saft für Kinder und Babix auf den Pullover. Außerdem Fencheltee mit einbißichen Honig ...

von c-hörnchen 19.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschleimt

Erkältung

Hallo Herr Dr. Busse ich habe eine Frage wegen der Erkältung meiner 9 Monaten alten Tochter. Sie hat jetzt die 2. Woche Husten und Schnupfen und ich war schon 4 mal beim Kinderarzt. Sie bekommt Ambroxol Hustensaft, EryHexal Saft Antibiotikum und Nasentropfen. Das ...

von dettybaer 18.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung

Finja nimmt seid 1 Februar den Sinuforton Saft. Laut Arzt kann ich den 14 Tage nehmen, und sogar bis zu 4 Wochen. Es wurde besser, nur jetzt habe ich Schnupfen bekommen, und sie auch. Habe gestern mit den Arzt telefoniert, er sagt, ich kann bedebkenlos den Saft bis zu 4 Wochen ...

von riedel 13.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.