Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

elektrische Babyschaukel

Hallo,
habe gestern eine Elektrische Babyschaukel geschenkt bekommen.
Ab wann darf ich es mit meinem Baby mal austesten.
Sie wird am 01.07 vier Monate alt.

von tinam1981 am 25.06.2010, 12:16 Uhr

 

Antwort:

elektrische Babyschaukel

Liebe T.,
brauchen wir solche technischen Hilfsmittel wirklich, damit sich unsere Kinder wohl fühlen???
Ich mag ein wenig altmodisch sein aber ich finde den Gedanken daran schrecklich.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.06.2010

Antwort:

elektrische Babyschaukel

Hallo,

ich habe meine Tochter mit circa 3 Monate in die Babyschaukel gelegt, sie fande es super. Soll auch gut gegen Blähungen bzw. Koliken sein. Ich habe sie meistens 10 bis 15 Minuten darin schaukeln lassen. Ich fande es praktisch und sie war immer sehr begeistert. Ich war natürlich immer dabei und habe sie auch immer dabei unterhalten.
Viel Spaß damit :-)

von Nicki1983 am 25.06.2010

Antwort:

elektrische Babyschaukel

Hi,

wir haben auch eine geschenkt bekommen und werden sie erstmal nicht benutzen.

Solang die Kinder noch nicht von alleine sitzen können sind die alle Sachen die sie zwingen zu sitzen sehr schädlich. Dazu gehören solche Schaukeln es sei denn sie liegt, oder diese "Geh-Frei" Geräte!

von wide0_2 am 26.06.2010

Antwort:

elektrische Babyschaukel

Hallo und Danke für die Antworten.
Ja Sie kann darin liegen und ich habe es nun ausprobiert,ein paar Minuten,gefällt ihr.
Es soll ja nichts sein wo das Kind den halben Tag rein gesetzt wird und gut ist,das ist mir klar.
Aber warum nicht mal ein Paar Minuten hin und wieder im bei sein Schaukeln lassen,wenn Sie doch Spaß hat.
Sie hat gelacht und gejodelt vor Freude.

von tinam1981 am 26.06.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.