Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Elektrische babyschaukel

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Elektrische babyschaukel

Edita1986

Hallo, Wir habe eine elektrische babyschaukel... Unser sohn ist nun 4 wochen alt,wiegt 3820gramm... Bis jetzt habe ich ihn nur 2x hineingesetzt... Ich habe bedenken,das es ihm schaden könnte,sprich wirbelsäule usw... Er ist ein beckenendlage kind... Die hüfte war bei der u2 grenzwertig,die ärztin sagte,es muss am 20.08. bei der u2 kontrolliert werden ...(kaiserschnitt) Darf man babys ab geburt hineinsetzen? In dem fachmarkt wurde mir versichert ja... Er hatte daran viel spass,bezüglich der melodie und dem geschaukel...die schaukel ist so konzipiert,sie erkennt das gewicht des babys und stellt die schaukelstärke automatisch ein... Muss ich bedenken haben,wenn ich ihn hineinsetzte?oder gibt es ein mindestalter,ab wann babys drin schaukeln dürfen? Danke für ihren rat


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe E., ich frage mich einfach, warum man auch schon die Jüngsten mit elektrischen Geräten "bespaßen" muss. Ein Säugling braucht seine Eltern und auch Zeiten, in denen er sich selber mit sich beschäftigen darf und keine ständige Schaukelei oder Ähnliches. Der ideale Platz für ein Baby, um seine Entwicklung und Motorik zu fördern, ist eine Krabbeldecke oder ein Laufstall, wo ein KInd sich abwechselnd in Rücken- und Bauchlage beschäftigen kann. Gehen Sie einfach immer wieder zu Ihrem Kind, spielen und turnen ein wenig, geben eine Anregung und gehen dann auch wieder an ihre Arbeit und halten nur Stimmkontakt. Alles Gute!


Edita1986

Hallo,natürlich haben wir auch krabbeldecken.... Naja,die schaukek wurde uns für neugeborene verkauft (fachhandel)... Dann warten wir damit,bis der kleine älter ist...vielen dank


AryaStark

Du meine Güte - das sieht Herr Busse doch ein bisschen eng. Wenn das Kind die Schaukel mag, warum nicht hin und wieder kurz reinsetzen - z.B. zum schnellen Duschen usw. By the way, eine Freundin hat Kind Nr.3 bekommen und war sehr dankbar über die Schaukel weil das Baby darin zufrieden war, während sie sich um die Großen kümmern konnte. Nicht immer kann man alles mit dem Tragtuch lösen.


Edita1986

Hallo,wir haben eine trage von ergobaby,ist auch super...nur im moment sehr scwierig,da ich einen kaiserschnitt hatte...er schaukelt ja nicht 24 /7,nur ab und an mal...und ja ist wirklich sehr praktisch...lg


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Unser Baby ist acht Wochen alt. Darf es in diesem Alter schon darin für kurze Zeit sitzen? Wenn ja, wie lange? Oder ab welchem Alter darf man es für wie lange dort absetzen, wenn man zum Beispiel etwas erledigen muß und das Kind immerzu weint? Besteht die Gefahr von Haltungsschäden? Vielen Dank für die Antwort. Mit freundlichen Grüßen Marion Hun ...

Hallo Herr Dr. Busse, meine Kleine (am 2. Januar 4 Monate) bekommt von Ihrer Oma zu Weihnachten eine Schaukel geschenkt. Ist die in dem Alter gesundheitsschädlich? Die Schaukel hat eine Liegeposition, das ist doch eine Alternative bis sie sitzen kann, oder? Vielen Dank für Ihre Antwort und Fröhliche Weihnachten Susann

Hallo Herr Dr. Busse, habe da mal wieder eine Frage. Mein Sohn(1.9.2005) liegt tagsüber abwechselnd in einer Babyschaukel(von Fisher-Price) und auf einer Krabbeldecke auf dem Boden.Habe jetzt ein schlechtes gewissen,weil er zwischendurch (am Anfang etwas mehr) in seiner Schaukel liegt. Habe in einigen Beiträgen gelesen,das es nicht gut für die Wir ...

Hallo, habe gestern eine Elektrische Babyschaukel geschenkt bekommen. Ab wann darf ich es mit meinem Baby mal austesten. Sie wird am 01.07 vier Monate alt.

Guten Tag Herr Busse, da mein Baby wahnsinnig gerne geschaukelt wird, möchte ich ihm eine Hängematte schenken, die sich später zu einer Schaukel umfunktionieren lässt. http://www.dooyoo.de/kinderzubehoere/baby-butt-haengenest/ Nun habe ich aber Bedenken, dass diese Position eventuell schädlich für die Gelenke sein könnte. Es sieht nämlich so au ...

hallo dr.busse..mein sohn ist fast 9 wochen alt. ca. vor 2 wochen hat meine tante sich ein kissen auf die füsse geleget und mein baby darauf gelegt..so hat sie ihn schnell hin und her geschaukelt..mein sohn ist dann irgendwann eingeschlafen.. bei so viel schaukelerei auch kein wunder. meine Freundin sagte das schaukelen für babys nicht gut wäre.. j ...

Sehr geehrter Herr Doktor Busse, Mein Neffe (knapp 6 Monate) schaukelt gerne in der alten Babyschaukel meiner Tochter, wenn er zu Besuch ist. Die Schaukel schaukelt automatisch nach links und rechts. Er ist zwischen den Beinen mit einem Anschnallgurt gesichert. Er wippt manchmal so stark mit, dass der große Runde Sitz in dem er liegt zur Seite ...

Hallöchen, wie lange darf meine 3 Wochen junge Tochter denn in dir babyschaukel? Sie lässt sich sehr selten mal for längere Zeit ablegen, was mir natürlich nicht viel ermöglicht was Haushalt oder duschen etc angeht. Sie braucht einfach Bewegung um einzuschlafen und um es hart auszudrücken ruhig zu sein sprich nicht zu meckern. In der babyschaukel i ...

Liebe Ärzteteam, meine Tochter, 22 Monate, schaukelt für ihr Leben gerne. Nun haben wir uns eine Babyschaukel für die Wohnung angeschafft, auf der sie gefühlt, den ganzen Tag schaukeln würde. Ist so etwas vielleicht schädlich? Für das Gehirn? Für die Entwicklung? Kann mir das nicht vorstellen, dass das so gut sein kann. Natürlich wird irg ...