Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Eisenmangel und leichte Anämie

Hallo Hr. Dr. Busse!
Letzte Wo. wurde bei unserem Sohn, knapp 5 Monate, Eisenmangel und eine leichte Anämie festgestellt. Lt. Kinderarzt sind beide Werte sehr an der Grenze. Haben nun Ferro Sanol bekommen, aber die sind so "greißlig", dass ich sie ihm kaum reinbring.
Meine Fragen nun: müssen wir uns Sorgen machen wegen dem Mangel an Eisen und roten Blutkörperchen? Er hat manchmal nämlich so kleine rote Punkte an der Stirn, die ich nicht einordnen kann. Hat er sich gezwickt oder sind es kleine Blutschwämmchen? Keine Ahnung! Ausserdem hat er immer wieder mal so komische kleine blaue Flecken an den Beinen, schauen auch wie Zwick-Flecken aus.
Wären weitere Untersuchungen anzuraten oder sollen wir erst mal mit der Eisenzufuhr schauen, ob sich alles regelt? Und gibt es auch andere Eisenpräparate, die man evtl zum Essen nehmen kann bzw. die bisserl weniger übel schmecken?
Danke für die Antwort!
Gruß T.

von TiSchie am 16.06.2010, 14:17 Uhr

 

Antwort:

Eisenmangel und leichte Anämie

Liebe T.,
etwa mit einem halben Jahr sind die eigenen Eisenspeicher der Babys leer und der Hämoglobinwert hat einen natürlichen Tiefpunkt erreicht. Und deshalb wird es dann Zeit, mit Beikost, die vor allem über Fleisch Eisen liefert,. für Nachschub zu sorgen. Fragen Sie doch bitte Ihren KInderarzt, der schon von "Grenzwert" sprach, ob sie es nicht einfach mit großzügiger Beikostgabe versuchen können, denn ich weiß, dass die Eisentropfen alle nicht angenehm zu geben sind. Wenn es sein muss, dann muss es natürlich sein.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

eisenmangel

hallo, bei meiner tochter (2,5) wurde ein eisenmangel festgestellt. jetzt bekommt sie 3 mal täglich 10 tropfen ferro sanol 30 mg/ml. im beipackzettel steht, dass man das medikament nicht zu den mahlzeiten und nicht in verbindung mit milch und mineralwasser geben soll. da ...

von osterkind 15.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

eisenmangel

Hallo, ich habe eine Frage: und zwar, mein Sohn 20 Monate isst seit zwei Monaten kaum mehr etwas und kaut seine Fingernägel sehr stark ab.Ich war auch schon im Krankenhaus und dort wurde nichts besonderes gefunden außer, dass er Eisenmangel hat! Ich heb auch das Gefühl, dass ...

von Mausekopf 25.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Eisenmangel und blasse Lippen, bitte auch gerne an alle.

Hallo, mein Sohn (11Monate) hat Eisenmangel. Ich glaube, der Wert lag bei 7,6. Er bekam 4x täglich Ferro Sanol verschrieben. Innerhalb einer Woche änderte sich der Eisenwert nicht und nun muss ich nächste Woche zu einer erneuten Blutuntersuchung. Nun meine Fragen. Kommt ...

von Melli130 08.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Beikostverweigerung/ Eisenmangel? - gerne auch alle -

Hallo Herr Dr. Busse, seit dem mein Sohn 5 1/2 Monate ist, bekommt er Brei, d.h. wir haben Mittags mit Pastinake begonnen und innerhalb von zwei Wochen dann kleine Mengen Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei eingeführt. So mit ca. 6 1/2 Monaten hat er dann ca. 200 gr GKF -Brei ...

von babysmile 28.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Eisenmangel

Mein Sohn hat einen Infekt da er sehr hohes Fieber hatte, haben sie Blut abgenommen ob nicht ein bakterieller Infekt dahintersteck, war aber nicht so! Sie haben aber festgestellt das sein Eisenwert nur bein 10,5 liegt grad an der Grenze und ich sollte dann noch mal schauen wenn ...

von paddy 23.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

nochmal zu müdigkeit, eisenmangel usw

hallo hr. dr. busse, ich habe ihnen vor ein paar tagen schonmal die frage zur schlafmenge meines 19-monatigen sohnes gestellt. er schläft ja 4 und mehr stunden bei seinem mittagsschlaf. sie sagten ich solle meine kinderärztin darauf ansprechen. diese meinte aber er wäre so ...

von hevi79 22.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

blutwerte, eisenmangel, gewicht

guten tag ! unsere jüngste tochter wird im april 4 jahre alt- sie wurde fast 5 wochen zu früh geboren. allerdings wog sie schon 2780 g und wir konnten sie gleich mit nach hause nehmen. im alter von 8 tagen erkrankte sie am rs- virus, zum glück waren wir schon im kh, denn ...

von iriselle 20.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Eisenmangel Symptome?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist jetzt 15 Monate alt, und wog mit 4 Wochen zu früh nur 2300 gr. Sie war also schon immer ein langer zierlicher zarter Typ. Jetzt ist sie bei ca 80 cm Länge auch nur ca 8,7- 9 kg ( Waagen immer untersch.) Ein wirklich guter Esser ist ...

von MelanieH 02.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

eisenmangel

Hallo! Ich leide bereits seit 2-3 Monaten an Müdigkeit und Haarausfall usw. Jetzt wurde ein Blutbild gemacht und festgestellt, daß ich massiv unter eisenmangel leide, also meine eisenwerte seien im Keller und ich müßte unbedingt tabletten einnehmen. Seit mein Baby 5 Monate ...

von sothoni 20.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Anämie

Lieber Herr Dr. Busse, unser Sohn (28+SSW, jetzt 9 Mon. alt) hat eine Anämie. Ferrosanol verweigert er komplett- er spuckt es wieder aus. Wir sollten ihm dann Ferrum Hydroxidatum geben, welches er ohne Probleme nimmt. Nun ist der HB bei 7,9, HK 31 (von 25) und die Retis 38. ...

von mama4 12.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anämie

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.