Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

einseitiges Strampeln - besorgniserregend?

Hallo Herr Dr. Busse,
mein Sohn (14 Wochen) strampelt häufig ganz stark nur mit dem linken Bein. Er kann auch mit beiden Beinen strampeln, aber häufig überwiegt das einseitige Strampeln. Muss ich mir Sorgen machen? Was kann ich tun, dass er auch nur einseitig bspw. mit dem rechten strampelt?

Grüße
Milena

von Milena_A am 22.06.2012, 18:35 Uhr

 

Antwort:

einseitiges Strampeln - besorgniserregend?

Liebe M.,
das kann völlig normal sein und Sie sollten nur sicherheitshalber jetzt bei der U4-Vorsorgeuntersuchung oder anlässlich einer Impfung ihren Kinderarzt bitten speziell darauf zu schauen.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

wildes Strampeln und sich hochdrücken auf Wickeltisch

Hallo Herr Dr.Busse, meine Tochter ist 3 Monate alt.Auf der Wickelkommode strampelt sie seit neuestem heftig rum,mal lacht sie dabei,mal guckt sie ganz irgendwie aufgeregt,sie drückt sich in der Rückenlage immer mitdem Po und Rücken so hoch ganz schnell,rutscht dabei mit dem ...

von Greenamy 13.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Strampeln

Bis zu welchem Alter ist eine Mundsoor-Erkrankung nicht besorgniserregend?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist nun 2,5 Jahre alt und ist zum 2. Mal an Soor erkrankt (das erste Mal mit ca. 6 Monaten). Wenn ich im Internet danach schaue, finde ich Horrorszenarien wie Diab.mell., Krebs usw. Natürlich verunsichert einen dies. Deshalb würde ich ...

von saha74 13.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: besorgniserregend

Fontanelle eingefallen - ist das normal oder besorgniserregend?

Halli hallo! Ich habe bei meinem Sohn (3 Wochen) vor vier Tagen das erste mal bemerkt, dass seine Fontanelle eingefallen ist. Wenn er sich aufregt oder schreit, dann sieht die eigefallene Fontanelle wirklich schlimm aus. Wenn er ruhig ist, ist sie manchmal gar nicht da oder ...

von zeto 30.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: besorgniserregend

Strampeln am Abend

Guten Tag, Herr Doktor Busse! Mein 15 Wochen alter Sohn zeigt seit einigen Tagen das Phänomen, kurz vor dem Schlafengehen, in bereits sehr müdem Zustand, auf dem Wickeltisch noch einmal so richtig Gas zu geben. Er strampelt und zuckt dann wie wild mit den Beinen und Armen ...

von huhn80 10.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Strampeln

nächtliches strampeln...wann hörts auf?

hallo dr busse, ich schrieb ihnen ja gestern, dass unser 16 wochen alter sohn jetzt immer beim einschlafen stundenlang strampelt und nachts ab 3h bis 6h immer mal wieder mehr oder weniger schlimm (heute nacht 3h durchgehend!) mit offenen augen. beine schlagen, arme rudern, ...

von viperk 15.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Strampeln

baby spuckt, ab wann besorgniserregend?

hallo herr dr. busse, vor 3 wochen fing unser sohn (heute 4 wochen und 4 tage) an, nach einigen mahlzeiten schwallartig zu spucken. besonders wenn er viel trank (vorher war ja nie viel in ihn reinzukriegen). meine hebi meinte das wäre ok. sie hat es allerdings nie gessehen. ...

von viperk 21.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: besorgniserregend

Erstickungsgefühl nach Wutanfall - Besorgniserregend?

Sehr geehrter Herr Dr. Bosse, meine fast 8jährige Tochter hatte gestern einen furchtbaren Wutanfall mit Brüllen, Kreischen und heftigstem Weinen. Während des Anfalls rief sie plötzlich fast hysterisch: "Mama, ich kriege keine Luft mehr!" und fing auch an zu würgen. Ich ...

von millefleurs 26.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: besorgniserregend

strampeln

Hallo mein Sohn ist jetzt 4 1/2 Moante und er hat bis vor kurzen immer ganz kräftig gestrampelt ( den ganzen Tag lang und auch beim wickeln).. Seit ein paar tagen strampelt er gar nicht mehr mit den Beinen... und wenn ich ihn auf den Bauch lege dann will er seinen Kopf ...

von honeys_84 12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Strampeln

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.