Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Decoderm tri Creme

Hallo Herr Dr. Busse,

mein Sohn (23M) war längere Zeit sehr wund im Windelbereich. Am Anfang war es ein Pilz, der durch das ständige jucken unseres Sohnes in eine Entzündung übergegangen ist.
Nachdem unser Kia keinen Ausweg mehr wußte verschrieb er Decoderm tri Creme.
Nach zwei Tagen war alles verschwunden und mein SOhn war von seinem Juckreiz erlöst. Nun meine Frage dazu: Enthält diese Creme Cortison ? In der Packungsbeilage konnte ich nichts genaues entdecken, außer das da stand "mittelstarkes Hautkortikoid".
Ich habe die Creme auch nur 3 Tage angewendet aber falls nochmal sowas kommt würde ich auch gerne wieder darauf zurückgreifen allerdings wenn Cortison drin ist werde ich dann doch zurückhaltend damit sein und erst den Arzt aufsuchen.

Danke schon mal für Ihre Antwort.
Tanja

von Tanja am 06.06.2001, 11:27 Uhr

 

Antwort:

Decoderm tri Creme

Liebe TAnja,
so wie es drauf steht, enthält diese Creme ein Corticoid uns sollte nur nach Anweisung des Arztes angewandt werden.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.