Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Darf ein Kind mit Dellwarzen das erste mal in die Kita?

Hallo Herr Dr. Busse.

Ich wende mich gerne mal wieder Ratsuchend an Sie und hoffe das Sie uns weiterhelfen können.
Unser Sohn wird diesen Monat noch zwei Jahre alt. Er darf danach eigentlich in die Kita, wo er schon angemeldet ist.
Nun hat er aber Dellwarzen. Wir kennen das schon von unserer Großen, aber die Kita und die Kinderärztin scheinen sich unsicher zu sein.
Die Kita sagt sie hat Angst vor Ansteckung und will daher nicht das der kleine ohne Attest kommt und die KÄ meinte sie müsse sich noch schlau machen ob sie überhaupt ein Attest ausstellen darf.
Soll ich den Kleinen nun 1 1/2 Jahre zu Hause lassen bis die vier Warzen weg sind?
Wir behandeln diese mit Thuja und vor allem Infectodell, da wir damit sehr gute Erfahrungen bei der Großen sammelten.
Ich danke Ihnen im Voraus abermals.

Liebe Grüße

Ihre Ratsuchende...

von Brinarina81 am 17.03.2014, 15:24 Uhr

 

Antwort:

Darf ein Kind mit Dellwarzen das erste mal in die Kita?

Liebe B.,
ich würde das in Bezug auf den KITA-besuch nicht so eng sehen. Am einfachsten wäre es aber, Sie würden die wenige Dellwarzen nach Betäubung mit EMLA-Creme einfach vom KInderarzt mit der Pinzette oder dem scharfen Löffel schmerzfrei entfernen lassen. Dann vermehren sie sich auch nicht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.03.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Die erste Schritte

Guten Tag dr. Busse Also mein kleiner ist jetzt 18 Monate und läuft sehr schön an einen Finger vom mir :-) aber da gib's was sein einer Fuß geht ein wenig nach außen ist das normal er läuft noch nicht lange muss ich mir sorgen machen ? Und wie lange dauert es bis er ...

von Maus27 02.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erste

Augeninfekt und Kita

Hallo Herr Dr. Busse, meine Kinder hatten/haben bei Erkältungen oft gerötete und schmierende Augen. Ich gehe dann natürlich zur Sicherheit immer zum Kinderarzt, meistens ist es dann keine Konjunktivitis, sondern vom Schnupfen. Unser Kinderarzt bezeichnet das als "Schnupfen ...

von SusanneC 23.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Baby in Kita?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wäre es möglich, meinen 7 Wochen alten Sohn mit zur Kita-Eingewöhnung meiner Tochter mitzunehmen? Sie ist sehr anhänglich u. schüchtern, von daher werde ich wohl eine Zeit lang mit in der Gruppe bleiben müssen. Ich habe keine Betreuungsmöglichkeit ...

von Sunflowergirl 10.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita zu anstrengend?

Hallo Herr Dr., meine Tochter ist 16 Monate alt und geht jetzt seit 2 Wochen von 9-15 Uhr in die U3-Kita (8 Kinder, 2 Erzieherinnen), vorher langsame Eingewöhnung. Wenn ich sie hinbringe freut sie sich sehr und rennt gleich zur Erzieherin und winkt mir dann. Wenn ich sie ...

von ZooeyLila 07.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita mit 2 oder 3? Gerne an alle....

Guten Tag! Mein Kleiner ist 15 Mo. alt. Ich würde gerne Ihre/eure Meinung zum Thema KITA wissen. Gibt es einen Nachteil in der Mutter-Kind-Beziehung (was die Intensität / das Vertrauen etc.) betrifft - wenn das Kind mit 2 Jahren in die Kita geht vs. mit 3 Jahren. Ich höre so ...

von christl31 04.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Baby mit zur KiTa-Eingewöhnung nehmen?

Hallo Herr Dr. Busse, wir starten mit unserer älteren Tochter jetzt mit der Eingewöhnung in den Kindergarten, bei der ich zumindest anfangs mit dabei sein werde, also mit in der Gruppe mit den anderen Kindern sitze. Leider habe ich nicht jeden Tag eine Betreuungsmöglichkeit ...

von catena 21.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Baby erste Zähne pflegen

Hallo Hr. Busse, unsere Kleine hat (8Moante,berichtigt 6Monate) hat vor knapp 2 Wochen die ersten beiden Zähnchen bekommen. Sie spitzen bisher nur etwas raus. Kann ich diese ab sofort mit einer runden Noppenbürste leicht bürsten (ohne Zahnpasta)? Am besten abends nach dem ...

von Angel82 12.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erste

wann spätestens die erste MMR-Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist nun knapp 13 Monate alt. Sie bekam bereits drei Mal die 6fach-Impfung, 3x die Pneumokokkenimpfung und 2x die Rotavirenimpfung. Nun sollte sie eigentlich bereits vor ein paar Wochen bei der U6 gegen MMR + V geimpft werden, ...

von corry84 07.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erste

Impfung KITA

Sehr geehrter Dr. Busse, meine Tochter ist 11 Monate alt. Eigentlich sollte sie bereits seit Anfang der Woche zur Eingewöhnung in die Kita. Leider konnte sie aber vor 2 Wochen nicht MMRV geimpft werden, weil ein leichter Infekt vorlag. Wir haben morgen die U6. Dort soll die ...

von SaSo8012 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Hodenhochstand bis zum ersten Geburstag behandeln?

Herr Dr. Busse, Unser Baby ist 7 monate alt und er hat ein Hodenhochstand. Das sind auch keine Pendelhoden, die Hoden sind in dem Leistenbereich. Wie ist Ihre Empfehlung, soll man den Hodenhochstand mit einer Hormontherapie jetzt schon oder bis zum ersten Geburstag ...

von ninolino 22.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erste

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.