Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Chronische tonsillitis verdacht

Hallo,
Danke,für die Antwort.
Mein Sohn verträgt das infectomycin sehr gut und es geht ihm besser.
Waren gestern nochmal beim HNO um nachzuschauen.da stand im Computer ,Verdacht auf chronische tonsillitis ...er hatte die erste Angina dieses Jahr..sonst nur die üblichen Infekte mit Husten Schnupfen und bisschen Temperatur.
Die Jahre davor hatte er gehäufte Angina..sehr sehr oft.wir sollen die Mandeln entfernen lassen.was ich mich frage,es wurde fast nie ein abstrich gemacht wenn er Beläge hatte auf den Mandeln und wenn doch,waren die auch mal negativ.ich habe überlegt,ob die Kinderärztin manchmal zu schnell Antibiotikum Verschrieben hatte und es nicht immer Angina war??ist das möglich?habe angst dieses. Eingriff machen zu lasse .aber die Ärztin meinte,das die chronische tonsillitis aufs Herz geht.
Mein Sohn ist 5 1/2.

von missizippi am 04.06.2013, 09:23 Uhr

 

Antwort:

Chronische tonsillitis verdacht

Liebe M.,
das mit dem "aufs Herz gehen" ist nicht so und selbst bei wiederholten Streptokokken A Infektionen im Rachenraum besteht derzeit ein äußerst geringes Risiko für Folgeerkrankungen. So gering, dass man sogar dazu übergegangen ist, nicht mehr für jede Streptokokken A Infektion eine antibiotische Behandlung zu empfehlen sondern sich nach dem Befinden des Kindes zu richten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.06.2013

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.