Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bronchitis dann Lungenentzündung

hallo,

mein sohn, fast 5 monate, hat seit anfang januar eine bronchitis, die mit ambroxol und salbutamol spray behandelt wurde. letzte woche diagnostizierte de kinderarzt eine lungenentzündung und verschrieb uns zusätzlich noch flutide mite. amoxi bekam er schon einige tage, da er auch eine otitis hatte. nach 2 tagen war ich nochmals zur kontrolle und der arzt sagte es sei besser und ich sollte die sprays weitere 10 tagetther geben. Mit dem husten wurde es auch besser. Jetzt fängt er aber wieder an mehr zu husten. Meine frage: war die therapie ausreichend und wieso nimmt das kein ende. Muss noch dazu sagen das mein ältester sohn im Kindergarten ist und auch ständig krank ist.

von deea am 09.02.2009, 11:10 Uhr

 

Antwort:

Bronchitis dann Lungenentzündung

Liebe D.,
dder Verlauf ist in dieser JAhreszeit nicht ungewöhnlich und der Große kann auch jederzeit einen neuen Infekt mitbringen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Lungenentzündung und Bronchitis

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wegen einer beginnenden Lungenentzündung und einer Bronchitis bekommt mein Sohn (9 1/2 Monate) zur Zeit folgende Medikation: Inhalation mit 2 ml Kochsalzlsg, 10 Tropfen Atrovent, 4 Tropfen Salbutamol 3 x täglich Cefaclor 250 3 x täglich ...

von AndreaOtt 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lungenentzündung, Bronchitis

posting von 21.11.2008 Bronchitis und Lungenentzündung

Hallo Herr Doktor Busse, danke für Ihre Antwort. Meinen Kindern geht es nicht sehr schlecht, der Grosse tobt herum, ist sehr laut und schreit viel (lt. Arzt mögliche nebenwirkung vom Inhalieren der medikamente), hat rote Backen, kein Fieber (hatte die ganze zeit auch ...

von Claudie32 22.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lungenentzündung, Bronchitis

Bronchitis und Lungenentzündung

Hallo Herr Doktor Busse, vor einer Woche wurde bei meinen Söhnen ( einer 3 Jahre und einer 7 Monate) ein grippaler Infekt festgestellt (ein tag vorher wurde der kleine zum zweitenmal gegen pneumokokken geimpft) - wir haben Hustensäfte und Zäpfchen verschrieben bekommen. Am ...

von Claudie32 21.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lungenentzündung, Bronchitis

lungenentzündung bei 2mon. baby

hallo mein sohn 2 mon.alt leidet schon seit 2 wochen an eine lungenentzündung. jetzt muss er 3x tägl.inhalieren und nimmt antibiotikum. der arzt meinte ich solle ihn mittags für 1stunde auf den balkon legen zum schlafen das sei gut für ihn...ist das nicht zu heftig bei dem ...

von steffijason 09.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Seit 8 Wochen obstruktive Bronchitis!

Guten Tag Herr Dr. Busse! Meine 9 Monate alte Tochter hat seit 8 Wochen eine obstruktive Bronchitis. Die Kinderärztin meinte, dass es an dem kalten Wetter liegt und es normal sei, dass die Bronchien von manchen Babys empfindlich reagieren. Nach 3 Flaschen Salbubronch ohne ...

von SilkeundFiona 04.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

Bronchitis

Guten Tag Herr Dr.Busse! Meine Tochter (1J) war über Weihnachten mit dem Influenza A Virus infiziert.Nun ist sie seitdem nicht mehr so richtig gesund gewesen und hat jetzt seit einer Woche wieder eine Bronchitis, die mit Antibiotika (Amoxicillin) und Spasmomucosolvan Saft ...

von Losana 03.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

Bronchitis

Habe da mal ne Frage.Mein Sohn ist fast 6 Monate und hat bis heute und gerade zur Zeit schon 4 x Bronchitis gehabt.Kann es damit zusammen hängen,das ich Tiere(Hamster,Hund,Katze) habe, oder ist er einfach bloß anfällig?Tiere und Kind haben keinen direkten Kontakt! Freue mich ...

von Rose 123 03.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

Lungenentzündung - ansteckbar? Ruhig etwas an die frische Luft? ....

Guten Tag! Meine 3-jährige Tochter hat seit Donnerstag eine Lungenentzündung. Sie bekommt Antibiotikum und Spasmo Mucosolvansaft. Die Kinderärztin meinte, dass sie eine Woche nicht in den Kindergarten gehen sollte. Diesen Freitag gehe ich noch einmal mit ihr zur ...

von lucy77 03.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

nochmal obstruktive Bronchitis

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe nochmal eine Frage, hatte ihnen bereits vor einigen Tagen schon eine Frage bzg. der Bronchitis geschrieben. Mein Sohn (jetzt 18 Monate) geht seit Juni 2008 in die Krippe, und im September letzten Jahres fing es dann an, dass er einen Infekt ...

von nani1980 30.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

Diagnose Lungenentzündung!

Sehr geehrter Hr. Dr. med. A. Busse, bei unserem Sohn (15 Monate) wurde nach Feststellung einer Lungenentzündung eine Antibiotika-Therapie begonnen. Im Krankenhaus wurde vom Tropf auf orale Eingabe umgestellt. Seit dem scheint sein Appetit und auch sein Trinkverhalten ...

von die_bohmis 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.