Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bauchlage!

Hallo also ich habe seit der Geburt das Problem,das mein kleiner Mann absolut nicht auf dem Rücken schlafen möchte! Er ist dann sooooo unzufrieden und schreit und weint und ist unruhig! Und wenn er dann doch mal auf dem Rücken einschläft,wird er nach spätestens 30 min wach und macht ein riesen Theater! Sobald ich ihn auf den Bauch drehe,ist sofort Ruhe und er schläft seelenruhig fast 7 Std durch. Das ist ja alles gut und schön,aber ich habe solche Angst weil die Bauchlage das Kindstotrisiko erhöht! Habe schon pucken probiert oder ihn einfach auf den Rücken drehen wenn er eingeschlafen ist,aber alles erfolglos! Ich habe ihn schon mit seinem Gitterbett bei mir am Ehebett stehen sofort neben mir weil ich keine Ruhe habe,aber was soll ich tun???
Habe schon mit meiner Kinderärztin gesprochen und sie sagte das die sicherste Lage die Rückenlage ist,und das es solche Babys gibt,und ich muss das selber für mich ausmachen das ich ihn so schlafen lasse.Sie kann mich vestehen,aber raten kann sie mir nicht dazu!
Bei meiner Tochter damals hatte ich das Problem nicht!
Meo dreht auch nie seinen Kopf in die Matratze sonder dreht ihn beim schlafen immer zur Seite!
Wieviel höher ist das Risiko eines Kindstodes durch die Bauchlage? Was kann ich denn dagegen tun,gibt es bestimmte Tips?

Mfg Steffi


Lg Steffi

von Mia607 am 30.09.2010, 20:24 Uhr

 

Antwort:

Bauchlage!

Liebe S.,
es gibt sicher Kinder, bei denen muss man sich ernsthaft überlegen, ob man nicht dann doch das theoretisch größere Risiko der Bauchlage in Kauf nimmt, um ihm (und sich) einen ruhigen Schlaf zu ermöglichen. Das können Sie aber in der Tat wie ihre Kinderärztin gesagt hat, nur selber für sich entscheiden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.10.2010

Antwort:

Bauchlage!

Hallo,

wenn ich dir schon mal antworten darf. Unser Sohn Max wollte auch nie auf dem Rücken schlafen. Die erste Nacht nach der Geburt hier zu Hause war der Horror. Er hat nur geschrien, da wusste ich aber noch nicht, dass es mit der Rückenlage zu tun hat. Wir haben uns dann ein Seitenlagerungs-Kissen bei Baby Walz gekauft und von da an hat er wunderbar auf der Seite geschlafen. Seit der 13. Woche aber schläft er auf dem Bauch, seitdem kann er sich von alleine drehen. Nächste Woche wird Max schon 6 Monate alt. Ich habe als Baby und Kind auch nur auf dem Bauch geschlafen.
Versteh die ganze Panikmache von verschiedenen Seiten überhaupt nicht. Früher sollte man sie auf den Bauch legen, wäre besser, angeblich hätten die Kinder weniger Allergien, Erbrochenes läuft nicht wieder in den Hals usw. Und Heute ist es auf einmal sooooo gefährlich. Ich habe mal gelesen, dass Kinder schon immer am plötzlichen Kindstod gestorben sind und weil früher viele Kinder auf dem Bauch lagen, hat man auch die toten Kinder so vorgefunden und daher der Schluss- Bauchlage gleich Kindstod.
Du kannst auch den Schlafsack mit dafür vorgesehenen Klipps an den Gitterstäben des Bettes befästigen und ihn so fixieren.

von Zaubermäuse am 30.09.2010

Antwort:

Bauchlage!

Kann meine Vorrednerin da nicht ganz verstehen, dazu gibt es sogar Studien. Seit unter anderem die Rückenlage propagiert wird, ist die Todesrate durch SIDS stark zurückgegangen. Auch ich habe auf dem Bauch geschlafen und es offensichtlich überlebt, aber das Risiko ist da und daher haben meine nicht auf dem Bauch geschlafen. Das noch dazu:
http://www.innovations-report.de/html/berichte/medizin_gesundheit/bericht-38867.html
So, jetzt noch zur eigentlichen Frage: Das kenne ich und verstehe gut, was Du meinst. Auch meine Große wurde immer wieder wach. Das Seitenlagerungskissen wird zwar auch nicht empfohlen, aber das war ein guter Kompromiß. Wenn Du Dich dafür entscheidest, dann achte darauf, daß er sich nicht auf den Bauch drehen kann.
Ansonsten kann Dir keiner mehr sagen, als schon Deine Ärztin. Was das Beste ist, weißt Du ja selber, ob Du das Risiko auf Dich nimmst, kannst nur Du entscheiden.
Schläft er direkt neben Dir im Beistellbett? Das reduziert die Gefahr schon enorm, denn der Mutterinstinkt läßt uns oft im richtigen Moment aufwachen :-) Wie alt ist er? Vielleicht lernt er bald sich alleine hin und zurück zu drehen und dann habt ihr dieses Problem hinter euch (tröste Dich damit, daß es nicht ewig so sein wird, mir hilft das immer).
LG

von vibella am 01.10.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Bauchlage

Hallo! Unsere Tochter, 8 1/2 Monate dreht sich zur Zeit im Schlaf, manchmal auch schon zum Einschlafen auf den Bauch, und zwar so, daß sie direkt auf dem Gesicht liegt, nicht den Kopf zur Seite gedreht. Kann man das so lassen oder was kann man da machen? Vielen ...

von kerstinmelanie 23.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Schlafen in Bauchlage

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist jetzt im 6. Monat. Sie dreht sich schon seit dem 4. Monat vom Rücken auf den Bauch. In die andere Richtung funktioniert es noch nicht. Sie ist insgesamt motorisch recht weit, der Muskeltonus hoch. Nun dreht sie sich seit einiger ...

von Mira72 31.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Säugling dreht sich im Schlaf nur noch in Bauchlage

Hallo, unser Baby ist ist 6 Monate alt und dreht sich seit einigen Wochen auf den Bauch. Es hat für sich nun auch das Schlafen auf dem Bauch entdeckt und lässt sich einfach nicht mehr auf den Rücken legen. Mindestens auf der Seite muss es liegen, aber dann dreht es sich auf ...

von eike2010 11.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Nochmal Schlafen in Bauchlage

Hallo, ich hatte vor ein paar Tagen schon mal gepostet, dass meine kleine Tochter (fast 7 Monate) jetzt immer auf dem Bauch schläft. Da mir das große Sorgen bereitet, hab ich das ein paar Mal beobachtet. Sie dreht sich und liegt dann zunächst mit der Nase direkt auf der ...

von Netti76 19.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Schlafen in Bauchlage

Hallo, meine fast 6 Monate alte Tochter liebt es in Bauchlage zu schlafen. Bisher habe ich sie aber natürlich (zumindest nachts) immer zum Schlafen auf den Rücken oder die Seite gelegt, aber seit sie sich drehen kann, rollt sie sich meist im Laufe der Nacht wieder auf den ...

von finnibea 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage beim Schlafen!

Hallo, meine Kleine (6 Monate) schläft seit ein paar Wochen nur noch auf der Seite (links und rechts). Egal, wie oft ich sie auf den Rücken drehe, sie dreht sich sofort wieder auf die Seite. Mit der Seitenlage hab ich mich zwischenzeitlich abgefunden, aber eben hab ich sie - ...

von Netti76 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

schlafen in bauchlage

hallo. unsere kleine ist nun 6 1/2 monate alt und hat jetzt rausgefunden wie sich sich auf dem bauch dreht. gestern nacht hat sie sogar in bauchlage geschlafen. ich hab sie gleich umgedreht, aber sie versucht es trotzdem immer wieder und kommt deswegen ganz schlecht zur ruhe. ...

von Martina1985 09.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage

Hallo, unsere fast 6 Monate alte Tochter ist ein kleines Temperamentsbündel und liebt es auf dem Bauch zu liegen. Seit einiger Zeit dreht sie sich von allein. Dies macht sie natürlich auch in ihrem Bett. Wenn wir sie zum Schlafen legen, dauert es nicht lang und sie liegt auf ...

von Viomama 22.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Baby bleibt nicht in Bauchlage

Hallo, zum Thema Bauchlage ist hier ja schon einiges geschrieben worden. Mein Sohn (6 Monate) findet die Bauchlage auch immer noch nicht so toll, obwohl ich alle Tipps beherzigt habe (ablenken, immer wieder auf den Bauch drehen etc). Das Problem ist jetzt, dass er sich nun vom ...

von liliwe 25.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage

Hallo Dr.Busse, meine 6M alte Tochter dreht sich trotz Schlafsack nachts auf den Bauch. Was kann / soll ich tun? Es gibt ja einmal Schlafsäcke zum fixieren oder ein herz was am Schlafsack festgemacht wird was piept. Si scläft allerdings so besser, also statt 2 St. auch mal ...

von Savanna2 08.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.