Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby zu doll mit Nase an mich gedrückt

Hallo,
Mir ist heute was blödes passiert und nun hab ich Angst ob das sehr schlimm gewesen sein kann.
Ich hatte mein 2 Monate altes Baby auf dem Arm und es hat sehr stark geregnet drum hab ich ein spucktuch auf das Köpfchen gelegt damit er nicht so nass wird und ihn dann offenbar zu doll mit Nase und Mund an meine Brust gedrückt und bin schnell zum Auto gelaufen. Ich hab gar nicht drüber nachgedacht.
Als ich ihn in den Sitz gesetzt hab hat er dann mit den Armen gewedelt und mich mit aufgerissenen Augen angeschaut da hab ich gemerkt das das total doof war.
Kann ihm hierbei etwas passiert sein? Sauerstoffmangel und Gehirnschäden oder sowas?? Ich habe so ein schlechtes Gewissen und Angst.
Danke für ihre Antwort.

Viele Grüße

von Glück123 am 07.07.2021, 18:36 Uhr

 

Antwort:

Baby zu doll mit Nase an mich gedrückt

Liebe G.,
Ihrem Baby ging und geht es doch sicher gut, und damit sind Ihre Sorgen unbegründet. Auch Babys sind "nicht aus Zuckerguss" und Sie dürfen das Leben etwas gelassener nehmen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.07.2021

Antwort:

Baby zu doll mit Nase an mich gedrückt

Babies sind nicht aus Zucker!
Da ist nichts passiert!
Dein Kind hat dich sicher so angesehen, weil es sich erschreckt hat, weil du gelaufen bist. Das wird es noch nicht gekannt haben.

von 3wildehühner am 07.07.2021

Antwort:

Baby zu doll mit Nase an mich gedrückt

Ein Sauerstoffmangel der zu Gehirnschäden führen kann hättest du bemerkt (blaue Lippen/Haut, Ohnmacht etc). Selbst wenn du ihm also kurz das Atmen erschwert hättest, war das nichts mit Langzeitfolgen und er hat weiter Luft bekommen.

Ich denke aber auch dass er sich erschrocken hat: schnelles gehen, fester Griff, sieht nichts... und nein, das ist nicht schädlich, aber die Würmer dürfen dann ja irritiert sein :-)

von E.M.M.A am 07.07.2021

Antwort:

Baby zu doll mit Nase an mich gedrückt

Danke für eure Antworten. Das beruhigt mich.
Viele liebe Grüße

von Glück123 am 07.07.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Einseitig gelbes Nasensekret Baby

Guten Tag, Unser 7 Wochen altes Baby hat seit ca 1-2 Wochen alle paar Tage in der einen Nasenseite gelbliches, manchmal auch gelb-grünliches Nasensekret. Dir Temperatur ist normal, sonst keine Erkältungszeichen. Sollte das vom Kinderarzt abgeklärt werden? Könnte es ggf. ...

von Frage1234 27.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nase, Baby

Baby nasenbluten

Hallo Dr. Busse Und zwar meine Tochter ist jetzt knapp 7 Monate alt, sie ist momentan ziemlich erkältet Husten, schnupfen aber ohne Fieber. Ich habe sie grade aus dem mittagschlaf geholt und habe gesehen das an ihrem ...

von Daria1234 18.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nase, Baby

Kann ich die Nase meines Babys mit NaCl verletzen?

Hallo Dr Busse, meine kleine Tochter (4,5 Monate) hat die Nase verstopft - habe nun mit einer Spritze NaCl in beide Nasenlöcher gegeben - mit Erfolg aber nun beschäftigen mich folgende fragen: Kann ich damit etwas verletzen? Kann man dies zu schnell applizieren? Wenn ja, ...

von _coo_20 11.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nase, Baby

Reaktion Baby Nasentropfen

Wir haben vom KiA Nasentropfen bekommen. Diese sollen nach Anweisung möglichst weit hinten rein gemacht werden damit die auch am Rachen lang gehen. Nun mag das meine Tochter (11 Wochen) gar nicht. Als ich ihr den Tropfen rein machte hatte sie sofort eine Reaktion wie ...

von Dalii96 04.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nase, Baby

Nasenspray Baby

Guten Abend Herr Busse, meine Tochter ist sieben Monate alt und hat eine verstopfte Nase. Ich habe ihr vor dem Schlafen Emser Nasenspray ganz vorsichtig vorne in die Nase gespüht, da ich keine nasentropfen zu Hause habe. Nun habe ich gelesen, das Nasenspray in die Blutbahn ...

von FrauMama2020 15.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nase, Baby

Wala Euphrasia Augentropfen 5x05 und Rhinomer Babysanft für die Nase

Hallo Herr Dr. Busse, kann meine Tochter (9 Wochen alt) o.g. Medikamente bedenkenlos nehmen? Sie hat eine multizystische Niere rechts. Dies wurde bereits in der Schwangerschaft festgestellt. Mache mir große Sorgen die gesunde Niere in irgendeiner Weise zu schädigen. Lg ...

von Ari0980 25.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nase, Baby

Nasenbluten bei 4 Wochen altes Baby

Hallo Herr Dr. Busse Wir haben heute bei meiner 4 Wochen alten Tochter eine Blut Kruste in der Nase endeckt. Ich habe nichts schlimmes vermutet, bin aber dennoch vorsichtshalber mit ihr zum Kinderarzt. Der Kinderarzt war ebenfalls etwas überrascht, da er meinte dies würde ...

von Salima1987 21.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nase, Baby

Verlegte Nase-Fliegen möglich- Baby 3.5 Monate

Guten Tag Herr Dr. BUSSE, Wir waren mit unserer Tochter im Krankenhaus. Im Arztbrief steht was von verlegter Nase. Ich denke da sie leicht verstopft ist. Sie Hustet und Niest viel. Kann ich trotzdem morgen unseren Flug antreten. Kann ich ihr Nasentropfen geben für ...

von Nisi1803 21.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nase, Baby

Nasenbluten Baby 1 Jahr alt

Hallo, Sie hatten mir letztes Mal so lieb geantwortet. Daher wollte ich Sie jetzt noch etwas fragen. Mein Sohn ist jetzt 14 Monate alt. Seit er 11 Monate alt ist hat er 1-2 mal im monat nasenbluten. Oft werden wir morgens wach und auf dem Schlafanzug und Nase ist ...

von Hummelbeebee 30.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nase, Baby

Fentrinol Nasentropfen für Babys?

Meine Kinderärztin sagte mir, dass Fentrinol Nasentropfen nicht bei Kindern unter 3 Jahren angewendet werden dürfen. Die Kinderärztin einer Freundin hat deren Kind (17Monate alt) genau diese Tropfen verschrieben. Was kann passieren, wenn Fentrinol Nasentropfen an Kindern unter ...

von tinka1981 22.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nase, Baby

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.