Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby und Fliesen

Hallo Herr Dr. Busse,

unser Lucas ist ist 7 1/2 Monate alt.

Er will immer aufm Bauch liegen, beim Schlafen und auch im Kinderwagen.

Nur in letzter Zeit, er braucht viel Bewegungsfreiheit, da langt die Krabbeldecke nicht aus, lässt er sich ab und zu von der Bauchlage auf den Rücken richtig fallen und knallt mit dem Hinterkopf auf die Fliesen, das macht richtig "bum".
Im Laufstall fühlt er sich nicht so wohl, ich glaube, dass ist ihm alles so eng, er krabbelt bis jetzt nur im Kreis.
Lucas guckt immer ganz erschrocken, schreit ein bissel und dreht sich dann sofort wieder auf den Bauch und spielt weiter und lacht.

Ich mache mir ziemlich Sorgen, weil das jetzt schon öfters passiert ist, und er knallt immer mit voller Wucht auf den Hinterkopf.
Das geht so schnell, so schnell kann ich gar nicht reagieren, wenn ich z. B. am Kochen bin.

Ichhabe mal meine Ärztin gefragt , sie mente, so langer er wie immer ist und nichts auffälliges ist, ist alles okay, die Baby seien zäher als man denkt.

Aber ich mache mir Sorgen, eben ist es wieder passiert.

Was würden Sie mir raten??

Es ist doch schlimm, wenn die Kleinen mit dem Hinterkopf auf die Fliesen knallen, das kann doch schlimme Folgen haben.

Vielen Dank-

VG

Evil

von evil am 04.10.2009, 11:01 Uhr

 

Antwort:

Baby und Fliesen

Liebe E.,
bitte lassen SIe ihren Kleinen nur auf dem Rücken schlafen und legen Sie ihn mit Krabbeldecke und Unterlage in seinen Laufstall, dort ist er sicher und wird sich auch daran gewöhnen. Auch später sollte seine "Spielwiese" zumindest mit einem dicken Teppich gepolstert sein, um schwerere Unfälle zu verhindern.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.10.2009

Antwort:

Baby und Fliesen

Liebe E.,
bitte lassen SIe ihren Kleinen nur auf dem Rücken schlafen und legen Sie ihn mit Krabbeldecke und Unterlage in seinen Laufstall, dort ist er sicher und wird sich auch daran gewöhnen. Auch später sollte seine "Spielwiese" zumindest mit einem dicken Teppich gepolstert sein, um schwerere Unfälle zu verhindern.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.10.2009

Antwort:

Baby und Fliesen

Hallo Herr Dr. Busse,

ja, ich versuche es.

Nur, er dreht sich im Schlaf immer auf den Bauch, ich habe ihn immer wieder auf Rücken gedreht, funktioniert nicht, er dreht sich von selber wieder zurück auf den Bach oder wird wach und fängt zu schreien an.

Ist es denn so gefährlich, dass er aufm Bauch immer schläft?

Vielen Dank.

von evil am 06.10.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.