Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby trinkt nicht mehr und weint...

Hallo
Mein 11 Wochen altes Baby verweigert seit heute morgen die Flasche..
Sobald ich ihr die Flasche geben will, fängt sie total an zu weinen und es dauert bestimmt mindestens eine halbe Stunde bis sie wieder ruhig ist.
Wenn ich es dann nochmal versuche, geht das von vorne los...war natürlich auch schon beim Arzt weil ich Angst habe, dass sie nicht genügend Flüssigkeit zu sich nimmt, der könnte nichts festellen.
Sie macht ansonsten auch einen guten Eindruck, wenn es nicht ums Flasche geben geht..
Was kann das sein?
Bin schon ganz verzweifelt...

von Tueddy am 05.11.2013, 22:20 Uhr

 

Antwort:

Baby trinkt nicht mehr und weint...

Liebe T.,
aus der Ferne kann ich leider nicht beurteilen, was Ihrer Tochter fehlt oder was sie irritiert. Wenn das anhält und vor allem, wenn sie damit deutlich weniger zu sich nimmt, als normal, müssen Sie bitte erneut Ihren KInderarzt nachsehen lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.11.2013

Antwort:

Baby trinkt nicht mehr und weint...

Hallo,

Bin zwar nicht der Doc möchte dir aber kurz meine Erfahrung hierzu mitteilen. Uns ging es genauso als unsere Tochter so alt war. Trinken war eine Qual. Wenn überhaupt hat sie nur im liegen getrunken. Aber nie fviel. Das ging bei uns so drei vier Tage. Dann war es wieder gut.
Ich denke bei uns war es ein Wachstumsschub. Sie hat sich auch vor vielen Geräuschen erschrocken und wollte nur in ruhigen Zimmern trinken. Das geht bestimmt vorüber. Nicht verzweifeln auch wenn es schwer fällt

von janette83 am 06.11.2013

Antwort:

Baby trinkt nicht mehr und weint...

Das Problem hatte ich erst gestern. Heute trinkt mein 13 Wochen Sohn wieder richtig gut ( fast 200ml) mit einem mal! Ich war auch schon sehr verzweifelt und habe geweint und ihn angefleht zu trinken, da er zum Schluss noch 40 ml getrunken hat. War kurz davor ins kh zu gehen mit ihm weil auch nur geschlafen hat und seit heute trinkt er wieder als wäre nie was gewesen. Ich bin ebenfalls der Meinung, dass es sich um einen Wachstumsschub handelte, wobei ich seit heute zufällig eine neue pre Marke benutze und es auch damit zusammen hängen könnte. Diese "neue" Milch stinkt nicht mehr so wie die alte und schmeckt auch angenehmer. Vielleicht lags auch daran!?

LG Alice

von Augustmama am 06.11.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Baby trinkt nicht richtig

Hallo Herr Dr. Busse, bei meiner Tochter (5 1/2 Monate) ist heute irgendwie der Wurm drin und ich mache mir ein bißchen Sorgen. Wir haben insgesamt ein paar unruhige Tage und Nächte hinter uns. Und heute trinkt sie irgendwie nicht richtig (beim Stillen). Brei isst sie aber ...

von snoop 22.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinkt nicht, Baby trinkt nicht

Baby trinkt nicht genügend obwohl Milch kommt

Hallo, Meine kleine kam 10 Tage zu frueh und wog 3110g. Danach hatte Sie abgenommen auf 2800g und jetzt versuchen wir das Gewicht wieder zu steigern. Wenn ich sie Stille trinkt sie jew 20 - 25 min pro Brust ist danach aber nicht satt und will nach ein paar Minuten wieder ...

von Dini81 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinkt nicht, Baby trinkt nicht

Fieber und trinkt nicht richtig

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist ein Jahr und drei Wochen alt. Seit gestern hat sie Fieber ( ca. 39,5 ). Nurofensaft oder Ben-u-ron verschaffen kurzfristig Linderung. Aber nach drei bis fnf Stunden ist das Fieber wieder da. Ausserdem trinkt sie nicht so wirklich viel. ...

von screier 15.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt nicht

unsere Tochter trinkt nicht

Unsere Tochter wurde 6 Monate voll gestillt und bis zum 14. Lebensmonat ergänzend. Seitdem besteht das Problem des trinkens. Sie verweigert jegliche Flüssigkeit (Milch, Tee, Schorle, Wasser ) aus unterschiedlichen Gefäßen. Die Höchstmenge beträgt täglich 200 ml, meist aber ...

von Hannah1234 24.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt nicht

Meine Tochter trinkt nicht mehr

Guten Tag Herr Dr. Busse, meine Tochter, jetzt 10 Monate alt trinkt morgens und abends ihre Milch von ca. 180 ml. Tagsüber hat sie verteilt immer so ihre 100-150 ml Wasser, Saft oder Tee getrunken. Vor einer Woche find sie an und wollte nur noch aus dem Glas trinken, da läuft ...

von Jess1982 09.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt nicht

Mein Kind hat Durchfall und trinkt nicht genügend was kann ich tun?

hallo, mein sohn 3,5 j hat wohl ne magen-darm-grippe lt. KiÄ. Sie sagte heute morgen um 11, er solle heute noch 600 ml trinken schaffen. bisher hat er höchstens 200ml. nun schläft er wo er nat. nix trinken kann, hat aber seit heut morgen weder stuhlgang noch erbrochen. kann ...

von hanfri 23.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt nicht

Kind 1 jahr trinkt nicht was kann ich tun?

Morgen! meine tochter, fast 1 jahr, verweigert seit tagen das trinken. sie trinkt weder milch noch saft oder tee. wenn wir ihr versuchen ihr die flasche anzubieten, drückt sie die sofort weg, sie verweigert auch andere trinkmöglichkeiten, haben schon alles versucht. sie isst ...

von thuir 06.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt nicht

Baby 11 Monate trinkt nicht wie kann ich das ändern?

Guten Tag, mein Sohn, 11 Monate, wird noch morgens gestillt und bekommt Brot mit Butter. Tagsüber bekommt er die üblichen 3 Breimalzeiten. Ich biete ihm zwischendurch und zum Essen Wasser oder Tee an, aber er trinkt fast nie und wenn, dann nur einen Schluck. Ich habe Tassen, ...

von tifemana 04.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinkt nicht, Baby trinkt nicht

Baby trinkt nicht

Hallo, mein Kleiner ist knapp drei Monate alt und mag nicht trinken. Seit ich abpumpe trinkt er zwar schon etwas mehr, aber immer noch nicht mehr als ca. 70 ml pro Mahlzeit alle 3 - 4 Stunden. Er nimmt auch kaum zu. 4 Wochen lang hat er gar nicht zugenommen, seit ich vor ...

von binchen01 15.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinkt nicht, Baby trinkt nicht

Baby trinkt nicht bei hohem Fieber

Mein Baby (8 Monate) hat hohes Fieber 39-40,5. Laut Arzt Dreitagefieber, welches mit Ibu-Saft sinken soll.Mache Wadenwickel und Paracetamol-Zäpfchen zusätzlich.Bringt aber wenig.Mache mir sorgen weil sie so gut wie nichts trinkt,muss sie dazu zwingen, auch mit Spritze hab ich's ...

von Emi38 30.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinkt nicht, Baby trinkt nicht

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.