Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby 8 Monate will keinen Brei

Sehr geehrter Herr Busse,
meine Tochter (8Monate) möchte partout keinen Brei. Soweit ich ihr etwas anbiete dreht sie den Kopf weg, schüttelt den Kopf. Wenn ich dann doch irgendwie schaffe etwas in ihren Mund zu geben, dann schüttelt sie sich und spuckt es oft wieder aus.

Ich bin verzweifelt, es heißt doch, dass die Vitamine und Mineralstoffe der MutterMilch nicht mehr ausreicht nach 6 Monaten, was soll ich bloß machen?

Was sie gerne isst sind bspw. Reiskekse (diese runden aus gepufftem Reis) Dinkelpufferkekse, Dinkelkekse (alles ohne Salz, Zucker). Auch mag sie gerne ganze Stücke Banane, Apfel und Birne.

Gekochtes Gemüse habe ich auch schon versucht, dass zermanscht sie aber und isst es nicht (sie probiert, aber schüttelt sich und spuckt es aus).

Ich habe jetzt ein Multivitamin Tropfen extra für Säuglinge bestellt, da ist allerings kein Eisen drin, wo kann man EIsentropfen herbekommen?

Sie ist glücklich, beißt/kaut nicht auf der Brust rum, scheint satt zu werden und hat auch volle Windeln.

Liebe Grüße

Isabelle

von Isabelle1982 am 04.05.2010, 13:55 Uhr

 

Antwort:

Baby 8 Monate will keinen Brei

Liebe I.,
haben Sie einfach Geduld und machen erst mal ein paar Tage Pause, denn wenn sich Ihre Tochter gedrängt fühlt, geht erst recht nichts. Vitamintropfen bitte nur auf ärztliche Anordnung! Und setzen Sie sie dann an den Familientisch, wenn Sie auch essen und bieten ihr da ohne Drängen etwas an vom Löffel. Das Beispiel der anderen wirkt oft Wunder. Und machen Sie sich keine Sorgen, ein Mangel ist eher nicht zu befürchten, auch wenn sie erst mal wenig Beikost bekommt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.05.2010

Antwort:

Baby 8 Monate will keinen Brei

Hey Du!

Also ich würde mir jetzt im Alter von 8 Monaten noch keine Sorgen machen. Es gibt Kinder die verweigern 12 Monate oder länger feste Nahrung... meinen erik hab ich 7 1/2 Monate voll gestillt weil er nichts andres mochte! Ich hab dann einfach mal alles versucht. Als erstes mochte er Naturjoghurt gemischt mit Banane oder Obstmus... Und dann ging es Schlag auf schlag, innerhalb von 4 Wochen hat er plötzlcih alles gegessen, aber er wollte vom Tisch mitessen, Gläschen mochte er nicht!!

Lg und viel erfolg weiterhin, einfach immer wieder anbieten!

von pezibär am 04.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kann man Baby mit Brei überfüttern?

Hallo, meine Tochter ist jetzt 19 Wochen alt und wir haben jetzt seit einer Woche abends den Grießbrei eingeführt. Sie verträgt ihn auch super gut. Sie hat direkt am 3. Abend eine ganze Breiportion verputzt. Anschließend wird sie noch gestillt, allerdings hat sich das jetzt ...

von Terrorzicke 18.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brei, Baby

Brei Mittags und Abends bei 4,5 Monate altem Baby?

Guten Tag Herr Dr. Busse, ich habe gestern gefragt ob meine Tochter (knapp 4,5 Monate) auch Abends einen Brei essen kann, da sie die Milch immer weniger akzeptiert. Sie schrieben, dass ich 2 Wochen warten kann und danach mit Milchgetreidebrei anfangen kann.... heisst das ...

von Emmerich15 26.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brei, Baby

baby brei??

hallo: ich wollte fragen was mein 17 wochen altes baby schon als brei essen darf, ich wuerde ihn gerne karotten und katofeln machen oder birne und apfel u.s.w... kann ich das oder ist es noch zu frueh ?? und was darf er jetzt noch nicht essen ...

von h.omari 27.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brei, Baby

Trotz Brei auch Rohkost für 8 Monate altes Baby?

Hallo, mein Sohn ist 8 1/2 Monate, trinkt noch Muttermilch und ißt auch 2 - 3 Breimahlzeiten pro Tag. Darf er auch mal Salatgurke oder Paprika roh knabbern? Oder kann er das noch nicht verdauen. Er möchte immer gerne etwas von seinem großen Bruder abhaben - bekommt es aber ...

von Hege08 03.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brei, Baby

Baby isst kaum Brei und hat keinen Rhythmus mehr

Sehr geehrter Dr. Busse, meine Tochter ist 8 Monate alt. Die ersten 6 Monate habe ich ausschliesslich gestillt und ihr im Anschluss, da die Muttermilch nicht gereicht hat HA-Pre-Nahrung (auf Empfehlung vom Krankenhaus) gegeben. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir einen sehr ...

von Tinke 14.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brei, Baby

Fläschchen oder Brei

Lieber Herr Dr. Busse! Ich habe eine Frage betreffend Milchnahrung. Mein Sohn ist jetzt 7,5 Monate jung. Bis jetzt habe ich ihn gestillt (6 Monate voll, jetzt mit Beikost). Da meine Milchproduktion jetzt nicht mehr ausreichend sein dürfte und ich außerdem das Gefühl habe, ...

von gitti77 27.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Wieviel g Brei zum Mittag mit fast 8 Monaten

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn bekommt seit 10 Wochen Brei, den er auch sehr gerne mag. Eigentlich ißt er alles, nur mit dem Trinken hapert es noch. Da ich aber morgens noch stille, gehe ich davon aus, dass er keinen Durst hat und ihm die Flüssigkeit, die ja über den Brei ...

von königwindel 14.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Breiverweigerung

Hallo Herr Dr. Busse. Meine Kleine ist jetzt 21 wochen alt. Ihr Ernährungsplan sieht normalerweise so aus. - 10.00 Uhr 160 - 200g Milchflasche Milasan 1 - 15.00 Uhr 190g Menü plus halbes Glas Früchte - 20.00 Uhr 190g ...

von samira0110 23.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Zähne und Breiverweigerung?

Hallo Dr.Busse.Meine Tochter ist 8 Monate alt und bekommt gerade ihre ersten Zähne (die beiden unteren Schneidezähne sind grad vor einer Woche durchgekommen ).Sie ist eigentlich ein guter Esser aber seit ca. 2-3 Wochen macht sie uns das Leben schwer.Morgens ihre Milch nimmt sie ...

von tabu0182 23.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Plötzlich totale Breiverweigerung und Anhänglichkeit mit 9 Monaten???

hallo herr dr. busse, ich habe seit gut einer woche probleme mit der beikost bei meiner kleinen (9 monate). ich hatte eigentlich schon drei volle mahlzeiten ersetzt. und plötzlich von heute auf morgen verweigert sie alle 3 breimahlzeiten. der mittagsbrei geht meistens noch. ...

von huxe91 20.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.