Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ausschlag unterm Kinn und am Hals...

Sehr geehrter Dr. med. Busse,

meine Tochter ist nun 5 Monate und 2 Wochen alt. Sie hatte die übliche Babyakne mit ein paar Wochen, die aber recht harmlos verlief. Nun hat sie sie seit ein paar Wochen Pickelchen unterm Kinn (am Doppelkinn) und am Hals. Beide Hautpartien berühren sich fast ausschließlich, da sie noch keinen Hals in dem Sinne hat. Heute abend war es ganz schlimm: Die Pickelchen sind rot und die Haut darum sehr gerötet. An einigen centgroßen Stellen konzentrieren sie sich auch. Es nässt jedoch noch nichts. Ich wasche sie dort täglich und creme sie auch mit Calendua-Gesichtscreme ein.
Außerdem stille ich sie voll, aber von meiner Ernährung her kann ich nicht darauf schließen.
Ansonsten hatte sie weiter noch keine Probleme mit der Haut, noch nicht einmal einen Ausschlag oder Wundsein am Po.....
Was könnte das sein und wie soll ich weiter handeln? Könnte es vom Schwitzen sein (zu dicke Kleidung bei den Ausfahrten)?
Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Antwort.

Mit freundlichem Gruß

Thea08

von Thea08 am 27.02.2009, 23:03 Uhr

 

Antwort:

Ausschlag unterm Kinn und am Hals...

Liebe T.,
in den engen Falten wird die HAut oft gereizt, besonders wenn noch Sabbern dazu kommt. Ihr Kinderarzt kann das genauer beurteilen und ihnen die passende Creme verordnen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.02.2009

Antwort:

Ausschlag unterm Kinn und am Hals...

Hallo,

du hast schon Recht, das wird besser, wenn der Hals sich streckt, ist bei vielen Kindern so. Waschen ist natürlich wichtig, weil Milch-, Speichel- und Breireste dort vor sich hin keimen. Aber setzte mal die Calendula-Creme ab, ich kenne viele Kinder, die darauf allergisch reagieren. Frag mal deinen KiA nach einer verträglichen Basiscreme.

LG, Moni

von moni8484 am 28.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ausschlag um den Mund herum

Lieber Dr. Busse, mein Sohn (dreieinhalb) hat seit einiger Zeit eine unregelmäßige Rötung um die Lippen herum. Der Ausschlag ist mal stärker, mal fast weg, mal nur pünktchenförmig, mal etwas großflächiger - es schwankt ständig. Zunächst dachten wir, es liege am Schnuller, ...

von Bonnie 18.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschlag

Ausschlag

Mein Sohn hatte vor zwei Wochen einen heftigen grippalen Infekt mit anschließender Bronchitis und MOE. Er wurde dann mit einem AB behandelt, welches schnell anschlug. Seitdem hat er sehr vereinzelt Pickelchen. Er sagt, dass diese jucken, kratzt aber nur, wenn er nackt ist! Nun ...

von Muddie2006 14.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschlag

Ausschlag (Frage an Dr. Busse und alle, die mir weiterhelfen können)

Hallo Herr Dr. Busse, Hallo an Alle, die mir vielleicht auch noch weiter helfen können ;o) mein Sohn (6 Monate) hat seit 3,5 Wochen Ausschlag. Angefangen hat er im Bereich der Lenden-Wirbelsäule. Einen Tag später war der ganze Körper betroffen. Aussehen tut er, wie ...

von engelchenoder 08.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschlag

Feuerroter Ausschlag an den Beinen ? Was ist das?

Meine Tochter ( 22 Wochen alt ) hatte bis jetzt immer nur leicht trockene Haut an den Beinchen. Ich habe Neuroderm verschrieben bekommen - half aber nicht wirklich, wurde immer rot nach dem auftragen, deshalb hab dann immer Bepanthen Wund - und Heilsalbe drauf gemacht und gut ...

von Lilaloli 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschlag

Ausschlag im Gesicht

Hallo, unsere Tochter 6,5 Monate hat um den Mund (Nuckeradius) und unter den Augen 'mal mehr 'mal weniger leicht rötlichen Ausschlag. Der Ki-Arzt hat uns eine Harnstoffsalbe verschrieben, die wirkt auch. Aber trotzdem kommt der Ausschlag wieder. Meine Vermutung war Vitamin A ...

von Mercedes29 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschlag

Roter Ausschlag

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (6 Jahre) hat seit heute Mittag einen etwa handtellergroßen, roten Fleck auf seinem Oberschenkel. Er setzt sich aus mehreren roten Flecken zusammen, bei denen manche hell umrandet sind. Beim darüberstreichen fühlt sich die Stelle leicht ...

von Sonja13 15.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschlag

Ausschlag

Mein Sohn ist 4 Monate und hat letzte Woche Dienstag einen Ausschlag am Oberkörper und Rückenbereich bekommen.Ich bin weiterhin am Stillen. Ich bin drei Tage später zum Arzt gegangen da der Ausschlag sich leicht noch im Gesicht ausgebreitet hat, aber am OK+Rücken etwas zurück ...

von mischu 15.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschlag

Ausschlag: Allergie oder nur trockene Haut

Hallo Dr. Busse! Mein Sohn (16 Monate) hat seit 1 oder 2 Wochen an beiden Unterarmen Ausschlag, rot mit kleinen Hubbelchen. Das scheint ihn nicht zu jucken, weh tut es anscheinend auch nicht. Mein Mann, der Heuschnupfen hat, meinte, es sieht aus wie bei ihm, wenn er gerade ...

von Mariposa 07.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschlag

Ausschlag um den Mund herum

Hallo Dr.Busse, Mein Sohn ist 16 Monate alt und hat zwischendurch einen Ausschlag um den Mund herum. Kleine rote Pickelchen aber ohne Eiter. Kann das durch das Zahnen sein, wegen der Feuchtigkeit die sich ansammelt ? Oder Bakterien? Er benutzt den Schnuller auch noch ...

von ochi25 22.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschlag

Ausschlag

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn, 5 Wochen, hat seit ca. 1 Wo. Ausschlag im Gesicht, am Hals und Brustkorb, von unterschiedlicher Intensität und wechselnden Herden. Eine Hebamme sagte vor 5 Tagen, dass dies die Neugeborenen Akne sei. Betreffs einer anderen Sache habe ...

von bigu 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschlag

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.