Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Asthma bei meiner 2 jährigen Tochter

Hallo.
Meine 2 jährige Tochter, hatte im letzten Jahr,4 mal eine obstruktieve Bronchitis und bekam insgesammt 9 mal Antibiotika. Da sie sehr häufig krank war mit verschieden Sachen. Da sie schon nach relativ kurzer körperlicher Betätigung atemprobleme hat ( schweres Atmen und stellenweise pfeifende und rasselnde Geräusche) wird sie nun mit folgenden Medikamenten auf Asthma behandelt (Singulair mini 4mg und Pulmicort für einen Vernebler und Spasmomoccosolvan bei bedarf)
Weiterhin, haben wir jetzt noch Schimmel in unserer Wohnung festgestellt.
Nun meine Fragen:
1. Hat meine Tochter wirklich Asthma ?( Meine eigene Mutter ist auch Asthmatikerin )
2. Ist das viele Antibiotika überhaupt gut für so ein kleines Kind ?
3. Wie wirkt sich Schimmel auf Ihre Gesundheit aus ?
4. Wie kann ich meiner Tochter erleichterung verschaffen ?
5. Gibt es für Kinder in diesem Alter schon Tests um Asthma zu 100% feststellen zu können ?
6. Wie wirken sich HAustiere aus ? ( Haben Hund, KAtze und Meerschweinchen)

Ich bedanke mich im Voraus für Ihre freundliche Unterstützung.
Liebe Grüße

K. Auerswald

von KathleenAuerswald am 12.01.2010, 11:59 Uhr

 

Antwort:

Asthma bei meiner 2 jährigen Tochter

Liebe K.,
Schimmel ist immer eine unnötige Belastung gerade für Menschen mit empfindlichen Atemwegen und muss fachmännisch beseitigt werden. Außerdem würde es Sinn machen, einen Allergeitest zu machen und dabei dies und die Haustiere auch mit zu testen.
Die antibiotische Behandlung muss man getrennt davon sehen, denn Luftwegsinfekte sind ja in der Regel Virusinfekte und brauchen selten eine antibiotische Behandlung. Wenn das so häufig nötig war, dann muss man je nach Ort der bakteriellen Infektion sicher prüfen, was dahinter stecken könnte. Die Behandlung sollte so sein, dass Ihre Tochter frei ist von Atembeschwerden, zumindest außerhalb eines akuten Infekts. Bei der Schwere des Krankheitsbilds sollte man sicher auch überlegen, ob nicht einmal eine Vorstellung in einer Spezialsprechstunde für Kinder mit Asthma und Atemwegsproblemen bei einem Kinderpneumologen oder in der nächsten Universitätskinderklinik erfolgen sollte.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Kindergesundheit.

von Dr. med. Andreas Busse am 12.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Asthma?

Seit etwa 2 Wochen hustet meine 5 Monate alte Tochter immer wieder. Sie hat sonst keine Infektzeichen. Sie hustet beim Anziehen und auch so einfach bei kleineren Anstrengungen etwa beim schreien.Auch nachts wacht sie jetzt häufig auf und hustet. desweiteren hustet sie bis sie ...

von PiepPiep 12.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma

Hallo Ich war mit meiner Tochter 9 Monate im Krankenhaus. Zuerst Schweinegrippe, dann ging es so auf die Bronchen, dann hatte sie noch eine Lungenentzündung und zuletzt noch Mageninfekt. Sie hatte es kurz vorher schon mal eine leichte Broncitis. Im Krankenhaus haben ...

von bili 28.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma?

Guten Tag Dr. Busse, mein Sohn ist 2 1/2 Jahre. Er hatte in letzter Zeit vor allem nachts Hustenanfälle. Unsere Kinderärztin verordnete jetzt BudenoBronch 1,0mg/2ml und Salbutamol AL Inhalat 5mg/ml zum Inhalieren und äußerte den Verdacht auf Asthma. Zusätzlich noch für die ...

von sandy74 12.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma/Schweinegrippe

Guten Tag, mein Sohn hat Infektasthma.Deswegen gehört er wohl zur Gruppe der chronisch Kranken, die geimpft werden sollten. Jedenfalls empfiehlt unser Kinderarzt jeden Herbst die "normale Grippeimpfung". Nun ist es so, dass wir letzte Woche in Bayern im Urlaub waren. ...

von Dancing Queen 20.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma+Codicaps

Hallo Dr.Busse mein Sohn fast 5 hat Asthma. Seit kurzem fällt mir auf das er nachts richtige Reizhustenanfälle kriegt.Wenn er gar keine Ruhe findet lass ich ihn Salz inhalieren und gebe ihm Codicaps .Aber lt. Packungsbeilage ist das für Asthmatiker gar nicht geeignet ? Was ...

von reni906090 23.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma und Katze

Hallo, meine 10 jährige Tochter hat ja seit dem Kiga Alter immer spastische Bronchitis. Der Husten ist immer nur sehr leicht, ist aber nur mit salbuhexal und Budes oder Singulär wegzubekommen. Sie hat noch nie Atemnot gehabt und die Peak Flow Werte sind auch während einer ...

von siriliri 05.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma?

Hallo Herr Dr.Busse, meine Tochter (2 3/4 Jahre) hat seit dem sie in den KiGa geht sehr oft Husten, der nicht wegzugehen scheint. Zwischenzeitlich wurde auch ein erhöhter Allergiewert im Blut festgestellt (auf was sie allergisch reagiert, wissen wir nicht). Mitlerweile hat sie ...

von bornibri 20.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma

Hallo, meine Tochter hat asthmatische Bronchitis und bekommt immer bei Husten Salbuhexal Easyhaler 0,2mg Dosis, meistens morgens mittags und abends je zwei Hube (sie ist 10). Außerdem nimmt sie im Moment Singulär und über den Winter, wenn es nicht anders geht, zusätzlich ...

von siriliri 17.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma + Allergien

Unser Sohn hat Asthma mit Allergien und momentan sind wir am Überlegen was besser ist Schulmedizin oder Heilpraktiker. Die Schulmedizin behandelt mit Kortison, doch wenn wir das über Jahre Behandeln sind die Nebenwirkungen fraglich. Was raten sie uns ist ...

von Steckrübe1999 06.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

diagnose asthma - wie?

hallo herr busse ich würde gern wissen, ob und wie man bei einem 1-jährigen kind asthma diagnostiziert werden kann. unser sohn hatte im frühjahr 3 mal bronchitis, 3 mal lag er stationär. jedesmal war aber nicht der husten das schlimmste, sondern relativ schnell auftretende ...

von maus05 01.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.