Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Antibiotikum

Hallo,
ich brauche bitte hilfe ...mein Sohn Daniel ist gerade 26 Monaten und schon 4x hat mandeln entzündung so stark das antibiotikum bekommen hat habe jetzt ne frage am Di hatte Atb bekommen 2x täglich und hatte foeber jetzt ist wieder putzmunnter und auch ohne fieber ...habe ne frage bis Montag hatte atb nehmen ....aber jetzt wen Ihm gut geht und will rauss gehen darf ich mit Ihm rauss gehen oder warten bis Atb. aufgebraucht ist?
Danke schön
wünsche wunderschöne we und danke für eure hilfe
Petra

von petikul am 28.05.2010, 10:43 Uhr

 

Antwort:

Antibiotikum

Liebe P.,
auch wenn Sie das Antibiotikum natürlich so lange geben müssen wie verordnet, darf Ihr KInd alle normalen Aktivitäten wieder aufnehmen, wenn es ihm gut geht. Nur erhebliche körperliche Belastungen sollte man noch vermeiden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

10 Antibiotikum

Hallo, meine Tochter ist 22 Monate alt und bekommt immer beim zahnen Mittelohrentzündung + Bronchitis, wir (Kinderarzt + HNO) haben es schon mit Globulis + hömopatischen Medikamenten z.B. Otovowen 1 Monat lang 3x3 Tropfen nichts hilft, ihr letztes Antibiotikum hat sie vor 3 ...

von Verena1979 13.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Antibiotikum bei "Schnupfen"??

Hallo Dr. Busse, ich habe eine Frage zu unserer Tochter, 3,5 Jahre alt. Sie war seit Februar häufig krank, 2x Mandelentzündung, 1x Nasennebenhöhlen, 1x Schnupfen, nun wieder Nasennebenhöhlen. Sie bekam 2x Cefaclor und 1x Sinupret Saft. Am Montag waren wir wegen Flüssigkeit ...

von Jasmin79 06.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

plötzliches Absetzen Antibiotikum

Seh geehrter Herr Dr. Busse, ich habe Ihnen bereits schon einige Fragen gestellt bezüglich meiner 2,5jährigen Tochter.Ich bräuchte jedoch nochmal Ihre Meinung. Wie schon bereits geschrieben wurde letzten Donnerstag bei meiner T. ein Magen-Darm-Infekt (hatte nachts einmal ...

von Zofia 03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

antibiotikum allergie

sehr geehrter Herr Dr. Busse sie fragten wie bei meiner 6 jahre alten tochter die antibiotikumallergie getestet wurde.nun sie hatte eine blasenentzündung vor 2 jahren ,bekam amoxicilin ,reagierte aber mit hautausschlag am ganzen körper dann wurde auf ery hexal gewechselt da ...

von grisi 02.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Wie häufig Antibiotikum bei Kleinkind?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere 2 Jährige Tochter hat seit ca 10 Tagen abends ca 38,5 Grad Fieber. Im Laufe des Tages steigert es sich bis auf diese Temperatur. Zusätzlich bekommt sie dann sporardisch und am ganzen Körper verteilt einen Hautausschlag, der ausschaut wie ...

von amymaike 24.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Durchfall nach Antibiotikum

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn (23 Monate) hatte vor Ostern eine Mandelentzündung, die mit Antibiotikum (Cefaclor) behandelt wurde. Seitdem hat er jetzt täglich einmal am Tag einen sehr breiigen, z.T. dünnflüssigen, Stuhlgang. Da das meistens morgens passiert, ist jeden ...

von Butterly 14.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Antibiotikum-Dosierung und eine Zweitmeinung

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn hatte letzte Woche einen Pseudo-Krupp-Anfall. Dann ging es ihm 1-2 Tage gut, dann kam der Husten und seit 2 Tagen Bronchitis mit Fieber. Heute war mein Mann mit dem Kleinen (18 Monate) beim Kinderarzt und er hat Antibiotikum verschrieben. ...

von Zara81 09.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Bronchitis gleich Antibiotikum?

Guten Tag Herr Dr. Meine Tochter ist ein ehemliges Frühchen 24+2(28Mon.) hat wohl eine Bronchtitis. Wir haben vom Notdinst Antibiotikum verordnet bekommen,das Problem ist meine Tochter nimmt nichts zu sich was irgendwie mit Medizin zu tun hat. Muß man bei Bronchitis ...

von rega 24.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Alternative zum Antibiotikum

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter leidet im Moment an einer Bronchitis. Leider erbricht sie das Antibiotikum immer wieder (evtl. wg.bitterem Geschmack). Andere Medikamente wie Contramutan od. homöop. Sinupas od. Monapax (Efeu-Hustensaft) nimmt sie ohne Probleme. ...

von JDM 22.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

nach Antibiotikum...

Hallo dr. Busse, mein Sohn 21 Monate alt, hatte heftigen Scharlach und bekommt nun ein recht heftiges Antibiotikum. Ich war bisher immer sehr glücklich das meine Kinder nie eines benötigten udn möchte gerne SCHNELL alles versuchen, das sich wieder alles aufbauen ...

von mieke\'77 21.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.