Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ansteckung Rotavirus

Hallo Herr Dr. Busse,

bei meiner Tochter (2 1/2 Jahre) in der Gruppe sind 2 Mädchen am Rotavirus erkrankt. Am Freitag war ein Aushang in der Einrichtung.
Das eine Mädchen war die ganze letzte Woche krank und das zweite Mädchen war ab Mittwoch nicht mehr in der Einrichtung (beide sind 1 Jahr alt).
Meine Tochter war die letzten 1,5 Wochen zu Hause aufgrund einer Erkältung und ist erst ab letzten Mittwoch wieder in die Kita gegangen. Nun meine Frage, kann es sein, das wir auch noch den Rotavirus bekommen? Mache mir ein wenig Sorgen. Habe gelesen, das die Inkubationszeit 1-3 Tage dauert. Die anderen Kinder in ihrer Gruppe haben soweit ich weiß auch noch keine Symptome.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

LG Emma_2006

von emma_2006 am 06.04.2009, 08:27 Uhr

 

Antwort:

Ansteckung Rotavirus

Liebe E.,
wenn so ein Virus in einer Einrichtung grassiert, dann muss man sich leider darauf gefasst machen, dass die eigene Familie mit betroffen sein könnte.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ansteckung bei grade geimpfter Person?!

Hallo . Mein Mann hatte als Kind fast keine Kinderkrankheiten und wurde auch nicht dagegen geimpft - außer gegen Mumps. Das holt er nun nach! Nun ist es so das mir jemand sagte das sich unsere Tochter bei meinem Mann anstecken kann wenn er nun gegen sämtliche ...

von tanzmaus74 02.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Gürtelrose / Windpocken Ansteckungsgefahr?

Hallo, mein Mann hat Gürtelrose. Ich selbts hatte als Kind Windpocken. Unsere Tochter (5J) ist geimpft. Unser Sohn (11Monate) ist nicht geimpft und hatte noch keine Windpocken. Er wird gestillt (nicht ausschließlich). Meine Frage: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr für ...

von Nicole7474 30.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckung Hepatitis

Lieber Dr. Busse, ich habe mal eine Frage bezüglich der Ansteckung mit Hepatitis B. Die 2. Frau meines Vaters arbeitet neuerdings in einem Behindertenheim. Sie ist nicht gegen Hepatitis geimpft. Ich entbinde in ca. 2 Wochen. Muss ich mir Sorgen machen, dass sie den ...

von mamiyvonne 30.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckung MOE

Hallo, bei meinem Sohn (korr. 7 1/2 Monate) wurde vor 2 Wochen eine MOE diagnostiziert. Er hat dann für 7 Tage Amoxicillin und Otriven-Nasentropfen genommen. Diesen Montag haben wir vom KiA gesagt bekommen, dass die MOE weg sei. Seit heute Morgen hat er jetzt plötzlich wieder ...

von Schnecke3 20.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckungsgefahr für Baby

Hallo Dr. Busse, meine Tochter ist 8, bzw. fast 9 Wochen alt. Nun haben wir am Sonntag eine Familienfeier. Meine Mutter ist seid letzten Donnerstag stark erkältet (bzw. es bessert sich gerade) mit Husten, Schnupfen und Heiserkeit. Eine Tante meines Mannes hat Herpes. Vor ...

von naddl27 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Gürtelrose/Windpocken Ansteckungsgefahr bei erhöhten Blutwerten

Sehr geehrter Herr Busse, Wir haben drei Kinder von 3,75 Jahren(2x) und 20 Monaten, alle hatten noch keine Windpocken. Nun ist es aber so, daß ich es gerne abschätzen würde ob sie sich bei meinem Mann anstecken könnten, obwohl er keine Bläschen hat. Dessen Blutwerte ...

von reblaus 17.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Windpocken - Ansteckung trotz Impfung?

Mein Sohn (16 Monate) hat am Montag dieser Woche den Nachmittag mit seinem Cousin (21 Monate) verbracht. Am nächsten Tag sind bei seinem Cousin die Windpocken ausgebrochen und bei seiner Mutter die Gürtelrose.... Mein Sohn wurde im Dezember gegen MMRW geimpft. (2.Impfung). ...

von tz 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckungsgefahr?

Meine Cousine hat eine Bronchitis und nimmt seit gestern Antibiotika. Am Samstag ist eine Familienfeier und ich mache mir Sorgen, ob meine kleine Tochter (6 Monate) sich dann noch anstecken kann, da nächste Woche die nächste Impfung (6fach und Pneumokokken) ansteht. Vielen ...

von Miriam0606 12.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Rotavirus-Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ist es noch möglich mein Kind mit 8 Monaten gegen den Virus impfen zu lassen? Was ist mit älteren Geschwistern? Was halten Sie von der Impfung? Mein Kinderarzt hat mich leider nicht über diese Möglichkeit ...

von ssandvik 07.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Magen-Darm-Virus, wie Ansteckung vermeiden?

Hallo Herr Dr. Busse, bei uns in der Familie macht ein Magen-Darm-Virus immer wieder die Runde - Symptome: nur 1 Tag lang Durchfall/Erbrechen, kein Fieber. Wollte heute zum KiÄ, aber keiner geht ans Telefon (auch alle krank??) Wie lang ist sowas in der Regel ansteckend? ...

von Wolkenwesen 06.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.