Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Angst vor masern

Hallo sehr geehrter Dr. Busse ,
Ich habe noch eine Frage zu den Masern. Meine Schwiegereltern waren jetzt von Freitag bis heute in Dresden für einen Kurzurlaub und haben dort die Stadt erkundet. Jetzt ist es ja aber so, dass in Sachsen und auch in Dresden selbst vermehrt Masernfälle aufgetreten sind. Ich habe einen 9 Monate alten Säugling zu Hause , der mit 11 Monaten die erste MMR Impfung erhält. Jeden Donnerstag wird mein Sohn von meinen Schwiegereltern abgeholt um einen gemeinsamen Nachmittag zu verbringen. Jetzt habe ich etwas Angst oder bedenken, dass sie ggf. Die Masern mitgebracht haben könnten und sie auf meinen Sohn übertragen könnten. Sie sind beide vor 1970 geboren. Bei meine Schwiegermutter bin ich mir recht sicher, dass sie auch geimpft sein müsste, da sie als Erzieherin arbeitet. Aber mein Schwiegervater ist sie bzgl des Impfschutzes unsicher, ist aber wie gesagt auch vor 1970 geboren. Ist dann mit einer immunitat zu rechnen? Ist die wahrschinlichkeit einer Ansteckung erhöht? Bei uns in der Region gibt es sonst noch keine masernfälle. Als ich nach dem impfstatus fragte , würde ich ein bisschen belächelt. Geht meine Angst da wieder mit mir durch ? Oder ist die Sorge berechtigt? Was ist jetzt zu tun?
Vielen Dank.

von MamaMitSorgen am 24.07.2017, 21:07 Uhr

 

Antwort:

Angst vor masern

Liebe M.,
dass Oma oder Opa sich mit Masern anstecken, ist so extrem unwahrscheinlich, dass Sie das bitte getrost vergessen können.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.07.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Angst vor Masern

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir habe eine ca. 4,5 Monate alte Tochter zuhause. Sie hat bisher alle Impfungen erhalten und wir sind auch vorerst soweit fertig außer 2 Meningokokken B Impfungen fehlen noch. Mein Mann und ich sind beide 2mal gegen Masern geimpft, unsere ...

von Appele12884 24.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Masern, Angst

Angst vor Masern - Flug stornieren?

Hallo Herr Busse, ich habe eine Frage bezüglich der derzeitigen Masern-Epidemie in Berlin. Wir wollen Mitte März von Berlin aus in den Urlaub fliegen und würden uns ca. 2h auf dem Flughafen aufhalten. Die Fahrt nach Berlin (wir kommen nicht aus Berlin bzw.Brandenburg) ...

von Honigbiene100 24.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Masern, Angst

Angst vor Masern-Säugling

Hallo Dr Busse, ich melde mich nochmal wegen meiner Riesenangst vor Masern. Unsere Tochter ist 7 Monate alt und kann ja frühestens in 2 Monaten geimpft werden. Ist es zwangsläufig so, dass eine Infektion beim Säugling immer schwere Komplikationen und eine Gehirnentzündung ...

von Ina1504 25.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Masern, Angst

Angst vor masern ansteckung

Sehr geehrter herr doktor busse, leider haben wir uns von unserem umfeld verunsichern lassen was die ansteckungswarscheinlichkeit von masern angeht, uns wurden wahre horrorgeschichten erzäht, jetzt haben wir angst das wenn ein krankes kind beim einkaufen an uns vorbeigeht und ...

von oktstesim 18.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Masern, Angst

angst masern impfung 2 jähriges kind

guten tag meine 2 jährige tochter hatte heute U7 dabei hat der arzt sie einfach gegen masern kombie impfung geimpft werde auch den kia wechseln hat er durch geführt ohne zu fragen. jetzt machen freunde mich verückt das kinder auch an solche impfung sterben können stimmt ...

von wunschbaby2011 10.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Masern, Angst

Masern - derzeitige Lage

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, leider läßt mir das Thema Masern keine Ruhe und ich wollte Sie fragen, wie Sie die derzeitige Situation betreffend Masern einschätzen. Hat sich die Lage mittlerweile etwas beruhigt? Unser Baby ist nun 7 Monate alt und ich wollte in den nächsten ...

von aines77 22.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern

Sehr geehrter Dr. Busse, bitte entschuldigen Sie eine neuerliche Frage zum Thema Masern. Ich wurde als Kind zwar 2-mal gegen Masern geimpft, dies aber in den frühern 80ern und ich habe laut Titerbestimmung keinen Immunschutz gegen Maser. Deshalb habe habe ich mich ...

von mamiweb 19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern Impfung

Hallo, Frage zu MMR: gestern wäre Impftermin gewesen aber sie hat jetzt eine Mandelentzündung 1. Wie lange muss sie gesund und erholt sein vor der Impfung MMR 2. Neuer Termin wäre nun 1 Woche bevor ich f.5 Tage auf Lehrgang muss und sie ist dann bei Oma. Die Oma ist sehr wild ...

von Anna Lena 1981 15.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Nachtrag Masern

Sehr geehrte Herr Dr. Busse, vielen Dank für Ihre Antwort. Könnten Sie mir noch sagen, ob es eine Rolle spielt wann die MMR Impfungen waren? Ich erhielt die 1.Impfung 1986 und dann nochmal 2003. Bin ich dann ausreichend geschützt? Vielen ...

von Appele12884 25.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern

Hallo Herr Dr Busse, meine Tochter darf morgen in einer großen Arena bei eine Singveranstaltung mitsingen. Mit dabei sind sehr viele Schulklassen aus NRW....auch aus Duisburg wo gerade einige Masernfälle sich schön breit machen. Meine Tochter ist komplett durchgeimpft, mein ...

von Lilly10 23.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.