Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Actimel für Kinder?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
unser Sohn (2 Jahre und 2 Monate) trinkt für sein Leben gerne die "Actimel" Fläschchen. Am liebsten jeden Morgen eins. Milch oder Kakao hingegen mag er nicht. Calcium nimmt er allerdings durch Bananen und Joghurt zu sich.

Meine Frage: Ist dieses Actimel schädlich für so kleine Kinder bzw. bringt es seine (intakte) Verdauung durcheinander? Wir Erwachsenen trinken das in der Winterzeit gerne aber wie sieht das bei so einem kleinen Kind aus?

LG, Nina

von lalala am 13.10.2009, 13:42 Uhr

 

Antwort:

Actimel für Kinder?

Liebe L.,
das darf er haben, dann aber nicht noch ein zusätzliches Joghurt am Tag. Seine MIlchmenge insgesamt inklusive Joghurt, Käse, Brei,.... sollte etwa 300 ml betragen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.10.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.