Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

2 Fragen

Hallo Herr Dr.

1. warten Sie in Ihrer Praxis bei v.A. auf eine max 4 Wochen alte Borreliose erst den Titer ab oder geben Sie direkt Antibiotikum?

2. Würden Sie auch bei negativen Titer behandeln, wenn das Kind ein suspektes Mal hat (aber nicht den klassischen "Ring")?

Danke für Ihre Anworten und lieben Gruss
Saphia

von saphia am 14.10.2013, 17:52 Uhr

 

Antwort:

2 Fragen

Liebe S.,
die Behandlung einer Borreliose sollte sich immer auf den klinischen Befund stützen. Laboruntersuchungen sind nur eine Ergänzung und man sollte nicht alleine aufgrund eines Laborwertes behandeln.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.10.2013

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.