Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

12jähriger wächst kaum noch

Hallo Herr Dr. Busse,

wir machen uns Gedanken um unseren 12jährigen Sohn.
Er war schon immer einigermaßen klein, aber mittlerweile wächst er kaum noch, obwohl wir den Eindruck haben, dass er schon in der Pubertät ist.

Die letzten 2 Jahre ist er gerade mal 4cm gewachsen, mittlerweise ist er der kleinste der Klasse. Seine Größe beträgt 146 cm und damit liegt er irgenwo zwischen 10. und 25. Perzentile.

Wir sind zwar auch nicht besonders groß (176 und 166 cm), aber langsam machen wir uns Sorgen. Was kann man in einem solchen Fall unternehmen?

Vielen Dank
Anja M.

von AnMa am 04.01.2011, 11:28 Uhr

 

Antwort:

12jähriger wächst kaum noch

Liebe A.,
bitten Sie doch ihren Kinderarzt, seine Größen werte in eine Normalkurve einzutragen, sodass man sofort sieht, ob tatsächlich eine Verlangsamung des Wachtums einfgetreten ist. Denn eine Größe auf der 10.Perzentile wäre ja normal.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.01.2011

Antwort:

12jähriger wächst kaum noch

Hallo,

wollte Euch gern beruhigen: Unsere Tochter wird diesen Monat 12 Jahre alt und ist 143 cm groß. Sie ist damit auch die kleinste in der Klasse und recht zierlich, aber noch im unteren Normbereich, genau wie Euer Sohn. Ich selbst war in dem Alter genauso klein, bin aber heute 1,68 m groß. "Machen" macht man da gar nichts, es sei denn, es läge eine echte Wachstumsstörung vor. So etwas hat Euer Sohn sicherlich nicht, denn dies wäre bei Kinderarztbesuchen und U-Untersuchungen schon vor Jahren längst festgestellt worden.

Wir messen unsere Kinder zweimal im Jahr. Dabei zeigte sich, dass unsere Tochter eine Zeitlang sehr wenig gewachsen war (3 cm pro Jahr). Jetzt auf einmal schaffte sie 8 cm im Jahr 2010. Es gibt also immer mal lange Phasen, wo die Kinder fast nicht wachsen und solche, wo sie "schießen". Dies wird sicher auch bei Eurem Sohn demnächst so sein, auch wenn er kein Riese wird. Ich würde an Eurer Stelle zwei feste Messtermine im Kalender anstreichen und dort seine Größe notieren. So könnt Ihr am Ende des Jahres immer sehen, wie viel Euer Sohn wirklich gewachsen ist.

Kinder, die langsam wachsen, wachsen dafür übrigens oft länger als andere. Ich selbst bin gewachsen, bis ich etwa 19 war und habe dadurch eine völlig normale Durchschnittsgröße erreicht. Die Faustregel lautet übrigens bezüglich der Endgröße: Vater plus Mutter durch zwei, plus 5 cm für Jungen. Dies hieße, dass Euer Sohn etwa 1,76 m groß werden wird. :-)

LG

von Mijou am 04.01.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mein Sohn (9 Mon) wächst seit über 3 Monaten nicht mehr

Mein Sohn Tim war bereits zur U5 Ende August 69cm groß und schon Ende Juli habe ich 69 cm gemessen. Leider misst er aktuell immernoch nur knappe 70cm, was mich sehr zu schaffen macht. Am Anfang fand ich es noch nicht schlimm, weil er noch der Norm ensprach aber langsam werde ...

von omegahase 05.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wächst

Baby wächst nicht und nimmt nicht zu

Hallo Hr. Dr. Busse, meine Tochter ist nun 10,5 Monate alt und wiet bei 70 cm Körperlänge 8,9 kg. Dies ist so seit der U5, die Anfang November stattfand. Ich bin ein bißchen verunsichert, weil sie sich seitdem kein bißchen verändert hat. Ist das normal und wird aufgeholt, oder ...

von nemesis73 11.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wächst

Kind 5 Jahre wächst nicht mehr

Hallo! Mein mittlerer Sohn wird in 4 Wochen 5 Jahre alt und sein Wachstum vermindert sich immer mehr. Er misst gerade 102 cm bei 17 kg. Sein älterer Bruder ist 6 und schon 122cm groß sein kleiner Bruder mit 2,5 Jahren ist auch schon 95 cm. Ich bin 1, 61m, mein Mann 1,97 m. ...

von 3jungsmama 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wächst

Größe mit 2.5- Kind wächst kaum

Hallo Dr. Busse, ich mache mir so langsam Sorgen um das Größenwachstum meiner Tochter. Diese kam in der 37.SSW mit 51 cm und 3230 Gramm zur Welt, nach der U5 mussten wir damals in Krankenhaus, weil sie nicht richtig gewachsen ist und auch die Gewichtszunahme kaum feststellbar ...

von mama von Joshua 17.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wächst

Neuer Nagel wächst unter Fingernagel nach?

Hallo! Bei meiner Tochter 2,5 Jahre wuchsen vor einpaar Wochen unter dem vorhandenen Fingernagel neue Nägel heran wenn sie bis zur Mitte raus gewachsen sind fangen sie an den oberen Nagel abzuheben.Jetzt ist der obere Nagel abgefallen obwohl der untere erst bis zu 3/4 ...

von corny 16.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wächst

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.