Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

10 Monate altes Kind beim baden kurz mit Kopf unter Wasser. Noch Gefahr?

Hallo, hab eine Frage.
Mein Mann u unser 10 Monate älter Sohn waren heute Abend baden. Unser
Sohnemann wollte sich ohne brause nicht die Haare waschen lassen. Also griff ich zur brause u unser kleiner schaute mir dabei zu. Rutschte aber weg obwohl mein Mann ihn gehalten hat u tauchte kurz mit dem kof unter Wasser. Er hustete und würgte sofort, spuckte auch ein bisschen Wasser. Besteht noch Gefahr? Oder bin ich zu übervorsichtig?

Grüße

von Bijon am 07.07.2014, 22:57 Uhr

 

Antwort:

10 Monate altes Kind beim baden kurz mit Kopf unter Wasser. Noch Gefahr?

Liebe B.,
so etwas passiert, und wenn Ihr Sohn jetzt hinterher fit und munter ist und nicht hustet, gibt es keinen Grund zur Sorge.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.07.2014

Antwort:

10 Monate altes Kind beim baden kurz mit Kopf unter Wasser. Noch Gefahr?

ich schleich mich mal ein weil ich mal was vom "beinahe ertrinken" gelesen habe... weiss aber nicht ob das auch beim Baden passieren kann... da bleibt wasser in der Lunge aber die kinder benehmen sich ganz normal bis sie plötzlich komisch husten wenn man sie dann schlafen legt. wachen sie meistens morgens nicht mehr auf. ich will dir damit keine angst machen und mal kurz das in der badewanne wird sicher nicht schlimm sein aber man sollte das kind wenigstens beobachten oder nach Gefühl wenigstens einen arzt anrufen

von @youngmom am 08.07.2014

Antwort:

10 Monate altes Kind beim baden kurz mit Kopf unter Wasser. Noch Gefahr?

ach ne, lass dir jetzt bloss keine angst machen von irgendwo mal gelesenem. dann wäre mein sohn schon längst tot, das ist uns bei unserem hampelmännchen schon viele male passiert.

von juho am 08.07.2014

Antwort:

10 Monate altes Kind beim baden kurz mit Kopf unter Wasser. Noch Gefahr?

Um Gottes Willen! Kurzes Untertauchen hat mit Beinaheertrinken überhaupt nichts zu tun!!!!!
Wenn das so dramatisch wäre, dürfte man mit keinem Baby/Kleinkind baden gehen, das kann immer passieren.
Beinaheertrinken (und in der Folge Ertrinken) ist, wenn jemand so lange mit dem Kopf unter Wasser ist und deshalb die Luft anhält, bis der Atemreflex zu stark wird und dann MASSIV Wasser EINGEATMET wird. Da handelt es sich nicht um ein paar Milliliter. Und dein Kind wäre danach unter Garantie nicht so fidel.

LG Inge

von IngeA am 08.07.2014

Antwort:

10 Monate altes Kind beim baden kurz mit Kopf unter Wasser. Noch Gefahr?

ooh geht doch weinen mein gott ey 😉

von @youngmom am 08.07.2014

Antwort:

10 Monate altes Kind beim baden kurz mit Kopf unter Wasser. Noch Gefahr?

Das wird mit Sicherheit niemand.
Ich finde es nur schade, wenn mit Halbwissen bei einer harmlosen Geschichte Panik verbreitet wird.

LG Inge

von IngeA am 08.07.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Am Kopf kratzen - Gefahren für die Fontanelle?

Hallo... unser kleiner Mann (4 Monate) hat recht bösen Milchschorf auf auf dem Köpfchen. Ich creme den Schorf mit Sheabutter ein und habe so auch schon viele Schuppen ablösen können, aber die Stelle über der Fontanelle traue ich mich nicht abzukniepeln. Seit ein paar Tagen ...

von BobbyMarlene78 28.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Gefahr

gefàhrlich? wenn beim hochheben der kopf nicht gestützt wurde?baby 2wochen alt

Hallo dr. Busse, Unser sohn war 2 wochen alt als meine schwiegermutter ihn das erste mal hoch heben durfte und sie hat direkt beim raus heben aus dem maxi cosi den kopf nicht gestützt so das das köpfchen erst ruckartig nach hinten viel und sie ihn so noch weiter hoch gehoben ...

von madonnaXX 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Wie lange ist die Kopfform veränderbar?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter wird im Sept. 4 Jahre alt. Sie ist altersgerecht entwickelt, i.d.R. ausgeglichen, neugierig, fröhlich und hat viele Ideen. Leider hat sie als Säugling einen lagebedingten abgeflachten Hinterkopf bekommen, der bis heute noch zu sehen ...

von Menschenskinder1977 07.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopfröntgen

Hallo, meine Tochter ist nun 3Jahre und ein ziemlicher Wirbelwind. Darum waren wir auch schon oft mit ihr im Krankenhaus, da sie nämlich ziemlich viel probiert und dabei immer wieder auch heftig am kopf knallt. es war nun schon 2x nötig ein kopfröntgen machen zu lassen. 1x mit ...

von petra.th 07.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Zu großer Kopfumfang

Hallo, irgendwie komm ich aus dem Grübeln nicht mehr raus. Unser Sohn ist am 3.06.14 geboren. Bei Geburt Ku 37, 5 3995g 54cm lang Spontan geboren, , Schwangerschaft war unauffällig, Geburt auch. Bei der U2 am 7. Lebenstag beim niedergelassenen Kinderarzt Ku ...

von JackyBrown 05.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopf an Fensterbank gestoßen

Hallo Herr Dr. Busse, vielleicht erinnern Sie sich. Ich habe Ihnen vor 2 Tagen geschrieben, dass mein Neffe nach einem Sturz im Kindergarten einen Schädelbruch hat. Soeben hat sich meine Tochter 10 Monate nachdem sie sich hochgezogen hat den Kopf an der Marmorfensterbank ...

von Naddelchen1 04.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Was halten Sie von diesem Kopfumfang?

Hallo Herr Doktor, was halten Sie von dem Kopfumfang meines Sohnes, fast 7 Monate: Kopfumfang Geburt 11.12.13: 33 cm (Geburtsgewicht 3000 Gr, 47 cm lang) Kopfumfang am 16.12.13: 34,5 cm Kopfumfang am 20.01.14: 39 cm Kopfumfang am 08.04.14: 43 ...

von adrijana 04.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Talipes und kleiner Kopfumfang - Syndrom?

Lieber Herr Dr. Busse, am Montag kam unser Töchterchen zur Welt. Im Krankenhaus wurde dann Talipes festgestellt, an einem Fuß nach außen und am anderen nach innen gerichtet. Die Ärztin meinte, dass das wahrscheinlich vom fehlenden Platz im Uterus käme und sich durch etwas ...

von Shioban 03.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Sturz auf Kopf/Erste Gehversuche

Hallo Herr Dr. Busse, ich mache mir große Sorgen um meinen Neffen und meine Tochter. Mein Neffe 16 Monate liegt seit 2 Tagen mit Schädelbruch im Krankenhaus. Er ist im Kindergarten vom Stuhl gefallen und zeigte keinerlei Auffälligkeiten außer einer Beule, die sich erst ...

von Naddelchen1 02.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Baby haut seinen Kopf auf den Boden

Hallo! Mein Sohn ist 9 Monate alt und versucht jetzt schon zu robben und wird wütend, weil er noch nicht richtig vorwärts kommt.Er ist seit einer Woche allgemein sehr quengelig. Jetzt haut er ab und zu seinen Kopf mit der Stirn auf den Boden, aber weint dabei nicht. Er hat ...

von ivy29 02.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.