Stillen trotz Erkältung?

Stillen trotz Erkältung?
Leider sind auch stillende Frauen nicht vor Erkältungen sicher. Es ist aber immerhin ein Trost, dass Sie Ihr Baby vermutlich nicht anstecken werden: Die Kinder profitieren im ersten Lebenshalbjahr vom so genannten Nestschutz. Eine Art Abwehr-Schild gegen Infektionen, den Sie Ihrem Kind mitgegeben haben.

Bei einer starken Erkältung ist es allerdings trotzdem sinnvoll, beim Stillen eine Maske (Apotheke) vor Mund und Nase zu tragen. Auf alle Fälle aber können Sie Ihr Baby weiterhin stillen.

  • Damit Sie sich schnell erholen, brauchen Sie Ruhe. Eine Erkältung belastet den Körper, der in der Stillzeit ja bereits Mehrarbeit leistet. Bitten Sie ruhig andere um Hilfe (etwa eine Freundin oder Verwandte), wenn Ihr Partner Sie nicht ausreichend unterstützen kann.
  • Ihr Körper wird Ihrem Kind über die Milch alle nötigen Nährstoffe liefern. Damit er dafür nicht auf Ihre Reserven zurückgreifen muss, sollten Sie selbst abwechslungsreich essen. Bei einer Erkältung ist der Appetit allerdings oft eingeschränkt. Probieren Sie\'s doch mal mit einer guten Hühnersuppe und reichlich Gemüse. Das stärkt die Abwehrkräfte und versorgt Sie mit wichtigen Nährstoffen, ohne zu sehr zu belasten. Auch so genannte "warme" Gewürze helfen, den Körper zu stärken, was wiederum die Milchbildung unterstützt. Würzen Sie Ihr Essen daher ruhig mit Ingwer, Koriander, Nelke, Basilikum und Rosmarin.
  • Sprechen Sie doch mal mit Ihrer betreuenden Hebamme. Sie kann Ihnen vermutlich Tees sowie eventuell homöopathische Mittel empfehlen, die Ihnen jetzt gut tun. Auf alle Fälle angenehm ist ein wärmendes Bad mit erkältungslindernden Zusätzen ("Erkältungsbad"). Das ist gerade abends vor dem Schlafengehen hilfreich. Falls Sie noch im Wochenbett sind, fragen Sie aber lieber erst einmal Ihre Hebamme, ob Sie schon baden dürfen.

Weitere Themen:

Hebammentipps - gesucht, gefunden ...!

Hebammentipps von A - Z:

Unsere Tipps von der Hebamme:
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.