Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Kreuzbeinschmerzen

Hallo Frau Höfel,

ich bin ganz "frisch" schwanger und habe seit gestern starke Kreuzbeinschmerzen. Sie sind permanent und nicht kommend und wieder gehend.
Nach meinem letzten Eisprung habe ich - da ich ja nicht damit gerechnet habe, dass ich sofort schwanger werde - zwei Ausleitungstherapien mit dem Body Detox Elektrolyse Fussbad (Ausleitung, Entgiftung, Reinigung, Humoral) gemacht. Kann diese Therapie in diesem absoluten Anfangsstadium negative Auswirkungen auf das Ungeborene haben?
Können die Kreuzbeinschmerzen ein Anzeichen für einen möglichen Abgang sein?

Danke und Grüße.

von Mila27 am 23.09.2011, 13:32 Uhr

 

Antwort:

Kreuzbeinschmerzen

Liebe Mila,

zweimal nein.

Die Kreuzbeinschmerzen sind eher ein Zeichen, dass die Hormone arbeiten und sich die Beckenverbindung auflockert(normal).

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 23.09.2011

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.