Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Kindsbewegung

Ich lese überall, dass man ab der 30. SSW die Kindsbewegung nicht mehr so spürt wg. Platz
Ich spüre meine aber eigentlich viel mehr, sie ist - außer nachts- eigentlich die ganze Zeit aktiv

Kann das sein?

von JEW am 05.09.2013, 22:33 Uhr

 

Antwort:

Kindsbewegung

Liebe JEW,

die KIndsbewegungen werden meist nach den Senkwehen etwas weniger, da das Kind dann ins Becken gerutscht ist.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 06.09.2013

Antwort:

Kindsbewegung

meine FÄ hat gesagt - wenn das Kind sich bewegt ist es sehr gut. Dein Kind und sein "Bewegungsmuster"..nur wenn du merkst dass sich irgendwas gravierend verändert hat (plötzlich weniger oder plötzlich super viel Bewegungen), dann ist es ein Grund mal bei der FÄ vorbei zu schauen...die Kinder sind normale menschen- manche bewegen sich die ganze Zeit, manche sind nur am schlafen und sind "faul".. Meiner hat sich erst wenig bewegt und ab ca. 30 ssw hat er los gelegt :-) sogar während der Entbindung hat er sehr oft gestrampelt

von mamaben am 06.09.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Kindsbewegungen 40. SSW

Hallo Frau Höfel, (habe diese Frage ebenfalls an Herrn Dr. Bluni gestellt, hätte aber gerne auch Ihre Meinung dazu gehört.) ich befinde mich momentan in der 40. SSW (39+5). Die Kindsbewegungen sind nach wie vor sehr stark. Fast den ganzen Tag spürbare Tritte, Boxen, Po ...

von Steffi1610 02.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Kindsbewegungen oder Wehen?

Hallo Frau Höfel, ich bin heute SSW 39+2. Seit ca. zwei Wochen habe ich, meistens abends, immer wieder fiese Schmerzen im unteren Rücken und teilweise auch Unterbauch, die ich nicht richtig einordnen kann. Meistens dann, wenn die Kleine im Bauch sehr aktiv ist. Daher vermute ...

von catena 01.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

kindsbewegungen bei unterschiedlichen lagen

Liebe Frau Höfel, Vor kurzem hatte ich schon mal gefragt ob man anhand der kindsbewegungen die Lage bestimmen kann. Sie bejahten dies. Nun war ich heute wieder zur Vorsorge (27+6) das babY liegt in bel. Wo müssten bei einer sl die tritte zu spüren sein? Ich danke schonmal ...

von kruemel200908 02.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Kindsbewegungen 35. ssw

Liebe Frau Höfel, seit gestern tritt meine kleine nur noch recht selten, bin nun ende der 35. ssw habe aber sehr viel fruchtwasser, mein kind wiegt ca.2800g und ist ca.45 cm groß, kann es am platzmangel liegen ? ich mache mir solche sorgen da sie immer sehr aktiv war. liebe ...

von angel27 03.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Wann müsste ich mit einer Vorderwandplazenta spätestens Kindsbewegungen spüren?

Hallo Frau Höfel, ich habe mir den Beitrag vom 06.05. nochmals durchgelesen. Ich gehe also davon aus, dass es normal sein kann, dass sich das Baby beim Abhören der Herztöne nicht sonderlich bewegt und dies nichts damit zu tun hat, ob das Kind gesund ist oder ...

von saja79 31.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Keine Kindsbewegungen mehr muss ich mir Sorgen machen?

Hallo Frau Höfel, ich spüre seit Sonntag meine kleine Maus nicht mehr. Ich war von Mittwoch auf Donnerstag im KH, wegen Verdacht auf hohen Blasensprung, Gott sei Dank war alles in Ordnung. Seit Sonntag spüre ich gar nichts mehr bzw. nur noch ein leichtes Grummeln am ...

von kiki96 23.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Sind die Kindsbewegung genug?

Hallo Fr. Höfel, Mich beschäftigt eine frage. Ich bin in der 25+4 ssw, es ist meine 3 schwangerschaft. Man sollte dann ja denken man wird ruhiger und gelassener, jedoch kann ich das nicht wirklich sagen. :-) Mein fundusstand ist etwas über dem Nabel( ist das ok)Bewegungen ...

von MariechenS.79 18.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Wieviel Kindsbewegungen sind normal?

Hallo Frau Höfel! Ich frage wieder mal wegen Kindsbewegungen.Ich bin in der 29.ssw. Ist es in Ordnung dass ich das Kind am Tag verteilt spüre (also mal da eine Beule mal hier ein Tritt), aber so nícht wirklich "Turnstunden" (manche sagen sie können nicht schlafen deswegen)? ...

von mamaben 03.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Kindsbewegungen in der 31 SSW sind sehr ruhig geworden muss ich mir Sorgen...

Sehr geehrte Frau Höfel, ich bin in der SSW 31 und mein Baby war bisher sehr aktiv - ich habe ständig kräftige Bewegungen gespürt. Vor drei Tagen hatte ich kräftige Vorwehen, die aber wieder vergangen sind und seit dem ist mein Baby sehr ruhig. Sie meldet sich zwar immer ...

von Lena12345 13.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Starkes Klopfen und heftige Kindsbewegungen ist das ein Zeichen für die...

Guten Morgen! Seit So bin ich in der 37. SSW, Mo hatte ich meinen letzten Vorsorgetermin. Auf dem Ultraschall konnte man erkennen, dass sich die Kleine sehr mit der Naelschnur beschäftigt. Der Muttermund ist stark verkürzt,auch das CTG war soweit ok, es gab nur einen Ausreißer ...

von tina-leseratte 23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.