Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sofasessel am 04.12.2019, 16:48 Uhr

Bauchstraffung nach Kaiserschnitt

Moin
Ich bin recht spät, aber vielleicht schaust Du ja noch mal vorbei..

Ich hätte eine umfangreiche Bauch OP mit senkrechtem Schnitt bis in den Schamhaarbereic h.
Danach einen Kaiserschnitt. Diese Narbe kreuzte die senkrechte Narbe und verwuchs am Berührungspunkt "schief".
Beim zweiten Kaiserschnitt hat die Ärztin (die auch den ersten KS gemacht hat) vorher gesagt, dass sie ungern den gleichen Schnitt wieder nehmen würde. Da der "Kreuzungsbereich" während der ersten OP schon Schwierigkeiten gemacht hat.
Wenn ich allerdings Probleme mit noch einer Narbe gehabt hätte, hätte sie es probiert.
Mir war das aber ziemlich egal (der Bauch und ich haben einige OPs überstanden, und das sieht man ihm eben auch an)
So hatte ich noch eine zweite Kaiserschnitt Arbeit ca. 2cm unterhalb der ersten.

Drittes Kind, dritter Kaiserschnitt.
Diesmal anderes KH und ganz andere Ärztin, die sich aber vorher bei der ersten Ärztin genau erkundigt hatte, wieso weshalb und warum ein zweiter Schnitt.
Sie sagte damals, dass sie dann den zweiten Schnitt neu öffnen würde.
Okay, während der OP wurde unentschieden, ein dritter Schnitt gemacht und beim Zunähen hat der Assistenz Arzt mir über das Tuch hinweg gesagt, jetzt wäre genug Haut da, um den Bauch "schön" zu machen, würde nur etwas dauern..
Okay, ich hätte in dem Moment alles erlaubt und unterschrieben..
So wurden die oberste und die unterste Narbe "zusammen gerafft , miteinander vernäht und der Hautlappen dazwischen wegeschnitten..
Also, stark vereinfacht gesagt. Das könnt als" Bauchstraffung beim Kaiserschnitt" angesehen werden..

Die senkrechte Narbe ist seitdem 4 cm kürzer.. Und ich habe nur noch eine Kaiserschnitt Narbe..

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kaiserschnitt

Fehlgeburt nach Kaiserschnitt

Ich hatte letztes Jahr im Oktober einen kaiserschnitt. War alles gut verlaufen, keine Wundheilungsprobleme etc. Wir wollten gerne noch ein Baby und haben das 1 Jahr gewartet (man sollte ja 1 Jahr warten nach Kaiserschnitt.) Ich war nach einem Jahr auch wieder schwanger und ...

von Hope2018 22.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Normale Geburt nach Kaiserschnitt

Hallo, hat jemand von euch nach einem Kaiserschnitt noch einmal normal entbunden? Hatte heut eigentlich ein Beratungsgespräch in der Klinik, was mir aber nicht viel gebracht hat. Ich hatte das Gefühl das ich zum Kaiserschnitt " gelenkt " werde. Am Ende bin ich genauso schlau ...

von Sandra3 31.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Bauch nach Kaiserschnitt

Hallo liebes Forum, ich hätte eine Frage an alle die, die auch schon einen Kaiserschnitt hatten. Ich hatte vor rund zwei Monaten eine Notsectio - die Narbe an sich ist ganz gut geworden, etwas schief zwar aber damit kann ich gut leben. Ich bin von der Statur zierlich und ...

von AmelieG 27.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Erfahrungen nach Kaiserschnitt

Hallo Zusammen! Ich musste vor ca. 4 1/2 Monaten meine Tochter per Kaiserschnitt entbinden. Ich wollte unbedingt eine Spontangeburt. Hatte dann jedoch 3 Wochen vor ET einen vorzeitigen Blasensprung. Nach 20 Stunden musste meine Tochter dann per Kaiserschnitt geholt werden, ...

von Ente 12.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Bauchgurt nach Kaiserschnitt

Hallöchen... Ich bräuchte bitte nochmal euer Schwarmwissen... Habe sowohl von meiner Hebamme als auch aus dem Bekanntenkreis den Tip bekommen, mir für die Zeit nach dem Kaiserschnitt einen Bauchgurt zuzulegen... Viele sagen, das sie gut damit klar kamen und den ...

von Julia-K 21.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Schwanger nach Kaiserschnitt

Hallo, ich bin völlig fertig. Ich habe am 27.10.18 mein erstes Kind per sekundärer Sectio entbunden. Nun musste ich feststellen, dass ich erneut schwanger bin. Wie das passieren konnte kann ich mir gar nicht erklären. Der neue Termin wäre dann wieder im Oktober 2019. ich hab ...

von Lisa1905 15.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Ausfluss/Wochenfluss nach Kaiserschnitt

Hallo liebe Mamis! ich habe vor drei Monaten per Kaiserschnitt entbunden. Von Anfang an hatte ich nur einen sehr sehr leichten Wochenfluss (hätte mit einer Vorlage am Tag auskommen können). Seit vier Wochen habe ich hauptsächlich gelben Ausfluss, manchmal kommt auch noch ...

von Herbstsonne18 08.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

3Monate nach Kaiserschnitt unerträgliche schmerzen

Hallo ihr Lieben, Wollte mir von euch Mal ein paar ermutigende "das ist völlig normal, mach dir keine Sorgen" Sätze holen, weil ich jetzt wie oben schon genannt, 3 Monate nach dem Kaiserschnitt extreme schmerzen in der rechten Bauchhälfte habe, mein Freund versteht nicht das ...

von Lovemybabyboy 23.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Traurig nach Kaiserschnitt

Hallo, ich hatte vor einer Woche einen Kaiserschnitt wegen BEL und dies belastet mich schon sehr. Ich wollte erst versuchen in BEL zu entbinden, allerdings wurde mir von einer darin erfahrenen Ärztin davon abgeraten, da der Kopf meines Babys zu groß geschätzt wurde. Dies hat ...

von Melan1e 26.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

stuhlgang nach Kaiserschnitt

Hey ihr Lieben, und zwar musste ich eine Not Kaiserschnitt begünstigen. Somit liege ich seit Freitag im Krankenhaus. Mittlerweile kann ich laufen und auf die Toilette gehen aber mühsam mich noch hin setzen. Das Problem ist wegen des Pressens. Ich wollte heute auf die ...

von Aylinay 01.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Die letzten 10 Beiträge im Forum Kaiserschnitt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.