*
Dr. med. Stefan KniesburgesSilke Westerhausen

Geburt und die Versorgung danach

Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

   

Antwort:

Zweite Geburt

Liebe Rita,
Deine Schilderungen erinnern mich sehr an meine erste Geburt. Inzwischen habe ich ein zweites Kind bekommen und ich kann dir sagen dass die Geburten nicht gegensätzlicher hätten verlaufen können. Es war meine absolute Traumgeburt, ohne jegliche Eingriffe und ganz selbstbestimmt und kraftvoll. Damit möchte ich dir Mut machen und Dir alle Daumen für den großen Tag drücken. Alles gute

von Itsaboy am 07.03.2019, 14:58 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Zweite Geburt nach Dammriss

Hallo, Ich bin vom Becken her sehr schmal gebaut, bei meiner ersten Geburt hatte ich zwei hohe Scheidenrisse und einen Dammriss 3.Grades. Ich müsste lange genäht werden. Ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass bei der zweiten Geburt alles wieder aufreißt und sollte man lieber per ...

von Elisa3008 06.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zweite Geburt

Zweite Geburt nach Dammschnitt und Scheidenriss

Bei der Geburt meiner Tochter ist Dammschnitt gemacht worden und ich hatte einen Scheidenriss. Sie wurde mit der Saugglocke geholt. Da die Heilung sehr langwierig war (konnte 6 Wochen kaum laufen), habe ich Angst, dass bei der nächsten Geburt die Narben aufreissen. Ist mit ...

von Charlotte1000 11.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zweite Geburt

Zweite Geburt schneller als die erste?

Hallo Ich (30+1 mit Zwillis, derzeit beide SL) habe unseren Sohn damals in 6 Stunden entbunden. Also von der ersten Wehe bis zum ersten Schrei :) Jetzt meinte meine Schwiegermutter das ich bei der nächsten Geburt schneller sein werde. Bei ihr war es damals wohl ...

von Novi2007 21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zweite Geburt

zweite geburt von erster abhängig?

guten tag ich hatte bei meiner ersten schwangerschaft bzw der geburt einen kaiserschnitt weil meine tochter sich 2x um die nabelschnur gewickelt hat. jetzt meine frage: bin ich kaiserschnittanfällig? also kann ich bei einer 2. schwangerschaft davon ausgehen das sich ...

von heliundmama 25.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zweite Geburt

Zweite Geburt - darf ich Dammschnitt verweigern?

Hallo! Ich bin in der 15 SSW, zweite SSW, und mache mir schon mal Gedanken (positive) über die bevorstehende Geburt. Bei der ersten hatte ich einen ziemlich großen, seitlichen Dammschnitt (obwohl das Köpfchen sehr klein war, Verdacht auf behindertes Kind) bekommen und hatte ...

von janome 20.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zweite Geburt

Wie verläuft die zweite Geburt nach einer ersten mit Vakuum-Extraktion?

Vor zwei Jahren hatte ich meine erste Geburt, bei der die Saugglocke zum Einsatz kam. Die Herztöne waren schlechter geworden (Nabelschnur um den Hals) und der Kopf (38 cm) kam nicht um die letzte Kurve - war in dem Moment sehr froh über diese Hilfe. Wäre aber noch froher, wenn ...

von amamale 18.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zweite Geburt

Zweite Geburt wieder so schnell?

Hallo! Ich habe am 2.2.07 einen Jungen zur Welt gebracht und bin nun wieder in der 31. SSW. Die Geburt wurde damals wegen Terminüberschreitung mit einem Scheidenzäpfchen eingeleitet. Der Schleimpfropf war bereits am Morgen abgegangen. Da ich nur eine halbe Stunde im ...

von Maresi 19.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zweite Geburt

Komplikationen bei zweiter Geburt nach vaginalhämatom zu erwarten?

Guten Tag, 2016 habe ich meinen Sohn spontan geboren. Dabei habe ich jedoch ein vaginalhämatom bekommen, das in einer Not-op entfernt werden musste. Es war etwa so groß wie ein gänseei, steht im geburtsbericht. Nun bin ich wieder schwanger und möchte gerne im Geburtshaus ...

von Itsaboy 05.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zweite Geburt

Ich habe jetzt mehr Angst vor der zweiten Geburt!

Hallo, mit einer gewissen Naivität bin ich an die erste Geburt herangegangen, die rasch und komplikationslos verlief. Ich erwarte jetzt mein zweites Kind und ich male mir nun die schlimmsten Horrorszenarien aus. Jede Geburt verläuft anders und ich habe sehr große Angst, dass ...

von baustein123 09.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zweite Geburt

Zweite Periode nach Geburt wahnsinnig stark

Vor 9 Monaten kam mein zweiter Sohn zur Welt. Normale Spontangeburt nach 41 Wochen, Ohne Komplikationen. Wochenfluss ging nur 2 Wochen. Nach ca. 5 Monaten kam die erste Periode. Die war sooooo stark. Ich musste alle halbe Stunde Tampon wechseln, Konnte nicht laufen sonst wäre ...

von CarolinMarkus 24.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zweite Geburt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.