Dr. med. Stefan Kniesburges

narbe gebärmutter

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Hallo ,

Ich hatte im März starke Unterleibsschmerzen mit dem Gefühl das die Gebärmutter stark geschwollen ist und auf alles drückt, hatte aber keine Blutungen. War dann bei FA und er hat nichts gefunden.
Jetzt zu Ostern hat ich es wieder und war heute bei meiner FA.
Sie hat gesagt ich hätte eigentlich meine Regel aber aufgrund einer Narbe in der Gebärmutter kann es nicht abfließen. Ich hatte letztes JAhr November eine Ausschabung aufgrund eines Plazentapolypen. Sie meint, davon sei die Narbe und jetzt ich schon eine Menge altes Blut in der Gebärmutter.
Ich muß jetzt nächste Woche Donnerstag in KH und da wird es dann unter Vollnarkose behoben.
Können sie mir vielleicht sagen, was da genau gemacht wird??
In der Überweisung steht Diagnose: Hämatometra, Auftrag: Cx-
Dilatation

Vielen Dank

von sonnenschein03 am 29.04.2011, 19:19 Uhr

 

Antwort auf:

narbe gebärmutter

Hallo,
durch eine Verengung des inneren Muttermundes oder des Gebärmutterhalskanals kann das Menstrualblut nicht richtig abfließen und sammelt sich in der Gebärmutter. In Narkose soll der Gebärmutterhalskanal erweitert werde. Dazu werden immer dicker werdende Stahlstifte in den Gebärmutterhalskanal eingeführt und das Gewebe gedehnt.

Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 30.04.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Narbe d. Gebärmutter nach Sectio

Hallo, habe da auch noch mal Fragen :-) Ist es denn möglich das der Gynäkologe beim normalen Ultraschall die Wandstärke der Gebärmutter messen kann (bei nicht bestehender Schwangerschaft) ? Und wird bei jeder weiteren Sectio immer die gleiche Naht an der Gebärmutter ...

von nessa75 01.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Narbe, Gebärmutter

Gebärmuttersenkung

Liebe Frau Westerhausen, lieber Herr Dr. Kniesburges, vielen Dank für Ihre Antwort. Tut mir ja leid, aber eine Frage noch: Was bedeutet eine bereits vorhandende Gebärmuttersenkung für die Geburt? Schlecht kann es ja nicht sein, wenn der Beckenboden schon "sehr ...

von Jola26 20.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Gebärmutterentfernung auf wunsch nach kaiserschnitt

Guten Tag Kurz zu mir ich bin 26 jahre jung und erwarte im oktober mein 4tes kind, Meine ersten 3 habe ich per kaiserschnitt entbunden, und bei nr 4 wird es genauso sein. Da ich schon immer einen sehr kurzen zyklus hatte und meine periode immer sehr heftig ist, dauert ...

von Sweetmama 07.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Spontangeburt trotz Narbenbruch

Hallo, würde gerne mal wissen ob eine Spontangeburt trotz 2 Narbenbrüchen möglich ist?!? Habe nämlich mal gehört, dass bei einer jungen Mutter während des Pressen und der Wehen der Bruch noch weiter aufgerissen und sie innerlich verblutet und daran verstorben ist ...

von Winterbaby2010 27.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Gebärmutterriss - weitere Schwangerschaften möglich?

Hallo meine Schwester hat vor einer Woche ihr Baby per Kaiserschnitt entbunden. Ihre Hebamme hat ihr gesagt, das sie einen Gebärmutterriss hatte (er wurde vernäht), aber alles weitere will sie mit ihr erst besprechen, wenn es meiner Schwester besser geht. Meine Schwester ...

von jenny1 14.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Blut in der Gebärmutter

Hallo, ich habe vor 14 Tagen meinen Sohn mit 4070g ambulant entbunden, kam dann nach einer Woche wieder mit sehr starken Blutungen in die Klinik, wo ich dann eine Ausschabung bekam, weil noch Plazentareste in der Gebärmutter waren. 7 Tage blieb ich dann in der Klinik, da ich ...

von Blütenkelch 04.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Gebärmutter träge

Ich hab da mal eine Frage ich habe bis jetzt 4 Kinder geboren alle so in der 36-37 Woche nun ist meine jetztige SS schon in der 39+1 Woche und es kam das Thema auf das meine Gebärmutter eventuell träge ist nun meine Frage wie kann ich sie unterstützen das es langsam ...

von Mai1981 02.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

narbenwucherung

Hallo, ich möchte mich heute bzgl. meiner Beschwerden mit der KS-Narbe an Sie wenden. Der KS liegt nunmehr 14 Monate zurück, Contratubex, Narbenpflaster und das "Allerheilmittelchen" Öl hat bisher nichts gebracht, so dass ich es die letzten Monate aufgegeben habe und mir ...

von stupsimaus 30.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

ks narbe

Guten Morgen, ich hatte vor 2 Wochen meinen ersten Kaiserschnitt. Die Narbe sieht schon sehr gut aus, ausser ein paar kleinen Verhärtungen heilt sie prima. Nach meiner Schildrüsen OP vor 5Jahren wurde mir eine Salbe für die Narbe empfohlen, damit sie weich bleibt und ...

von pussydeluxe2003 27.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Kaiserschnitt - Narbenbruch

Hallo, vor einem Jahr habe wurde mein Sohn per Kaiserschnitt geboren. Vor einigen Wochen wurde nun ein kleiner Narbenbruch festgestellt, der operiert werden soll. Wir wünschen uns bald ein zweites Kind. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich mir zuerst den Narbenbruch ...

von jamami 17.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.