Silke Westerhausen

Nach der Geburt mit Kaiserschnitt

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Hallo,

ich habe am 20.05 einen Sohn per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht. Ich habe ein paar Fragen, da ich in Chile wohne und es hier keine oder fast keine Nachsorge vom Arzt oder von der Hebamme gibt:
Ich trage zur Zeit einen "Hueftguertel", wie lange soll dieser getragen werden? Darf ich wieder alles tun? Gibt es Einschraenkungen? Wann darf ich wieder Sport treiben? Wann darf ich wieder Geschelchtsverkehr haben? Muss ich warten bis der Wochenfluss komplett weg ist (ich habe noch ein wenig)?
Vielen Dank und viele Gruesse

Melanie

von alfteddy am 03.06.2010, 01:10 Uhr

 

Antwort auf:

Nach der Geburt mit Kaiserschnitt

Hallo,

- Wozu einen "Hüftgürtel"?
brauchen Sie nicht,die Gebärmutter soll arbeiten und sich gut zusammenziehen können.

- Was meinen Sie mit "alles tun"?
Sie sollten die ersten drei Monate nur soviel heben wie Ihr Kind wiegt und auch sonst keine schweren Arbeiten ...

- Sport können Sie nach 8 Wochen treiben,wenn Sie vorher auch sehr sportlich waren...es gibt keine Pauschalitäten dafür - Sie hören am besten auf Ihren Körper.

- Geschlechtsverkehr können Sie haben wenn Ihnen danach ist - auch hier gibt es keine "festen Zeiten" - Verhütung nicht vergessen!

grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 03.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Monatsblutung nach der Geburt

Hallo, jetzt 7 Monate nach meinem 4.Kind habe ich noch immer keine Regelblutung. Ich stille noch voll und bei der Kontrolle 6 Wo nach Geburt, waren noch kleine Plazentareste vorhanden, aber wenn keine Schmierblutung mehr auftritt, sei alles ok lt.Facharzt. Da meine letzten ...

von lisi4 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Schwangerschaft kurz nach der Geburt

Hallo, ich habe vor 5,5 Monaten entbunden. Meine Regel ist 5 Tage überfällig. Habe eine Schwangerschaftstest gemacht. Ist positiv. Ich bin geschockt. Abtreibung kommt für mich nicht in Frage. Auf die vorherige SS haben wir lange gewartet (1,5 Jahre). Habe 3 Monate nach der ...

von nellik 06.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

12 Wochen nach der Geburt und immer noch gelber Ausfluss

Hallo, mein Sohn ist heute vor 12 Wochen zur Welt gekommen. Ich hatte ca 3 Wochen blutigen Wochenfluss und seither ist er gelblich. Es ist auch nur noch sehr wenig (Slipeinlage reicht) aber ich habe langsam Angst, dass noch irgendwelche Plazentareste o.ä. in der Gebärmutter ...

von Himbeerchen 30.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Plötzliche Trennung 2 Tage nach der Geburt - Hilfe

Hallo, ich habe am 7.2. mein 5 Kind bekommen und am 8.2. kam mein Mann zu Besuch, einen Tag später, also am 9.2. kam er wieder ins Krankenhaus und gab mir 3 Briefe vom Amtsgericht. Dann eröffnete er mir das er sich von mir trennt und das ich die Briefe lesen muß da ich mich ...

von j2010 14.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Zyklus nach der geburt

Hallo, ich habe vor 15 Monaten mein 6.Kind bekommen und vor dieser Geburt hatte ich einen gan normalen Zyklus von 28/29 Tagen und Blutung war immer 4-6 Tage lang.Seit der letzten Geburt hab ich nun einen Zyklus von 27-31 Tagen und das ganze begann dann mit Schmierblutungen 2-3 ...

von Maus3152 16.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Blutungen nach der Geburt

Guten Tag!Habe eine Frage, unzwar habe ich am 21.11 entbunden!Hatte dann bis Ende Dezember den Wochenfluss und direkt ohne Pause meine erste Periode(Ich stille nicht)!Sie war am Anfang stark, ließ aber recht schnell wieder nach!Anfang Februar hatte ich dann die nächste ...

von Engel0707 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Noch eine Frage - baden nach der Geburt

Ich habe noch eine Frage: Wann darf man denn nun nach der Geburt wieder baden? Von meiner Freundin aus den Niederlanden weiß ich, dass sie direkt nach der Geburt wieder baden durfte (ohne Einschränkung). Hier sagt man ja, man soll warten, bis der Wochenfluß aufgehört ...

von KathiundPünktchen 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Symphysenschmerzen nach der Geburt

Guten Tag, ich habe vor 2,5 Monaten mein 2. Kind vaginal entbunden. Mein erstes Kind ist 1,5 Jahre älter als das Zweite. Die Schwangerschaften verliefen ähnlich. Bei beiden hatte ich Schmerzen im Steißbein und Isjias, weswegen ich auch ab dem 4-5 Monat nicht mehr gearbeitet ...

von FarAway 14.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Schwitzen und Schwindel nach der Geburt

Guten Tag, ich habe mal eine Frage an Sie...Ich habe am 07.04. meinen Sohn zur Welt gebracht :-) und jetzt habe ich das Problem das ich ständig schwitze, mir heiss und kalt wird und desweitern dreht es mich oft weg. Was kann ich tun oder sind es die Hormone..Ich nehme keine ...

von Mama_26 02.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Nach der Geburt unterhalb des bauchnabels Rechts schmerzen

Ich habe vor 2 Jahren meine Tochter auf die Welt gebracht per Kaiserschnitt.Seitdem habe ich unterhalb des Bauchnabels Rechts manchmal starke schmerzen wenn ich leicht rein drücke, und manchmal gar nichts.Ich habe schon viele untersuchungen hinter mir mit dem ergebnis:es sind ...

von Susanne123456 11.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.