Kaiserschnitt ohne Schmerzmittel?

Antwort in der Beratung Geburt

Ich kann da nur aus meiner Erfahrung sprechen.ich hab ständig Schmerz Tabletten vorgelegt bekommen und habe nur eine ganz am Anfang davon genommen(ibu).ich hatte einfach nicht so dolle Schmerzen, so dass ich es für unnötig hielt. Sie haben Ibuprofen und Paracetamol im Wechsel gegeben.bei mir wirken Paracetamol auch gar nicht, ibus jedoch schon.

von Piranja1984 am 29.06.2018, 13:50 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Welche schmerzmittel nach Kaiserschnitt wenn man Stillen möchte

Hallo, ich werde am 25.06 meinen 3 Kaiserschnitt haben. Und habe ziemliche Angst. Der erste war relativ ok,und ich konnte nachmittags schon das Bett verlassen. Damals hatte ich eine PDA. Beim 2. musste eine Vollnarkose gemacht werden weil die PDA nicht richtig wirkte. Danach ...

von suecollini 24.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzmittel, Kaiserschnitt

Schmerzmittel VOR Kaiserschnittß

Liebes "Geburts-Team" ich hätte eine ganz kurze Frage und zwar, in 2 Tagen steht wegen BEL eine geplante Sectio bei mir an. Leider merke ich seit heute Mittag, dass ich langsam Hals und Ohreschmerzen bekomme. Darf ich vor einer Sectio noch irgendwelche schmerzlindernde ...

von Bobby_Car 15.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzmittel, Kaiserschnitt

Schmerzmittel nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Dr. Kniesburges, ich bin gerade mit unserem 2. Kind schwanger und bekomme in 4 Wochen den 2. Kaiserschnitt, weshalb ich schon total panisch bin und nachts kaum mehr schlafen kann. Ich hatte vor 8 Jahren eine große Gebärmutter-OP und muss deshalb alle Kinder ...

von Alex 28.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzmittel, Kaiserschnitt

Schmerzmittel nach Kaiserschnitt

Vor gut zwei Wochen hatte ich einen Kaiserschnitt und schon im Krankenhaus gab es kein Schmerzmittel, dass mir geholfen hat. Sogar Dipidolor blieb wirkungslos, obwohl ich sonst keinerlei Medikamente gewöhnt bin. Jetzt zu Hause bekomme ich den Alltag mit dem Baby kaum ...

von Stewil 28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzmittel, Kaiserschnitt

Kaiserschnitttermin festlegen

Hallo, Ich habe bereits einmal meine Frage abgeschickt, sie wird mir in meinem Profil aber nicht angezeigt, hat wahrscheinlich nicht funktioniert. Daher versuche ich es nochmal. Vor zwei Wochen wurde bei mir eine plazenta praevia marginalis festgestellt. Meine Ärztin ...

von Josie_2018 16.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Hämatom unterhalb der Kaiserschnittnaht

Hallo, wodurch werden Hämatome nach einer Sectio verursacht und was sind Behandlungsmöglichkeiten? Ich habe Schmerzen und der Tipp der Hebamme "einfach abzuwarten" erscheint mir grad nicht sehr hilfreich. Gibt es Medikamente oder Behandlungsmöglichkeiten? Sollte nicht ...

von Trüffel15 02.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Geplanter Kaiserschnitt notwenig

Hallo, Ich weiß ich bin viel zu früh dran, dennoch beschäftigt mich das Thema sehr. Ich bin derzeit in der 9ssw mit Zwillingen und habe bereits eine Tochter(15Monate). Sie wurde nach Einleitung in der 42ssw per Not-Ks geholt da nach 2 tagen Wehen, PDA, Wehencocktail etc. ...

von Mosantika 20.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt vs. Saugglocke

Hallo, ich befinde mich jetzt Ende 37. ssw und mache mir langsam Gedanken über die Geburt. Leider bin ich eher schwach und bei dem ersten Kind vor 2 Jahren nach 20min Presswehen hatte ich keine Kraft mehr sodass das Baby per Saugglocke aus Beckenmitte geholt werden musste. ...

von chantilly16 21.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Wieder Kaiserschnitt? Welches Risiko?

Bereits vor 10 Jahren hatte ich meinen 1. Kaiserschnitt. Soweit verlief alles auch sehr gut. Vor 8 Jahren wurden dann Wehen eingeleitet und eine normale Geburt war geplant. Schon während der SS hatte ich arge Schmerzen direkt an der Narbe vom 1. Kaiserschnitt, welche meine FA ...

von Hexe-85 14.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Blutungen nach Kaiserschnitt

Guten Tag! Ich habe am 12.2.2018 per Kaiserschnitt entbunden. Es kam dann zu einem Wochenflussstau und wurden mit Cyprostol verabreicht. Es kam dann zu heftigen Blutubgen. Nach 5 Wochen war dann der wochenfluss vorbei. Ich bekam dann aber immer wieder Zwischenblutungen mit ...

von Vgrube1 14.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.