Silke Westerhausen

Geplante Sectio bei SSW 38 nur in Perinatalzentrum?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

mein Frauenarzt (wie auch die Experten im Forum) hat mir bei meiner Vorgeschichte (Geburt meines ersten Kindes per Notsectio 2017, Fehlgeburt in SSW 11 mit Abrasio 2018, großes Myom in der Gebärmutter, Alter über 40, seit SSW 20 schmerzhafte Kaiserschnittnarbe, Narbe "dünn", großes Kind ...) dringend zur einem geplanten Kaiserschnitt in SSW 38 geraten -vor Einsetzen von Wehen. Nun bin ich total verunsichert, weil eine Bekannte, die von Beruf Krankenschwester ist, mir gesagt hat, es sei absolut unverantwortlich von mir auf Grund "zu erwartender Anpassungsschwierigkeiten" bei einem Sectio-Kind in eine KLinik ohne Perinatalzentrum zu gehen. Meine Wunschklinik ist eine "ganz normale" KLinik mit geburtshilflicher Abteilung aber eben ohne Kinderklinik. Der Kinderarzt hat dort Rufbereitschaft und ist bei der Sectio dabei. Ich habe mich bei einem Beratungsgespräch dort sehr wohl gefühlt und würde unheimlich gern dort entbinden. Ist es wirklich notwendig bei einer "ansonsten unproblematischen" Schwangerschaft und einem sich gesund entwickelnden Kind in eine Klinik mit Perinatalzentrum zu gehen, um einen Kaiserschnitt bei vollendeter SSW 38 durchführen zu lassen?

von Tomsa am 26.05.2019, 16:30 Uhr

 

Antwort auf:

Geplante Sectio bei SSW 38 nur in Perinatalzentrum?

Hallo,

Selbstverständlich können Sie problemlos in Ihrer Wunschklinik Ihr Kind bekommen.

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 27.05.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Einleitung der Wehen in der Ca 38 ssw nach sectio

Guten Tag,habe eine Frage und zwar bin aktuell in der 29 ten Woche schwanger und hatte Kaiserschnitte das Kind kann ich jetzt spontan entbinden Der Chefarzt der Klinik wo ich entbinden werde meinte heute bei der Besprechung das es sinnvoller wäre einzuleiten das man das alles ...

von Silvia2013 09.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 38 ssw, Sectio

Kein Wehenmittel bei Geburtseinleitung nach erster Geburt durch Sectio

Liebes Team, ich bin zum zweiten Mal schwanger. Die erste Geburt war aufgrund einer Beckenendlage, geringem Gewicht des Kindes und schlechtem CTG eine überraschende Sectio. Nun möchte ich spontan entbinden und es steht dem auch nichts im Wege. Ich bin jedoch schon über ...

von Julaya 19.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Ab welchem Fetalgewicht Sectio?

Hallo Herr Kniesburges, hallo Frau Westerhausen, Nach DR 3 bei der Entbindung meines großen Kindes vor 12 Jahren sind jetzt alle etwas "unentspannt" was die anstehende Geburt angeht. Zumal unser Kind mit einem Schätzgewicht von 2700-2900g bei 35+0SSW relativ groß ...

von Glücksfee 04.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

38 ssw. evtl wieder Nierenstau, Auswirkung?

Guten Tag, Ich bin in der 38 ssw (2te Schwangerschaft )habe letzte Woche Antibiotika bekommen, aufgrund der Untersuchung meines Urins. Entzündungswert lag bei 6. Heute war ich zur Kontrolle, da Antibiotika zu ende genommen. Der Urin ist nicht wirklich besser ...

von Anjelina 20.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 38 ssw

Primäre Sectio wegen Schulterdystokie und Herzrhythmusstörung?

Sehr geehrter Herr Dr. Kniesburges, ich habe 2014 und 2016 meine Töchter spontan und gesund zur Welt gebracht. Nun bin ich in der 30. Woche mit unserem Sohn schwanger und das Thema Kaiserschnitt steht im Raum. Ich selbst bin 30 Jahre alt, 172 cm groß und 65 kg schwer, gesund ...

von Aurelia1988 09.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Faden gerissen nach Faden Ex Sectio

Hallo, Heut beim Fäden ex nach Sectio ist der Faden gerissen (es war ein nicht resorbierbarer Faden) jetzt sind Teile des Fadens noch in der Wunde/Narbe. War beim Gyn der hat den Rest nicht gefunden und meinte abwarten Bzw drinlassen. Haben Sie sowas schon mal gehört? Wie ...

von LEXlo 06.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Sectio unmöglich wegen Kindslage?

Ich möchte hier eigentlich keine Panik verbreiten, die Aussage in diesem Thread in einem Monatsforum interessiert mich doch: gibt es Kindslagen, die eine Sectio unmöglich ...

von malini 11.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Wieder Vorderwandplazenta (nach Sectio)

Die Frage wurde exakt genauso vor ein, zwei Tagen gestellt, allerdings von einer Erstgebärenden. Ich habe, abgesehen von anderen Dingen in dieser ss eine TIEFE VWP und mir wurde in der Klinik folgendes dazu gesagt; Man könne nicht wissen/sehen in wiefern die Plazenta mit ...

von MrsKissu-Kazoo 09.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Frage Sectio

Hallo, ich habe nochmal eine Frage zur Geburt meines Sohnes, der in der 36 SSW per Sectio geboren wurde. Ich habe den OP-Bericht bekommen und da steht drin, dass beim Öffnen der Gebärmutter klares Fruchtwasser abgelaufen ist. Als nächstes steht dann da Öffnen der Fruchtblase ...

von Delfin12 06.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Geburt nach Sectio unmöglich wegen unreifer cervix?

Nun hab ich schon wieder eine Frage, 2015 Sectio wegen Gestose/IUGR bei 34+4. Einleitung wurde versucht aber wegen path.CTG abgebrochen. Nun bin ich wieder schwanger, 26+5, Kein Hinweis auf Plazentainsuffizienz, Blutdruck hochnormal bis leicht erhöht. 125/75-145/95, ...

von MrsKissu-Kazoo 03.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.